Hertha BSC
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hertha BSC"

Bruno Labbadia arbeitete zuletzt für den den VfL Wolfsburg.
Fußball-Bundesliga

Labbadia wird Hertha-Cheftrainer und löst Nouri ab

Bruno Labbadia soll neuer Cheftrainer bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC werden. Laut Medienberichten will der Hauptstadtclub die Saison doch nicht mit Alexander Nouri beenden. Eine Bestätigung fehlt noch.

Muss zuhaus bleiben, weil er Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte: Niklas Stark von Hertha BSC.
Kontaktpersonen

Corona: Hertha-Profis Stark und Wolf vorerst zu Hause

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss vorerst auf Nationalspieler Niklas Stark (24) und Marius Wolf (24) verzichten.

Tauschte die Pfeife gegen die Spielkonsole: Schiedsrichter Deniz Aytekin.
"Bundesliga Home Challenge"

FIFA-20: Gladbach besiegt Schiris - Freiburg in Torlaune

Berlin (dpa) – Die Fußball-Bundesliga setzt in der Zwangspause wegen der Coronavirus-Pandemie weiter auf die Fußballsimulation FIFA 20 als Alternativprogramm.

Der Start des Teamtrainings bei Hertha BSC ist noch offen.
Corona-Krise

Teilweiser Gehaltsverzicht bei Hertha

Profis und Verantwortliche des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC verzichten in den kommenden drei Monaten auf Teile ihres Gehalts, um dem Club so in der anhaltenden Corona-Krise zu helfen.

Wird als Jugendtrainer zu Hertha BSC zurückkehren: Pal Dardai.
Ehemaliger Chefcoach

Hertha: Rückkehr von Dardai als Jugendcoach

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat die Rückkehr von Ex-Chefcoach Pal Dardai zur kommenden Saison als Jugendcoach bekräftigt.

Zockte für Hertha BSC bei der «Bundesliga Home Challenge»: Maximilian Mittelstädt.
"Bundesliga Home Challenge"

Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen

In der Corona-Krise stehen digitale Alternativen hoch im Kurs. Auch in der Bundesliga: Die "Home Challenge" lässt Kicker und E-Sportler in der Fußballsimulation FIFA 20 gegeneinander antreten. Das führt auch zu einem besonderen Service für die Fans.

Bescherte Eintracht Frankfurt einen wahren Kantersieg: Nils Stendera.
E-Sport-Event

FIFA-20-Turnier: Frankfurt und Hertha mit Torfestivals

Trotz der Corona-Pause glänzen die Stars der Bundesliga am Ball. Nicht am realen, sondern am virtuellen. Prominente Kicker waren bei der "Bundesliga Home Challenge" an der Playstation aktiv.

Könnte bei Hertha BSC zum Sportdirektor aufsteigen: Arne Friedrich.
Bundesliga

Friedrich vor neuem Job bei Hertha: "Eine andere Position"

Als Performance Manager brachte Jürgen Klinsmann seinen früheren Schützling Arne Friedrich mit zu Hertha BSC. Nun darf der Ex-Kapitän der Berliner auf einen Aufstieg hoffen. Nicht die einzige entscheidende Personalie derzeit beim Hauptstadtclub.

Durch die Coronavirus-Krise bleiben auch die Zuschauer-Einnahmen aus.
Corona-Krise

Mit staatlicher Hilfe: Clubs setzen auf Kurzarbeit

In der Corona-Krise gibt es einen Ansturm auf das Kurzarbeitgeld. Wie viele Unternehmen aus anderen Wirtschaftszweigen sind auch Fußballclubs berechtigt, staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen - und machen davon rege Gebrauch.

Trainer Alexander Nouri wird die Hertha nach der Saison verlassen.
Bundesliga

Hertha-Trainer Nouri: Keine Sorge wegen Abschied

Trainer Alexander Nouri sieht seine Position bei den Spielern von Hertha BSC auch durch den angekündigten Abschied nach dieser Saison nicht beeinträchtigt.

Niklas Stark (2.v.l) brachte mit seinem Tor Hertha gegen Werder zurück ins Spiel.
Bundesliga

Nach Blitzführung: Werder verspielt Sieg bei Hertha BSC

Freuen kann sich bei Werder keiner über diesen Punkt. Gegen Hertha 2:0 geführt, den Gegner im Griff gehabt und dann das: Die fast schon leblosen Berliner kommen noch mal zurück.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten Hertha BSC.

Hertha BSC Berlin

Hertha-Investor Lars Windhorst ist jetzt auch in die Global Champions Tour eingestiegen.
Hertha-Investor

Warum Windhorst jetzt auch im Reitsport Millionen ausgibt

Das Pferdsport-Engagement von Lars Windhorst ist nicht so groß wie das bei Hertha und schon gar nicht so spektakulär wie beim Klinsmann-Abgang. Aber das Investment bei der jetzt beginnenden Global Champions Tour dürfte viel attraktiver sein.

Der Berliner Fabian Lustenberger (l) im Luftduell mit dem Cottbuser Boubacar Sanogo (M).

Berliner Meisterfeier nach 1:1 gegen Cottbus

Energie Cottbus hat die große Berliner Meisterparty fast gestört, dank eines Treffers von John Anthony Brooks aber konnte Hertha BSC doch noch jubeln.

Kämpft daheim in der Quarantäne auch gegen die Eintönigkeit: Marius Wolf von Hertha BSC.
Folgen der Corona-Krise

Herthas Wolf in Quarantäne: Sport, Playstation und Filme

Marius Wolf befindet sich momentan wie die gesamte Mannschaft des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC in häuslicher Quarantäne - und kämpft dabei auch gegen die Eintönigkeit.

Liebling der Fans: Marcelinho hatte von 2001 bis 2006 bei Hertha BSC gespielt.
Ehemaliger Hertha-Profi

Marcelinho nach Rücktritt: "Traumhafte" fünf Hertha-Jahre

Auch bei mehr als zwei Dutzend Stationen in seiner Fußball-Laufbahn wird Hertha BSC für Vereins-Legende Marcelinho immer einen besonderen Platz im Herzen haben.

Hertha BSC hat bis zum 3. April Betriebsferien angeordnet.
Coronavirus-Krise

Hertha BSC: Investitionsstopp und Betriebsferien

Fußball-Bundesligist Hertha BSC ergreift im Zuge der Coronavirus-Krise mehrere finanzielle Maßnahmen.

Ex-Profi Cacau verurteilt den zuletzt wieder häufiger aufgetretenen Rassismus im Fußball.
DFB-Beauftragter

Cacau: Rassismus ist im Fußball "größer geworden"

Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau bezeichnet die jüngsten rassistischen Vorfälle in der Fußball-Bundesliga als "beschämend" und "widerlich".

Im Olympiastadion gibt es derzeit keine Veranstaltungen.
Coronavirus-Krise

Stadion-Boss bietet Hertha geringere Miete an

Zur Abmilderung der finanziellen Folgen der Spielausfälle aufgrund der Corona-Krise hat Timo Rohwedder, der Chef des Berliner Olympiastadions, dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC eine Mietminderung angeboten.

Wird in der neuen Saison nicht mehr Trainer von Hertha BSC sein: Alexander Nouri.
Hertha BSC

Nouri-Aus im Sommer besiegelt - Wer wird Coach in Berlin?

Jetzt hat Michael Preetz bestätigt, was viele vermuteten. Alexander Nouri geht auf Abschiedstour bei Hertha. Sein Vertrag wird nicht verlängert, ein neuer Cheftrainer muss her. Zwei Namen tauchen vor allem auf. Und das alles, weil Klinsmann sagte: Ich bin dann mal weg.

Ein Spieler von Hertha BSC wurde positiv auf das Coronavirus getestet, die Mannschaft begab sich in Quarantäne.
Hertha BSC in Quarantäne

Coronavirus erfasst zunehmend den Fußball - Zwei neue Fälle

Das Coronavirus erfasst zunehmend auch den deutschen Profi-Fußball. Bundesligist Hertha BSC und der Zweitligist SV Wehen Wiesbaden melden jeweils einen positiven Fall. Weitere Vereine setzen das Teamtraining vorerst aus.

Ein Spieler von Hertha BSC wurde positiv auf das Coronavirus getestet, die Mannschaft begab sich in Quarantäne.
Fußball

Alle Spieler von Hertha BSC in Corona-Quarantäne

Bei Hertha BSC hat sich ein Spieler mit dem Coronavirus infiziert. Vorsichtshalber muss nun die ganze Mannschaft in Quarantäne. Sogar der Trainer muss zu Hause bleiben.

Michael Preetz, Geschäftsführer des Bundesligisten Hertha BSC.
Geschäftsführer Hertha BSC

Preetz: Hertha von Ausfällen "recht empfindlich" getroffen

Hertha BSC will unter anderem die finanziellen Folgen für den Berliner Fußball-Bundesligisten durch die Coronavirus-Krise in einer Arbeitsgruppe abschätzen.

Die Bundesligavereine müssen derzeit zwar ihre Spieler bezahlen, erzielen aber keine Einnahmen. Im schlimmsten Fall drohen offenbar Pleiten einzelner Klubs.
Coronavirus

Welchen Fußball-Bundesligisten der Corona-Kollaps droht

Plus Die Kosten für Bundesligavereine bleiben trotz der Corona-Spielpause hoch, gleichzeitig sinken die Einnahmen. Für welche Teams die Krise existenzbedrohend ist.

In Berlin bleiben die Stadiontore von Hertha BSC und Union bis mindestens 19. April geschlossen.
Coronavirus-Krise

Senat: Kein Bundesliga-Fußball in Berlin bis 19. April

Schon vor der Krisensitzung der Deutschen Fußball Liga am Montag ist eine längere Bundesliga-Zwangspause als bis zum 2.