Organisationen /

Hertha BSC

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9A6C00531825E1.tif
Hertha BSC

Überraschend attraktiv

Die Berliner spielen tatsächlich Offensivfußball. Das weckt beim Trainer Erinnerungen an alte Zeiten und führt in der Tabelle in unbekannte Gefilde

In dieser Saison weiterhin mit dem FC Schalke 04 sieglos: Trainer Domenico Tedesco. Foto: Guido Kirchner
Zitate

Sprüche zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche zum 4.

Roland Sallai vom SC Freiburg bejubelt in seinem ersten Bundesligaspiel sein erstes Bundesligator. Foto: Peter Steffen
1 bis 1641

Elf Zahlen zum vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen zum vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

Für die Englische Woche wird Herthas Trainer Pal Dardai wohl auf Rotation im Team setzen. Foto: Soeren Stache
4:2 gegen Mönchengladbach

"Das macht Spaß": Hertha im Hochgefühl

Die Kurzzeit-Tabellenführung von Hertha BSC sorgt für Euphorie beim Hauptstadtclub. Mit begeisterndem Offensivfußball und Rekorden erinnern die Berliner nicht nur ihren Coach an frühere Zeiten. Zum Ende der Englischen Woche steht nun ein besonderes Spiel an.

Ondrej Duda (l) hat in der laufenden Saison in den ersten vier Spielen bereits vier Tore für Hertha BSC erzielt. Foto: Soeren Stache
Bundesliga 4. Spieltag

Herthas Duda: Vom Missverständnis zum Rekord-Start

Diese Marke erreichten selbst legendäre Hertha-Knipser wie Michael Preetz, Erich Beer und Marko Pantelic nicht: Als erster Profi der Berliner erzielte Ondrej Duda in den ersten vier Spielen der Bundesliga-Saison vier Treffer.

Herthas Marko Grujic wird verletzt vom Platz geführt. Foto: Soeren Stache
Nach Herrmann-Foul

Herthas Grujic fällt mit Bänderriss im Sprunggelenk aus

Hertha BSC muss vorerst auf Mittelfeldspieler Marko Grujic verzichten.

Copy%20of%202018091811375811.tif
FC Schalke 04

Des Ingenieurs erste Krise: Domenico Tedesco fehlen die Siege

Im vergangenen Jahr spielte das Team nicht schön, aber erfolgreich. Nun bleiben die Siege aus und für Trainer Domenico Tedesco stellt sich die Systemfrage.

Die Spieler von Eintracht Frankfurt feiern im leeren Stade Vélodrome ihren Sieg über Olympique Marseille. Foto: Claude Paris/AP
Europa League

Genugtuung & Schreihälse für Frankfurt: "Können halt Europa"

Rund um das Geisterspiel in Marseille werden Verantwortliche und Fans der Eintracht auf eine harte Nervenprobe gestellt. Der überraschende Sieg am Mittelmeer soll zum Befreiungsschlag werden. Beim Pokalsieger kündigen sie an: Das Abenteuer Europa hat gerade erst begonnen.

Gladbach muss möglicherweise auf Raffael verzichten. Foto: Carmen Jaspersen
Wadenprobleme

Raffael-Einsatz für Mönchengladbach bei Hertha fraglich

Der Einsatz des Mönchengladbacher Fußballprofis Raffael im Bundesligaspiel bei seinem früheren Verein Hertha BSC ist fraglich.

Schiedsrichter Tobias Welz (M) zeigt die Rote Karte gegen den Leverkusener Karim Bellarabi (38) für das Foul an Rafinha. Foto: Tobias Hase
FC Bayern

Rummenigge fordert Schiedsrichter auf, die Bayern zu schützen

Der Ärger über verletzte Spieler begleitet den FC Bayern. Vorstandschef Rummenigge nimmt den DFB in die Pflicht. Die Strafe für Bellarabi könnte ein "Exempel" sein.