Organisationen /

FC Horgau

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Leitershofen_Fussball0012.tif
Kreisliga Augsburg

Alles in die Waagschale werfen

Im gnadenlosen Abstiegskampf ist verlieren verboten

Copy%20of%20Westheim_Fussball0019.tif
Kreisliga Augsburg

Walter hält Westheim im Rennen

SpVgg gewinnt mit viel Glück 1:0 gegen SSV Margertshausen. TSV Zusmarshausen dreht 0:3-Rückstand zum 3:3 und gibt an St. Martin die Rote Laterne ab

Copy%20of%20Gero%20Wurm%20am%2001.09.2018%20beim%20TSV%20Haunstetten%20(1).tif
Fußball Kreisliga

Im Süden tobt der Abstiegskampf

Alle drei Teams hängen in der Abstiegszone fest. Das Kellerduell steigt in Schwabmünchen

Copy%20of%20wwww44942776_2491539654197357_3951216109541130240_n.tif
Fußball

Wo ein Wille ist, ...

Ein plötzlicher Wintereinbruch legt den Spielbetrieb lahm. Warum in Wörleschwang trotz einer mehrstündigen Räumaktion dann doch nicht gekickt werden konnte

Copy%20of%20Anhausen_Fussball0002.tif
Spiel der Woche

Anhausen vergoldet den Oktober

Der SSV besiegt den Bezirksliga-Absteiger FC Horgau mit 2:1. Ein verschossener Elfmeter spielt dabei eine wichtige Rolle

Copy%20of%20DSC_6051(1).tif
Kreisliga Augsburg

TSV Zusmarshausen bekommt wieder auf die Nase

Nach 1:2 gegen den SSV Anhausen ist aus Aufstiegsanwärter ein Abstiegskandidat geworden

Copy%20of%20MMA_0296.tif
Kreisliga Augsburg

Horgau hat die Nase vorne

Kleeblätter gewinnen ein schwaches Derby gegen den TSV Zusmarshausen mit 1:0. TSV Dinkelscherben rückt Spitzenreiter TSV Neusäß auf den Pelz

Copy%20of%20IMG_8545.tif
Fußball Kreisliga

Höchste Zeit für einen Wehringer Heimsieg

Nach dem verpassten Erfolg in Dinkelscherben sollen drei Punkte her

Copy%20of%20DSC_3544.tif
Anhausen

Jeder kann jeden schlagen

Anhausens Spielertrainer Benedikt Schmid spricht vor dem Kellerderby der Kreisliga Augsburg gegen Margertshausen von einem „Neun-Punkte-Spiel“

Copy%20of%2001.09.2018%20beim%20TSV%20Haunstetten%20(9).tif
Fußball Kreisliga

FSV Wehringen braucht jeden Punkt

Schwabmünchner Reserve will weiter siegen. Aufatmen beim FC Königsbrunn