Formel 1
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Formel 1"

Die Jury von "Die Höhle der Löwen" 2020 (von links): Nils Glagau, Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel und Dr. Georg Kofler.
News-Blog

"Die Höhle der Löwen" 2020 entfällt heute am 31.3.20 - News im Blog

"Die Höhle der Löwen" 2020 wird heute am 31.3.20 nicht auf Vox ausgestrahlt. Was der Sender stattdessen zeigt, erfahren Sie hier. Die News.

Gelingt Sebastian Vettel in diesem Jahr mit Ferrari sein erster WM-Triumph?
Formel 1

Der Hobbymechaniker in der Formel 1: Sebastian Vettel

Plus Der Formel-1-Star will in der Zwangspause an seinem alten Motorrad basteln. Langweilig wird es dem 32-Jährigen in seiner Schweizer Heimat nicht. Noch nicht.

Wegen der Corona-Krise passt die Formel 1 ihre Regeln an.
Handlungsschnelligkeit stärken

Regeländerungen für Formel 1 in Corona-Krise

Die Formel 1 soll angesichts der Corona-Krise Handlungsschnelligkeit beweisen können.

Der Historische Markt 2018 war ein Spektakel. Ob er 2020 stattfindet, ist unklar. Der Verein will keine falschen Hoffnungen wecken, hält aber am Termin Ende Mai noch fest.
Oettingen

Coronavirus: Debatte um den Historischen Markt in Oettingen

Plus Das Organisationsteam war in die Kritik geraten, weil es die Veranstaltung angesichts der Corona-Krise nicht abgesagt hatte. Die Verantwortlichen nehmen Stellung.

Red-Bull-Motorsportberater: Helmut Marko.
Formel 1

Red-Bull-Funktionär Marko schlug "Corona Camp" vor

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat seinem Rennstall in der Corona-Krise einen umstrittenen Vorschlag gemacht.

Nutzt die Formel-1-Pause zum Basteln am Motorrad: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.
Motorsport-Königsklasse

Pause für Vettel: Formel 1 sucht Ausfahrt aus Corona-Krise

Die Formel 1 sucht die Ausfahrt aus der Corona-Zwangspause. Die ersten Notmaßnahmen greifen schon, weitere werden folgen. Um den Rennbetrieb zu retten, gibt es kaum Denkverbote.

Sorgt sich um die Zukunft der Formel 1: Ex-Pilot Ralf Schumacher.
Corona-Krise

Ralf Schumacher sorgt sich auch um große Formel-1-Teams

Ex-Rennfahrer Ralf Schumacher fürchtet durch die Formel-1-Zwangspause in der Corona-Krise schwere Folgen für den Grand-Prix-Zirkus.

Niklas Süle erholt sich von einem Kreuzbandriss.
Coronavirus-Pandemie

Süle, Vettel, Federer: Wem die Absagen Zeit schenken

Niklas Süle, Roger Federer oder Sebastian Vettel: Sie gewinnen aufgrund der Absagen als Folge der Coronavirus-Krise Zeit. Für manche Sportler scheinen Träume wieder realistischer.

Ulms Basketballer Andreas Obst (links) kommentiert zusammen mit dem Moderator Florian von Stackelberg in der Ratiopharm-Arena ein E-Sports-Spiel vom Team Orange Gaming (TOG).
E-Sports

Ulmer Basketballer spielen am Bildschirm statt auf dem Parkett

Fußballligen spielen online, die Formel 1 fährt Rennen digital und die BBU ’01 wirft virtuell Körbe – schlägt jetzt die Stunde des E-Sports?

Das McLaren-Team musste sich in Australien in Quarantäne begeben.
Formel 1

McLaren-Mitarbeiter nach Quarantäne zurück aus Australien

McLaren hat die Mitarbeiter, die sich im Zuge eines Coronavirus-Falls in Selbst-Quarantäne in Melbourne begeben hatten, zurück in der englischen Heimat des Formel-1-Rennstalls begrüßt.

Auch in der Formel 1 sind derzeit die Motoren aus.
Coronavirus-Pandemie

Möglicher Auftakt der Formel 1: Entscheidung nach Ostern

Eine Entscheidung über den möglichen Saisonauftakt der Formel 1 am 14.

Lässt sich mit seiner beruflichen Zukunftsplanung Zeit: Nico Hülkenberg.
Nach Formel-1-Aus

Hülkenberg-Zukunft offen: "Mitte des Jahres umschauen"

Rennfahrer Nico Hülkenberg will sich nach dem Aus in der Formel 1 mit der Entscheidung über seine Zukunft Zeit lassen.

Der Australier Rennfahrer Daniel Ricciardo lässt sich von Fans fotografieren.
Keine Selfies mit Fans

Formel 1 schränkt Kontakt für Fahrer ein

Angesichts der Coronavirus-Krise schränkt die Formel 1 den Kontakt zwischen Fahrern und Fans ein.

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat seinen neuen Boliden «Lucilla» getauft.
Formel 1

Vettel nennt seinen neuen Ferrari "Lucilla"

Sebastian Vettel hat seinen neuen Formel-1-Dienstwagen Lucilla getauft.

Aufbruch: Nach der Absage des Großen Preis von Australien bereiten die Teams in der Boxengasse ihre Abreise aus Melbourne vor.
Coronavirus-Krise

Stillstand statt Vollgas: Formel 1 im Garagenmodus

Die Formel 1 steht still. Die Coronavirus-Krise hat den einst üppigsten Rennkalender der Geschichte eingedampft. Wie geht es in der Formel 1 jetzt weiter?

Gelingt Sebastian Vettel in diesem Jahr mit Ferrari sein erster WM-Triumph?.
Saisonstart

Erfüllt sich Vettel mit Ferrari den Formel-1-Titeltraum?

Am 27. Oktober 2013 wird Sebastian Vettel in Indien vorzeitig zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister. Seit diesem Tag jagt er Titel Nummer fünf hinterher. Gelingt Vettel in diesem Jahr nun mit Ferrari sein erster Triumph? Skepsis ist angebracht.

Beschäftigt sich inzwischen auch öfter mit der Zeit nach der Karriere: Sebastian Vettel.
Ferrari-Pilot

Vettel zur Zeit nach der Formel 1: "Sehe das ganz entspannt"

Für Sebastian Vettel dreht sich schon länger nicht mehr alles nur ums Rennfahren.

Mischt sich ein und weicht vor keinem Thema zurück: Lewis Hamilton.
Mercedes-Pilot

Lewis Hamilton: Der Meinungsweltmeister der Formel 1

Coronavirus, Rassismus, Klima - Lewis Hamilton weicht keinem Thema unserer Zeit aus. In Australien bauen seine Aussagen sogar Druck auf die Formel-1-Bosse auf. Was treibt diesen Meinungsführer an?

Beim Reifenhersteller Pirelli gab es einen Coronavirus-Fall.
Pirelli-Mitarbeiter

Zweiter bestätigter Coronavirus-Fall in der Formel 1

Der Formel-1-Reifenhersteller Pirelli hat einen positiven Coronavirus-Fall vermeldet.

Scuderia-Teamchef Mattia Binotto (r) will bei den Vertragsgesprächen mit Sebastian Vettel (l) nicht zu lange warten.
Formel 1

Neuer Vettel-Vertrag: Ferrari will bald Klarheit

Die Motoren sind aus, es herrscht Zwangspause und Stillstand in der Formel 1. Nicht aber bei einer der wichtigsten Personalfragen. Ferrari spricht mit Vettel über einen neuen Vertrag, will nicht ewig damit warten. An wem es liegt, macht der Teamchef klar.

Wurde von Ferrari in die sogenannte Driver Academy aufgnommen: Formel-2-Fahrer Mick Schumacher.
Formel-2-Pilot

Mick Schumacher: F1-Einstieg 2021 "steht irgendwo im Raum"

Mick Schumacher hat einen Einstieg in die Formel 1 in einem Jahr in Aussicht gestellt.

Das Formel-1-Rennen in Bahrain findet hinter verschlossenen Toren statt.
Zweites Saisonrennen

Formel 1: Bahrain-Rennen wegen Coronavirus ohne Zuschauer

Das Formel-1-Rennen in Bahrain findet hinter verschlossenen Toren statt.

Beim Team Haas gibt es weitere Coronavirus-Verdachtsfälle.
Coronavirus-Auswirkungen

Unsichtbarer Feind im Formel-1-Team Haas

Kennen Sie Gene Haas? Der US-Amerikaner ist mit der Produktion von Werkzeugmaschinen steinreich geworden. In der Formel 1 gehört ihm ein eigener Rennstall - der aber eher hinterherfährt. In Melbourne rückt das Team in den Fokus. Das hat mit dem Coronavirus zu tun.

Mick Schumacher fährt eine weitere Saison in der Formel 2.
Formel 2 und Formel 3

Mick und David: Zwei Schumachers im Formel-1-Rahmenprogramm

Auf die ersehnte Beförderung in die Formel 1 muss Mick Schumacher noch warten.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel aus Deutschland bei einer Testfahrt mit dem SF1000 auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya.
Formel 1

Klima des Zweifels: Vettel startet nächste Ferrari-Mission

Die Coronavirus-Krise umkreist die Formel 1. Vor dem Auftakt sind im Fahrerlager von Melbourne die ersten Verdachtsfälle aufgetreten. Sebastian Vettel und Ferrari schlägt wegen angeblicher Schummeleien Argwohn entgegen. Der Hesse hofft auf seine WM-Premiere in Rot.