IG Metall
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu IG Metall

Lokale Sportgeschichte(n)

Zwei Vize-Europameister im Wasser

Ein Dillinger Kanute und ein Schwimmer aus der Kreisstadt feiern vor 20 Jahren große Erfolge. Und in Australien sorgt ein weiterer Dillinger mit dem Mountainbike für Furore

Augsburg

Wie Leiharbeit belastet: Betroffene Augsburger erzählen

Zeitarbeit wurde eingeführt, um Unternehmen bei Produktionsspitzen zu helfen. Den Beschäftigten macht sie jedoch oft das Leben schwer. Betroffene Augsburger erzählen.

Kommentar

Für die Autoindustrie beginnt ein dramatischer Umbruch

Der Umstieg auf neue Antriebe krempelt die Autobranche um und kostet Jobs. Das spaltet die Gesellschaft. Die IG Metall erlebt bereits eine fatale Zerreißprobe.

Leuchtenhersteller

Bieterschlacht um Osram: Wie geht es den Mitarbeitern?

Zwei Interessenten buhlen um Osram. Die einen wollen 35 Euro pro Aktien zahlen, die anderen 38,50 Euro. Von der Entscheidung der Aktionäre hängt viel ab.

Hintergrund

Das steckt hinter der „Allianz für Arbeitsplätze“

Wenn Unternehmen Jobs streichen, kommt dieses Gremium zusammen. Es findet deshalb auch weit über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung.

Elektronik

TV-Firma Loewe stellt den Betrieb ein

Einst war das fränkische Unternehmen ein Pionier der Fernsehtechnik. Nun droht dem Traditionsbetrieb nach langjähriger Krise das endgültige Aus

Leipheim

Gerichtsurteil: Neue Konstellation im Wanzl-Aufsichtsrat

Das Landgericht München hat entschieden: Erstmals können Vertreter der Belegschaft und der IG-Metall in einem Aufsichtsrat bei Wanzl mitbestimmen.

Landsberg

Iwis baut um: Am Standort Landsberg fallen 130 Stellen weg

Ein neues Werk in Rumänien soll ab Jahresende die bisher in Landsberg gefertigten Steuerketten und Kettenspanner produzieren. In Landsberg will man sich neu aufstellen.

Bayern

Betriebsräte erwarten massiven Stellenabbau in der Autoindustrie

In 58 Prozent der Betriebe der bayerischen Automobil- und Zulieferindustrie rechnen die Betriebsräte mit Stellenabbau. Das teilte die IG Metall am Mittwoch mit.

Wirtschaft

Unbequeme Wahrheiten

Die deutsche Autoindustrie steht vor einer „Zeitenwende“, sagt IG Metall-Chef Jörg Hofmann. In Ingolstadt sprach er darüber, was der Umbruch bedeutet

Schwäbisch Gmünd

Lokalpolitikerin tritt als halbnacktes Einhorn auf - nun tobt der Shitstorm

Seit ihrem halbnackten Auftritt erhält die Stadträtin Cynthia Schneider unschöne Bemerkungen unter der Gürtellinie. Schuld ist offenbar der Oberbürgermeister.

Warnstreiksbei Wanzl

IG Metall fordert einen Tarifvertrag

Leipheim

Tarifstreit: Wanzl-Mitarbeiter wollen sich wehren

Hunderte Beschäftigte gehen in Leipheim auf die Straße. Ziel ist ein Tarifvertrag. Welche Angebote tatsächlich auf dem Tisch liegen, darüber gibt es unterschiedliche Angaben der Tarifparteien.

Leipheim

Bei Wanzl in Leipheim und Kirchheim wird gestreikt

Bei der Metallwarenfabrik Wanzl stehen am Mittwoch und Donnerstag Warnstreiks an. Grund dafür sind die ergebnislos gebliebenen Tarifverhandlungen.

VW-Hauptversammlung

Verkaufsgerüchte: Haben MAN Energy Solutions und Renk eine Zukunft bei VW?

Diess will eine Lösung für die Maschinenbau-Firmen MAN Energy Solutions und Renk finden. Selbst einen vollständigen Verkauf schließt er nicht aus.

Industrie

Konzernumbau: Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp

Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen.

Krise

Thyssen streicht 6000 Stellen

Der Stahlkonzern wollte sich mit dem Konkurrenten Tata aus Indien zusammenschließen. Das ist nun gescheitert. Mit Konsequenzen

Maifeier

Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft

Veranstaltung in Wemding mit neuem DGB-Ortskartell-Vorsitzenden

Ulm

Maikundgebung: Wenn der Sonnenschein trügt

Bei der Maikundgebung in Ulm zeigen Arbeitnehmervertreter auf, was es in der Region trotz niedriger Arbeitslosenquote für Probleme gibt – und welche am Horizont drohen.

Unterallgäu

Warum der 1. Mai mehr ist als Maibaumaufstellen

Warum der 1. Mai Feiertag ist, ist vielen nicht bewusst, sagt Schwabens DGB-Geschäftsführerin Silke Klos-Pöllinger. Dabei gibt es immer mehr Herausforderungen.

Interview

Bayerns IG-Metall-Chef: Soziale Spaltung ist im Freistaat enorm

IG-Metall-Chef Johann Horn warnt vor einer immer größer werdenden Schere zwischen Arm und Reich – gerade auch in Bayern.

Wie wird die EU nach der Wahl sein?

Gewerkschaftsbund fordert soziales Europa

Wechsel an der IG Metall-Spitze

Steinecker folgt auf Armellini

Ingolstadt

Audi-Betriebsrat: Der Vorstand hat nur eine „nebulöse Strategie“

Der Betriebsrat hat den Vorstand von Audi scharf kritisiert. Die Arbeitnehmervertreter haben eigene Ideen für die Zukunft des Autobauers.

Augsburg

Kuka-Chef Mohnen kann auf Rückhalt der IG Metall zählen - trotz Sparkurs

Bei Kuka in Augsburg werden Stellen abgebaut. Trotzdem verteidigt Aufsichtsratsvize Leppek den neuen Chef Peter Mohnen und den chinesischen Investor Midea.