Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Autobauer Byton präsentiert seinen SUV-Prototyp auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Die in China angesiedelte Firma will die deutschen Premium-Hersteller herausfordern. Foto: Andrej Sokolow/dpa
Anzeige

Autobauer mit Ex-BMW-Managern fordert deutsche Marken heraus

Während die deutschen Premium-Autobauer Mercedes, Audi und BMW zu Elektroauto-Offensiven ansetzen, will sie ein Herausforderer aus China angreifen. Bei Byton sitzen ehemalige Manager von BMW und anderen etablierten Autoherstellern am Steuer.

Blick ins Inneres eines SUV-Prototypen des Autobauers Byton. Foto: Kyodo
Ex-BMW-Manager im Kernteam

Chinesischer Autobauer fordert deutsche Hersteller heraus

Während die deutschen Premium-Autobauer Mercedes, Audi und BMW zu Elektroauto-Offensiven ansetzen, will sie ein Herausforderer aus China angreifen. Bei Byton sitzen ehemalige Manager von BMW und anderen etablierten Autoherstellern am Steuer.

Ein SUV-Prototyp des Autobauers Byton auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Foto: Andrej Sokolow
Autobauer mit Ex-BMW-Managern

Byton fordert mit Elektro-SUV deutsche Schwergewichte heraus

Während die deutschen Premium-Autobauer Mercedes, Audi und BMW zu Elektroauto-Offensiven ansetzen, will sie ein Herausforderer aus China angreifen. Bei Byton sitzen ehemalige Manager von BMW und anderen etablierten Autoherstellern am Steuer.

Das iPhone-Spiel des Jahres von der App-Store-Redaktion: «Splitter Critters». Foto: App-Store von Apple/dpa
Apple

"iPhone-Spiel des Jahres": Apple wählt "Splitter Critters"

Welches Spiel hat die iPhone-Besitzer dieses Jahr am meisten begeistert? Apple hat erneut die "App des Jahres" und das "iPhone-Spiel des Jahres" gekürt. Mehr dazu hier im Newsblog.

Amazon will zweites Hauptquartier bauen
Amazon

Bizarre Bewerbungen: Das große Buhlen um Amazons zweites Zuhause

Amazon sucht in Nordamerika nach einem Standort für sein zweites Hauptquartier. Es geht um hohe Investitionen und Jobs, deshalb lassen sich die Bewerber einiges einfallen.

Weltweit sollen 10 000 bis 15 000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Foto: Markku Ojala
Nokia

Nokia will mit Smartphones zurück an die Weltspitze

Einst galt Nokia als Weltmarktführer für Handys - verpasste jedoch den Anschluss an den Smartphone-Markt. Das will das finnische Unternehmen nun ändern und Apple Konkurrenz machen.

US-Präsident Donald Trump lässt sich von Vizepräsident Mike Pence beklatschen, nachdem er den Bau eines Foxconn-Werks in den USA verkündet hat. Foto: Alex Brandon
Trump lobt sich selbst

Foxconn baut für zehn Milliarden Dollar Werk in den USA

Der Apple-Auftragsfertiger Foxconn baut ein Werk in den USA. Allerdings für sich selbst: Dort sollen Display-Panels für TV-Geräte hergestellt werden. Präsident Trumps Ankündigung von drei Apple-Fabriken steht weiter im Raum.

Trump hatte in einem am späten Dienstag veröffentlichten Interview mit dem «Wall Street Journal» gesagt, Apple-Chef Tim Cook habe ihm «drei große Werke versprochen - groß, groß, groß». Foto: Pablo Martinez Monsivais
Druck auf amerikanische Firmen

Apple: Kein Kommentar zu Trumps Angaben über drei US-Werke

US-Präsident Donald Trump sorgt für Wirbel mit der vagen Ankündigung von drei großen Apple-Fabriken in den USA. Das Unternehmen selbst will sich dazu nicht äußern, in der Branche glaubt man generell nicht an eine groß angelegte Elektronik-Produktion in den USA.

Apple -  iPhone
Apple

Ein iPhone "made in America"? Das wird schwierig

Apple bleibt nach Trumps Forderung an Firmen, ihre Produktion in die USA zu verlagern, still. Würde das iPhone in den USA produziert, könnte das Folgen für den Preis haben.

Das ist nun zehn Jahre her: Am 9. Januar 2007 präsentierte Steve Jobs das erste iPhone in San Francisco. Foto: John G. Mabanglo
Revolutionär

Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

Vor zehn Jahren stellte Apple das erste iPhone vor. Damals konnte sich kaum jemand vorstellen, dass Marktführer wie Nokia von der Bühne verschwinden würden. Das iPhone fasziniert noch immer die Massen, auch wenn Kritiker inzwischen Innovationen von Apple vermissen.