Innenministerium
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Innenministerium"

Landung in Frankfurt: Eine aus der Türkei abgeschobene mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz IS ist nach ihrer Ankunft auf dem Flughafen festgenommen worden.
Terrorverdacht

Aus Türkei abgeschobene Frau in Frankfurt festgenommen

Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Am Freitagabend landet eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfurt. Sie soll in Koblenz einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Nach Angaben aus dem Innenministerium sind deutschen Sicherheitsbehörden drei Fälle von gemorphten Lichtbildern in Reisedokumenten bekannt - in einem Fall ging es um einen deutschen Reisepass.
Nach lautstarkem Protest

Seehofer will Passfotos vom Fotografen weiter erlauben

Nach Kritik von Fotografen und Verbänden will das Bundesinnenministerium nun doch nicht vorschreiben, dass Passfotos nur noch im Bürgeramt aufgenommen werden dürfen.

Reißende Nähte, ausgewaschene Farben, zu kleine Taschen: Die Polizeiuniform in Bayern scheint hinten und vorne nicht zu passen.
Ausstattung

Wenn die Hose reißt: Bayerische Polizisten ärgern sich über Uniform

Reißende Nähte, ausgewaschene Farben, zu kleine Taschen: Die Polizeiuniform in Bayern scheint hinten und vorne nicht zu passen. Nun reagiert das Innenministerium.

Bei dem Feuer in der Nacht zu Neujahr starben mehr als 30 Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen.
Krefelder Zoo

Polizist erschoss schwer verletzten Gorilla nach Affenhaus-Brand

Weil eine Tierärztin es nicht schaffte, einen schwer verletzten Gorilla einzuschläfern, musste ein Polizist das Tier mit mehreren Schüssen töten.

Wenn Kommunalpolitiker Opfer von Hass und Hetze werden, müssen die Täter bestraft werden, fordert Innenminister Joachim Herrmann.
Innenministerium

Bayern kündigt harte Linie gegen Anfeindungen von Kommunalpolitikern an

Exklusiv Innenminister Herrmann nimmt es sehr ernst, wenn Kommunalpolitiker Opfer von Hass werden. Er sagt: "Die Sicherheitsbehörden greifen zu allen Maßnahmen."

Demonstranten versammeln sich in Marseille: Die Wut über die geplante Rentenreform bleibt ungebrochen.
Rekordstreik bei Staatsbahn

Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Im neuen Jahr ist in Frankreich doch alles beim Alten: Die Demonstrationen gegen die Rentenreform reißen nicht ab. Doch ob es nun bald einen Durchbruch gibt, dürfte eher von einem mit Spannung erwarteten Treffen abhängen.

Für den Ausbau der Meringzeller Straße wurden die Anwohner noch zur Kasse gebeten. Nun sollen sie ihr Geld zurückbekommen.
Mering

Mering: Lichtblick für die Anwohner der Meringerzeller Straße

Plus Das Ministerium zeigt eine Möglichkeit, Straßenausbaubeiträge zurückzuerstatten. Merings Bürgermeister will sein Versprechen einlösen.

Video

Foto-Automat statt Fotograf: Passbilder bald nur noch im Amt

Ob Passbilder aufgenommen von Automaten oder Beamten genauso schön sind wie die von Fotografen, ist streitbar. Ungeachtet der Ästethik will das Innenministerium bald nur noch Passbilder erlauben, die im Amt aufgenommen wurden.

Ein Schild mit der Aufschrift «Asyl» in der Landeserstaufnahme für Asylbewerber (LEA) Karlsruhe.
Bericht des Innenministeriums

Zuwanderung: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Deutschland ist attraktiv für Menschen, die hier studieren wollen oder einen Job suchen. Die Zahl derjenigen, die hierzulande Schutz suchen, sinkt hingegen. Das Bundesinnenministerium ändert derweil die Zählweise in der Asyl-Statistik - was Befremden auslöst und Applaus.

Auf der Flucht vor den Flammen: Ein Känguru im Buschland nahe Canberra.
Gefährliche Luftverschmutzung

Premier: Brände in Australien dauern noch Monate

Die Buschbrände rauben den Menschen den Atem - und die Feuer in Australien sind noch lange nicht vorbei, die Schäden nicht absehbar. Auch Australiens Hollywoodstars nehmen Anteil - einer kam wegen der Brände nicht zu den Golden Globes.

Dichte Rauchwolken steigen über einem Wald auf, in dem ein Wildfeuer wütet. Schon seit Oktober 2019 dauern die Buschbrände auf dem Kontinent an.
Australien

Premierminister: Buschbrände werden noch Monate brennen

Die Buschbrände in Australien rauben den Menschen den Atem und sie sind noch lange nicht vorbei. Auch Australiens Hollywoodstars nehmen Anteil.

Buchstaben und Zahlen leuchten auf einem Bildschirm, auf dem ein Hackerwerkzeug läuft.
Österreich

"Schwerwiegender Cyberangriff" auf österreichisches Außenministerium

Das genaue Ausmaß des Angriffs ist noch ebenso unklar wie die Täter. Schon aus taktischen Gründen schweigt das Ministerium dazu.

Großbritannien

Mehr als 60 Migranten wollten Ärmelkanal überqueren

Mit dem geplanten Brexit machen derzeit Schlepper gutes Geschäft. Sie behaupten, eine Einreise nach Großbritannien sei danach nicht mehr möglich.

Der Augsburger Ordnungsdienst bei einem Rundgang auf dem Christkindlesmarkt. Immer wieder kommt es vor, dass die Mitarbeiter im Einsatz verbal oder sogar tätlich angegangen werden.
Augsburg

Wie der Augsburger Ordnungsdienst lernt, mit Gewalt umzugehen

Plus Weil es im Einsatz rauer zugeht, hat die Stadt Augsburg einen Trainer engagiert. Der setzt vor allem auf Kommunikation. Wie man mit aufgebrachten Bürgern verfährt.

Die Sicherheitswacht wurde in Stadtbergen wieder eingeführt. Bei der Vorstellung im Rathaus von links im Bild Carsten Hoeß (Dienstgruppenleiter der PI6) Bürgermeister Paul Metz, Seyrani Sönmez, Joshua Rahnama, Andreas Killisperger, Florian Schweiger und Markus Voh (Leiter des Ordnungsamtes). Es fehlen: Harald Lienert und Baris Derinalp.
Kriminalität

Sie haben stets ein wachsames Auge

Sechs Kräfte bilden wieder die Sicherheitswacht für Stadtbergen. Sie haben bestimmte Befugnisse

Seit knapp zwei Wochen haben die Streiks und Massenproteste Frankreich und vor allem die Hauptstadt fest im Griff.
Krise vor Weihnachten

Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Die Wut im Nachbarland ist groß: Die einen sind sauer auf die Regierung. Die anderen können die Streiks nicht mehr ertragen. Der Konflikt spitzt sich immer weiter zu - und das kurz vor den Feiertagen. Gibt es zumindest vor Weihnachten eine "Waffenruhe"??

Aus der Türkei abgeschobene Personen werden am Flughafen Tegel von der Polizei in Empfang genommen.
Terrorismus

Türkei schiebt angebliche Terroristen nach Deutschland ab

Das türkische Innenministerium schreibt auf Twitter, dass zwei mutmaßliche Terroristen nach Deutschland abgeschoben wurden. Wie es dazu kommen kann.

Die Integrierte Leitstelle in Krumbach.
Landkreis Günzburg

Digitale Alarmierung verzögert sich: Das sagt das Ministerium

Weil eine Bescheinigung aus München fehlte, wurde beim Umstellen vom analogen Alarm ein zeitliches Problem gesehen. Doch jetzt klingt das alles ganz anders.

Zozibini Tunzi, die Miss Südafrika 2019, ist neue «Miss Universe».
Beauty-Contest

Südafrikanerin ist die neue "Miss Universe"

Der "Miss Universe"-Wettbewerb erntet oft Kritik. Doch die neue Gewinnerin nutzt ihn als Plattform, um für mehr Frauenrechte zu kämpfen. Sie kommt aus einem Land, das wegen vieler Vergewaltigungen und Morde an Frauen derzeit Schlagzeilen macht.

Die meisten Franzosen protestierten friedlich gegen die Pläne der Regierung. Doch in einigen Städten wie hier in Paris kam es auch zu Ausschreitungen.
Generalstreik

Wie Hunderttausende für eine "Französische Revolution" kämpfen

Präsident Macron verspricht den Franzosen mehr Rentengerechtigkeit. Trotzdem legt ein Generalstreik das Land lahm. Warum reagieren die Bürger immer so gereizt?

Bei den Demonstrationen gegen die geplante Rentenreform in Frankreich kam es zu Ausschreitungen.
Bahn steht fast still

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

Die Flaggen der Bundesländer auf dem Tisch einer Innenministerkonferenz.
Treffen in Lübeck

Asylbetrug, Kriminalstatistik, Terror - Innenminister tagen

Über Themenmangel konnten sich die Innenminister bei ihren Konferenzen noch nie beklagen. Auch dieses Mal geht es drei Tage lang um Sicherheitsfragen und mögliche Konsequenzen für den Alltag.

In Bayern gibt es immer weniger Schmetterlinge. Auch andere Insektenarten haben es schwer.
Bayern

Zehn Mal weniger Schmetterlinge als vor 40 Jahren

Plus Vor einem Jahr wurde das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zugelassen. Wie dramatisch das Insektensterben in Bayern ist und welches Gift im Honig steckt.

Rettungskräfte stehen auf dem Gelände eines Industrieparks.
Absturz eines Helikopters

Mehrere Tote durch Unwetter in Südfrankreich

Mitten in der Nacht bricht in Frankreich der Funkkontakt zu einem Rettungshubschrauber ab. Wenig später gibt es die traurige Gewissheit, dass die Insassen nicht überlebt haben.

In Bayern haben rund 4400 Polizisten einen Nebenjob. Viele von ihnen sind junge Beamte kurz nach der Ausbildung.
Sicherheit

Mehr als 4000 bayerische Polizisten haben einen Nebenjob

Vor allem junge Polizisten verdienen sich in Bayern neben ihrem regulären Beruf etwas dazu. Das liegt laut Gewerkschaft meist an einer Sache: den hohen Mieten.