Organisationen /

FC Erzgebirge Aue

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20imago_sp.tif
DFB-Pokal

Das Sitzfleisch zahlt sich wieder aus

Den Ulmern wird ganz spät der Nachbar Heidenheim als Gegner zugelost. Es gibt einen gravierenden Unterschied zu Erstrunden-Spiel in der vergangenen Saison

Copy%20of%20imago_sp.tif
DFB-Pokal

Das Sitzfleisch zahlt sich wieder aus

Den Ulmern wird ganz spät der Nachbar Heidenheim als Gegner zugelost. Es gibt einen gravierenden Unterschied zu Erstrunden-Spiel in der vergangenen Saison

Darmstadts Tobias Kempe (l) trifft zum 1:0 gegen Aue. Foto: Uwe Anspach
2. Liga

Kempes Tor beschert Darmstadt versöhnlichen Saisonabschluss

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat eine phasenweise turbulente Saison mit einem Sieg über Erzgebirge Aue versöhnlich abgeschlossen.

imago39858416h(1).jpg
Fußball

Stefan Leitl: „Das macht mich schon sehr stolz“

Cheftrainer Stefan Leitl hat den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth zum Klassenerhalt geführt. Beim Saisonfinale am Sonntag gehen die Blicke auch in Richtung seines Ex-Klubs FC Ingolstadt

Dimitrios Grammozis soll ein Trainer-Kandidat beim HSV sein. Foto: Armin Weigel
Darmstadt-Coach

Grammozis: Kein Kommentar zu möglichem HSV-Interesse

Trainer Dimitrios Grammozis vom Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 will sich zu einem möglichen Interesse des Hamburger SV nicht äußern.

Spieler und Fans des Karlsruher SC jubeln nach dem 4:0 gegen Preußen Münster. Foto: Friso Gentsch
3.Liga

Karlsruher SC kehrt in 2. Fußball-Bundesliga zurück

Der Karlsruher SC hat den Aufstieg in die 2.

Aues Pascal Testroet (r) führt einen Zweikampf gegen Maximilian Wittek (M) von Greuther Fürth. Foto: Robert Michael
2. Liga

SpVgg Greuther Fürth sichert Klassenerhalt

Die SpVgg Greuther Fürth kann für eine weitere Saison in der 2.

Die Spieler vom Hamburger SV stehen nach dem Spiel enttäuscht und geknickt auf dem Platz. Foto: Guido Kirchner
Trotz Herbstmeisterschaft

Mission Aufstieg gescheitert: Umbruch nach HSV-Fiasko

Der HSV steht vor dem nächsten Umbruch. Zumindest ein weiteres Jahr muss sich der Verein in der 2. Liga bewähren. Findet er einen Ausweg aus dem Kreislauf des ewigen Misserfolgs? Investor Kühne kritisiert die HSV-Führung scharf und fordert einen rigorosen Umbruch.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Foto:
2. Bundesliga

FC Erzgebirge Aue

Das Logo des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

FC Erzgebirge Aue