Fridays for Future
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Fridays for Future"

Klimaaktivisten verschiedener Gruppen zogen am Freitag durch die Augsburger Innenstadt.
Augsburg

"Fridays for Future": Klimaschützer melden sich mit Protesten zurück

Plus Augsburger Klima-Aktivisten haben mit Aktionen auf sich aufmerksam gemacht. Als sie das Rathaus besetzen, rückt die Polizei an. Ein Blick auf die Hintergründe.

Die Klima-Demonstration in Donauwörth hatte ein gerichtliches Nachspiel.
Donauwörth/Nördlingen

Klima-Demo in Donauwörth hat gerichtliches Nachspiel

Plus Bei der Fridays-for-Future-Demonstration im September stauten sich Autos auf der Reichsstraße. Verantwortlich war wohl ein Mann aus dem Ries.

"Fridays for Future"-Aktivisten haben am Donnerstagabend in Augsburg für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Eva Weber sprach anschließend mit den Demonstranten.
Augsburg

Polizeiaufgebot am Rathausplatz: Aktivisten dringen in Rathaus ein

Am Donnerstagabend fuhr ein Polizei-Großaufgebot zum Augsburger Rathaus. "Fridays for Future"-Aktivisten demonstrierten gegen das Kohleausstiegsgesetz.

Junge Menschen demonstrieren am Rathaus.
Augsburg

Demo: Fridays for Future campen am Augsburger Rathausplatz

Plus Am Augsburger Rathaus campieren seit Mittwoch Jugendliche von Fridays for Future. Sie kritisieren Kohleausstiegsgesetz und Stadtregierung.

Die Augsburger Wälder sind ein wertvoller Schatz. Doch sie leiden unter dem Klimawandel. Umweltreferent Reiner Erben (Grüne) will Augsburg noch grüner machen.
Augsburg

Umweltreferent Erben: "Wir wollen klimafreundlichste Stadt werden“

Plus Augsburg soll umweltfreundlicher werden. Um das zu erreichen, will Reiner Erben (Grüne) unter anderem das Autofahren in Augsburg weniger attraktiv machen.

Am Sonntag beginnt um 18.30 Uhr eine Fahraddemo am Rathausplatz in Augsburg.
Augsburg

Klimaaktivisten starten Fahrraddemo am Sonntag in Augsburg

Fridays for Future wird in Augsburg wieder aktiv: Am Sonntag beginnt um 18.30 Uhr am Rathausplatz eine Demonstration. Es wird geradelt.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 20. Juni

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Klima-Aktivisten machten Ende Mai in Kempten auf sich aufmerksam.
Fridays for Future

Fridays for Future: Überstehen Klima-Proteste die Krise?

Niemand kam 2019 um Fridays for Future herum - dann kam Corona und damit die Frage: Überleben die Klimaproteste? Die Aktivisten sind kreativ geworden.

Nach dem Tod dem George Floyd protestierten am Wochenende weltweit hunderttausende Menschen.
Demonstrationen

Anti-Rassismus-Proteste: Kommt jetzt die gesellschaftliche Wende?

Vom Protest im Internet auf die Straße: Hunderttausende Menschen protestieren weltweit gegen Rassismus. Was Forscher dazu sagen.

Ein fachgerecht begrüntes Dach bietet Vorteile und schafft einen Ausgleich zu versiegelten Flächen.
Klimaschutz

Dachdecker: Weniger Energie verbrauchen

Mit Fridays for Future wurde vielen erst bewusst, dass die Erde Hilfe braucht. Für das Dachdeckerhandwerk gehört Umweltschutz schon lange zum Arbeitsalltag.

Claudia Kemfert ist Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit. Sie fordert einen "grünen Neustart" nach der Corona-Epidemie.
Interview

Klimaforscherin Claudia Kemfert: „Die Klimakrise lässt sich abwenden“

Claudia Kemfert fordert einen „grünen Neustart“ nach der Corona-Epidemie. Im Interview erklärt sie, weshalb für sie das Verbot von Kurzstreckenflügen dazugehört.

Auf dem Sicherheitsstreifen der Neuen Straße ist für Radfahrer kaum Platz.
Ulm

Autofreie Straßen, Radspuren und grüne Welle für Radler in Ulm?

Plus Aktivisten legen Forderungen für Ulm vor. Einige Ideen könnten schnell umgesetzt werden. Bei einem Vorschlag stehen die Chancen aber schlecht

Entwicklungsminister Gerd Müller im Flüchtlingscamp Nguenyyiel in Äthiopien.
Entwicklungsminister

Gerd Müller fordert in seinem neuen Buch: Wir alle müssen umdenken

Exklusiv Seit 2013 leitet Gerd Müller das Entwicklungsministerium. Bei uns lesen Sie bereits vor Veröffentlichung exklusive Auszüge aus seinem neuen Buch "Umdenken".

Demo ohne Demonstranten: Am vergangenen Freitag verteilten Klima-Aktivisten Protest-Schilder vor dem Reichstag in Berlin.
Demonstrationen

Von der Straße, aus dem Sinn? Corona verändert die Protestkultur

Plus Die Pandemie hat Protestbewegungen weltweit zum Erliegen gebracht. Wie sich Demonstranten dennoch Gehör verschaffen – und was die „Hygiene-Demos“ bringen.

Wegen der Corona-Krise finden die Proteste nun überwiegend online statt.
Klimaprotest trotz Corona

Fridays for Future ruft zur Online-Demo

Sie können nicht auf die Straße, Schule findet sowieso kaum statt - trotzdem wollen die Aktivisten von Fridays for Future Aufmerksamkeit auf den Klimawandel lenken. Auch in Deutschland werden sie dafür kreativ.

#netzstreikfürsklima soll eine alternative Protestaktion gegen den Klimawandel im Netz werden.
Kommentar

Fridays for Future sind zurück - zum Glück!

Die Wirtschaft hat Corona. Der Staat unterstützt sie zu Recht mit Milliarden. Aber die Debatte, wie die Gelder auch der Umwelt helfen, muss jetzt geführt werden.

Größere Demonstrationen, wie hier noch im Januar, sind derzeit wegen der Corona-Krise nicht möglich.
Augsburg

Protest: So wollen Augsburger im Internet demonstrieren

Plus Weder Fridays for Future noch die Gewerkschaften können am 1. Mai demonstrieren. Wie die Veranstalter in Augsburg dennoch Gesicht zeigen wollen.

Trotz Corona beteiligen sich FFF-Aktivisten aus der Region am heutigen globalen Klimastreik – und zwar digital.
Neuburg

Aktivisten aus der Region demonstrieren im Netz für mehr Klimaschutz

Plus Aktivisten bleiben auch in Corona-Zeiten aktiv. Der Protest wird von der Straße ins Internet verlegt.

Die „Fridays for Future“ lebt von der Aufmerksamkeit ihrer Aktionen, von streikenden Schülern, von Demonstrationen. All das ist momentan nicht möglich oder geht im medialen Trubel um das Coronavirus weitgehend unter.
Fridays for Future

Klimaschützer wollen raus aus dem Schatten von Corona

Plus In Corona-Zeiten spricht kaum mehr jemand über Fridays for Future. Was junge Aktivisten aus der Region nun befürchten.

Die Buchhandlungen auch in Bayern öffnen heute wieder. Und es gibt viel Neues zu entdecken.
Coronavirus

Buchhandlungen öffnen wieder: Diese Neuerscheinungen lohnen sich

Ab Montag sind die Buchhandlungen wieder geöffnet. Höchste Zeit, den ausgefallenen Bücherfrühling nachzuholen. Was ist da eigentlich alles neu erschienen?

Die Grundschule in Zusmarshausen im Landkreis Augsburg bleibt bis 23. März geschlossen. Ebenso menschenleer wird es auch in den Staatstheatern und in den großen Konzerthallen Bayerns in den nächsten Wochen sein.
Coronavirus

Bayern: Ein Land zwischen Corona-Sorge und Corona-Panik

Plus Theater und Opernhäuser schließen, Schulen bereiten sich auf virtuellen Unterricht vor. Ein Tag im Freistaat, an dem die Unsicherheit mit Händen zu greifen ist.

Kurz vor der Kommunalwahl planen die Fridays for Future in Neuburg einen weiteren Klimastreik.
Neuburg

Klimastreik: Aktivisten wollen vor der Wahl aufrütteln

Plus Am 13. März demonstrieren Fridays for Future in Neuburg. Jeder darf mitreden - unter einer Bedingung.

Ursula von der Leyen und Greta Thunberg haben recht unterschiedliche Ansichten zum ersten Klimaschutzgesetz der EU.
Green Deal

Feuer unterm Dach: Von der Leyen legt sich mit allen an

Die Kommissionspräsidentin das erste Klimaschutzgesetz der Union präsentiert. Mit dabei war Greta Thunberg, die das Vorhaben scharf kritisierte.

Wolfgang Buttner im Garten seines Hauses in Landsberg. Der 63-Jährige tritt für die ÖDP als Landratskandidat an. Seit sechs Jahren sitzt er für die Partei im Kreistag.
Landsberg

Wolfgang Buttners Leben zwischen Gartenidyll und Weltuntergang

Plus Wolfgang Buttner ist Landratskandidat der ÖDP. Als Kommunalpolitiker hat ihn schon vieles frustriert. Doch jetzt will es der 63-Jährige noch einmal wissen.

Die vorerst letzte Demonstration von den Anhängern von „Fridays for Future“ findet am Sonntag statt.
Augsburg

Am Sonntag müssen Augsburger mit Verkehrsstörungen rechnen

Am Sonntag kann es in der Stadt Augsburg teilweise zu massiven Verkehrsbehinderungen kommen. Zwei Veranstaltungen prallen nämlich aufeinander.