FC Barcelona
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "FC Barcelona"

Ist nun schon in Paraguay einen Monat in Haft: Der ehemalige brasilianische Fußballstar Ronaldinho.
Fußballstar in Haft

Ronaldinho mit geringer Aussicht auf Freilassung

Weil die Coronakrise fast alles überlagert und die paraguayische Justiz nur dringende Fälle behandelt, ist der ehemalige brasilianische Fußballstar Ronaldinho im Gefängnis in Asunción nahezu in Vergessenheit geraten.

Leroy Sané arbeitet an seinem Comeback für Manchester City.
Coronavirus-Pandemie

Fitness, Kochen, Klavier: Fußball-Legionäre in der Isolation

Im Ausland sitzen mehrere deutsche Fußball-Profis während der Coronavirus-Krise zuhause fest. Wie ist die Lage bei Özil, Gündogan oder Kroos? Und was macht ein Berliner beim neu gegründeten Beckham-Club Inter Miami?

Der Vertrag von Manuel Neuer beim FC Bayern München endet am 30. Juni.
Transfermarkt

Von Neuer bis Zlatan: Eine Elf zum Spekulieren

Namen, die den Fußball in den vergangenen Jahren und auch jetzt noch prägen. Namen, die immer wieder heiß gehandelt werden. Jetzt auch, oder auch jetzt erst recht. Vielleicht waren hochdekorierte Spieler ja auch selten günstiger zu bekommen.

Bei den Fans von Athletic Bilbao geniept Andoni Goikoetxea immer noch Kultstatus, wie hier aus einem Bild aus dem Jahr 2012 zu sehen ist.
Fußball

Wie aus Andoni Goikoetxea der "Schlächter von Bilbao" wurde

Treter gibt es viele, doch keiner war brutaler als er: Andoni Goikoetxea brach Diego Maradona das Bein. Reue verspürt er bis heute nicht.

Verzichtet wie auch sein Barça-Teamkollegen auf ein Großteil seines Gehaltes: Lionel Messi.
Corona-Krise

Barça spart durch Gehaltskürzungen 14 Millionen Euro

Durch die vorübergehende Gehaltskürzung von 70 Prozent bei den Fußball-Profis um Lionel Messi und Nationaltorwart Marc-André ter Stegen wegen der Corona-Krise wird der FC Barcelona 14 Millionen Euro im Monat sparen.

Vermisst das Fußballspielen mit den Kollegen: Barcelonas Torwart Marc-Andre ter Stegen.
Primera División

Ter Stegen fehlt der Fußball: Schwierig, sich zurückzuziehen

Nationalmannschaftstorwart Marc-André ter Stegen hat wegen der Corona-Krise Entzugserscheinungen.

Verzichtet wie auch sein Barça-Teamkollegen auf ein Großteil seines Gehaltes: Lionel Messi.
Corona-Krise

Messi bestätigt Gehaltskürzung - Seitenhieb auf Barça

Weltfußballer Lionel Messi, Nationaltorwart Marc-André ter Stegen und alle Profis des FC Barcelona haben wegen der Corona-Krise einen vorübergehenden Gehaltsverzicht von 70 Prozent akzeptiert.

Weiß jetzt, wie man richtig Hände wäscht: Nationalkeeper Marc-André ter Stegen.
Ratschläge von Keeperkollegen

Ter Stegen lernte richtiges Händewaschen von einem Rivalen

Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen erhält in Corona-Zeiten nützliche Hygiene-Tipps von einem Rivalen.

Hält sich daheim fit: Barça-Keeper Marc-André ter Stegen.
Corona-Krise

Barça-Keeper ter Stegen hält sich im Lockdown fit

Barcelona-Keeper Marc-André ter Stegen hält sich während der Corona-Krise und dem spanischen Ausgehverbot zu Hause mit täglichen Workouts fit.

Auch Superstar Lionel Messi bekommt weniger Gehalt vom FC Barcelona.
Corona-Krise

Barça droht Virus-Zoff: Weniger Geld für Messi und Co.

Bei Barça gibt es in der Corona-Krise Zoff. Der Club will Messi, ter Stegen und allen Sportlern das Gehalt zwangskürzen. 70 Prozent sind im Gespräch. Zu einem freiwilligen Verzicht auf Geld hatten die Spieler diese Woche bereits Nein gesagt.

Beim Heimspiel des FC Barcelona werden keine Zuschauer sein.
Champions League

Auch Barça-Neapel wegen Coronavirus ohne Publikum

Wegen des Coronavirus findet ein weiteres Achtelfinal-Rückspiel der Champions League vor leeren Rängen statt.

Verfolgte die Real-Pleite gegen Man City von der Bank: Toni Kroos (M).
Real-Pleite gegen Man City

"Abgestürzt" vor Clásico: Zidane wegen Kroos in der Kritik

Durch die Heim-Niederlage gegen Manchester City schlittert Real Madrid endgültig in die Krise - und das ausgerechnet vor dem Clásico. Trainer Zinedine Zidane wird heftig kritisiert - vor allem wegen einer umstrittenen Personalentscheidung.

Wird wieder spanischer Auswahltrainer: Luis Enrique Martinez.
Verbandsmitteilung

Luis Enrique kehrt als spanischer Nationalcoach zurück

Der frühere spanische Fußball-Nationalcoach Luis Enrique kehrt nach fünf Monaten auf seinen alten Trainerposten zurück, gab der spanische Verbandschef Luis Rubiales bekannt.

Früher beim FC Bayern München: Barcelona-Trainer Svetislav Pesic.
Euroleague

Bayern-Basketballer verspielen 17-Punkte-Führung

Obwohl die Basketballer des FC Bayern München zeitweise mit 17 Punkten Vorsprung in Führung lagen, haben sie beim FC Barcelona in der Schlussminute einen Auswärtssieg verspielt.

ALBAs Landry Nnoko (l-r) klatscht sich nach der Niederlage mit Niels Giffey und Johannes Thiemann ab.
Basketball

Schmerzhafte Niederlage: Alba Berlin fehlen 3,2 Sekunden

Zwei Tage nach dem unglücklichen 80:84 gegen den FC Barcelona haben die Basketballer von Alba Berlin in der Europa League wieder eine schmerzhafte Niederlage in Spanien hinnehmen müssen.

Lionel Messi (l) vom FC Barcelona kämpft mit Neapels Dries Mertens um den Ball.
Champions League

Auch dank ter Stegen: Barça erkämpft Remis in Neapel

Der FC Barcelona hat sich im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League ein Remis beim SSC Neapel erkämpft.

Barcelonas Superstar Lionel Messi hat Geld an Krankenhäuser gespendet.
Coronavirus

Messi spendet eine Million Euro an zwei Krankenhäuser

Für den Kampf gegen das Coronavirus hat Barça-Star Lionel Messi einem Medienbericht zufolge eine Million Euro an zwei Krankenhäuser gespendet - eines in der katalanischen Metropole und ein anderes in seiner argentinischen Heimat.

Die Fahne des FC weht neben einer Flagge Kataloniens.
Barça gegen Corona

Ter-Stegen-Club stellt Anlagen zur Verfügung

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie stellt der FC Barcelona den Gesundheitsbehörden der Region Katalonien die Clubanlagen zur Verfügung.

Paul Zipser erzielte 17 Punkte für die Bayern.
BBL

Bayern-Basketballer siegen in Bayreuth

Der FC Bayern leistet sich zwar eine kurze Schwächephase, siegt in der Basketball-Bundesliga aber trotzdem souverän in Bayreuth. Ärgster Verfolger des deutschen Meisters bleibt Ludwigsburg.

Albas Martin Hermannsson (r) spielt den Ball vor Pau Ribas vom FC Barcelona.
Euroleague

Alba Berlin verpasst nur knapp Coup gegen Barcelona

Berlin (dpa) – Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat trotz einer starken Vorstellung eine Überraschung in der Euroleague verpasst.

Vor der Corona-Krise noch im dreistelligen Millionenbereich taxiert gewesen: Leroy Sané.
Fußball-Business

Transfermarkt in der Corona-Krise: Die Geier kreisen schon

Der Fußball steht still - und die Zukunft des Profi-Zirkus ist ungewiss. Die nächste Transferperiode kommt dennoch. Kaderplanung wird zur großen Rechenaufgabe der Clubs. Was galt, gilt nicht mehr: Topstars, Leihspieler, ablösefreie Profis - alles ist anders.

Hier finden Sie den Spielplan zur Champions League 2019/20 - und einen Live-Ticker zum Achtelfinale.
CL

Champions League, Achtelfinale: Spielplan, Live-Ticker und Ergebnisse - Rückspiele verschoben

Live-Ticker und Spielplan zur Champions League 2019/20: Einige Spiele der Rückrunde wurden wegen der Corona-Krise verschoben. Neue Termine gibt es bisher nicht.

Nach einem Bericht könnte sich der FC Arsenal von einigen Stars im Sommer trennen.
Premier League

"Mirror": FC Arsenal könnte sich von mehreren Stars trennen

Dem FC Arsenal steht im Sommer möglicherweise ein großer Umbruch im Kader bevor.

Lionel Messi ist der Superstar des FC Barcelona.
Coronavirus

Barca-Star Messi: "Jetzt verantwortungsbewusst handeln"

Fußball-Star Lionel Messi nutzt wie sein portugiesischer Kollege Cristiano Ronaldo die sozialen Medien, um in der Coronavirus-Krise an seine Fans zu appellieren.

Möchte offenbar zurück zum FC Barcelona: PSG-Superstar Neymar.
PSG-Superstar

Neymar-Rückkehr nach Barcelona rückt offenbar näher

Die Spekulationen um einen Wechsel von Brasiliens Fußballstar Neymar von Paris Saint-Germain zurück zum FC Barcelona nehmen wieder Fahrt auf.