Organisationen /

Hochschule Kempten

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Fachhochschule Kempten arbeitet mit anderen Hochschuleinrichtungen zusammen, um auf dem Studienmarkt sichtbarer zu sein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Abseits der Metropolen

So werben Hochschulen in kleineren Städten um Studenten

Das Angebot auf dem Studienmarkt ist groß - und ebenso die Zahl der Standorte, aus denen junge Leute wählen können. Hochschulen in kleineren Städten haben sich einiges einfallen lassen, um gegen die Metropolen zu bestehen.

ADAC%20Test-5186.jpg
Penzing

Bis das Auto ganz alleine fährt, dauert es noch

Seit einigen Monaten testet der ADAC auf dem Fliegerhorst Penzing Fahrerassistenzsysteme. Jetzt wurden die Ergebnisse vor Fachpublikum aus ganz Europa präsentiert.

Copy%20of%20IMG_8860.tif
Veranstaltung

Wie die Raumfahrt den Alltag der Menschen erleichtert

Förderkreis organisiert Wissenschaftstage am Joseph-Bernhart-Gymnasium

Copy%20of%20Pflege_112a(1).tif
Unterallgäu

Im Allgäu fehlen etwa 1000 Pflegekräfte

Wie die Region versucht, Nachwuchs zu werben und was sich an den Arbeitsbedingungen ändern muss

Hochschule Kempten
Kempten

Hochschule bekommt Bayerisches Zentrum für digitale Pflege

Ein Zentrum für digitale Pflege an der Hochschule Kempten soll erforschen, wie Technologie die Pflege verbessern kann. Aber auch mögliche Hürden gibt es mehrere.

Regierungserklärung im bayerischen Landtag
Regierungserklärung

Söder kündigt bayerisches Familiengeld an - Kein dritter Nationalpark

Familiengeld, Pflegegeld, Tausende neue Polizeistellen: Söder geht mit teuren Versprechen auf Stimmenfang. Einen dritten Nationalpark soll es nicht geben.

Copy%20of%20DSC_0156.tif
Bildung

Nördlinger Teilzeitstudiengang ausgezeichnet

Der Studiengang „Systems Engineering“ hat den Preis für herausragende Lehre erhalten. Die Bewerbungsfrist für den nächsten Durchgang startet am 2. Mai.

Professor Bernhard Schick will herausfinden, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Fahrer den Fahrassistenten vertrauen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Wenn die Technik fährt

Autonomes Fahren und der Stress

Wenn der Computer das Steuer übernimmt, soll sich der menschliche Fahrer entspannen können. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht bisher anders aus, haben Forscher im Allgäu herausgefunden. Das Sitzen im hinter dem Lenkrad eines selbstfahrenden Autos bedeutet Stress.

Copy%20of%20WgltLZettler_SDI7229(1).tif
Vortrag

Ist der Staat an der Verödung der Dörfer schuld?

Lothar Zettler und seine schonungslose Bestandsaufnahme über die Zukunft des ländlichen Raumes lösen eine rege Diskussion aus. Traditionelle Bindungen und familiäre Strukturen lösen sich immer mehr auf

Selbstfahrende Autos werden nach Meinung von Experten in den Alltag einziehen. Foto: Daniel Naupold
Hochschule Kempten

Studie: Fahrassistenten bringen mehr Stress als Entlastung

Wenn der Computer das Steuer übernimmt, soll sich der Fahrer entspannen. Die Praxis sieht anders aus, haben Forscher der Hochschule Kempten herausgefunden.