Organisationen /

Institut der deutschen Wirtschaft

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ralf Schabel
Vöhringen

Abschied nach mehr als 30 Jahren: Ralf Schabel verlässt das Illertal-Gymnasium

Plus Nach 31 Jahren am Vöhringer Illertal-Gymnasium verabschiedet sich Schulleiter Ralf Schabel in den Ruhestand. Warum ihm ein gelber Helm als Andenken dient.

Im Jahr 2017 verbrachten Väter im Durchschnitt 26 Stunden pro Woche mit ihren Kinder. 1997 waren es nur 17 Stunden pro Woche. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Zeit mit dem Nachwuchs

Väter kümmern sich immer mehr um ihre Kinder

Ob gemeinsam auf den Spielplatz, zusammen essen oder abends ins Bett bringen: Väter verwenden in den vergangenen Jahren mehr Zeit für die Betreuung ihrer Kinder. Aber an den Zeitaufwand der Mütter reichen sie damit nicht heran.

Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum gehört zu den großen Themen der deutschen Innenpolitik. Foto: Paul Zinken
Nach Mietendeckel in Berlin

Schäfer-Gümbel sieht bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Berlin will die Mieten für bis zu 1,6 Millionen Wohnungen einfrieren, um die Wohnungsnot in der Hauptstadt zu bekämpfen. Kritiker fürchten aber unbeabsichtigte Nebenwirkungen - und verweisen auf Erfahrungen aus anderen Ländern. Die SPD verteidigt die Entscheidung.

Copy%20of%20P_1FZ2RT.tif
Kommentar

Die Gefahr liegt nicht in China, sondern im Osten Deutschlands

Wirtschaftsminister Peter Altmaier verliert mit seinem Fokus auf Asien das eigene Land aus dem Blick.

Eine Demonstrantin bringt es in München auf den Punkt: «Letztes Hemd für letztes Loch!» Foto: Sven Hoppe
Enteignungs-Debatte in Berlin

Zehntausende protestieren in Städten gegen "Mietenwahnsinn"

Die Mietenentwicklung vor allem in den großen Städten kennt nur noch eine Richtung - aufwärts. Viele Menschen fürchten, sich ihre Wohnungen nicht mehr leisten zu können. In Berlin startet ein bislang einmaliges Vorhaben.

KINA - Schilder, Gesang und Suppe
"Fridays For Future"

Luisa Neubauer – das deutsche Gesicht der Schülerproteste

Luisa Neubauer ist Hauptorganisatorin der "Fridays For Future"-Proteste in Deutschland. Dafür wird sie beschimpft - doch sie lässt sich nicht entmutigen.

Einer neuen Studie zufolge erhalten 56 Prozent der kurzzeitig Beschäftigten anschließend eine unbefristete Anstellung. Foto: Jens Kalaene
Studie

Befristete Verträge können Weg in Arbeitsmarkt erleichtern

Befristete Jobs genießen in der Bevölkerung keinen guten Ruf. Doch sie gelten mittlerweile als bewährte Sprungbretter. Eine neue Studie zeigt, dass sich die Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten in den meisten Fällen nach einer bestimmten Zeit verbessern.

Copy%20of%20IMG_7702.tif
Neuburg

Verallia: Auszubildende sagen Klischees den Kampf an

Immer noch sind kaum Frauen in MINT-Berufen tätig. Drei Auszubildende bei Verallia in Neuburg lassen sich davon nicht beeindrucken.

Mit etwas Anleitung sollten das auch Männer schaffen. Foto: Carmen Jaspersen
Online-Umfrage

Frauen putzen deutlich mehr als Männer

Mal ehrlich: Wer schwingt bei Ihnen zuhause den Putzlappen? In den meisten Haushalten ist das immer noch die Frau - egal, wie modern die Partnerschaft sonst ist.

In Ostdeutschland stehen in diesem Jahr drei Landtagswahlen an. Foto: Alexander Prautzsch
Studie "Vereintes Land"

Schwache Gebiete "aufgeben"? Ost-Studie erregt Widerspruch

Die Mauer ist bald 30 Jahre weg, Milliarden-Zuschüsse sind in ostdeutsche Betriebe geflossen. Doch was hat es gebracht? Und wie geht es weiter? Dazu gibt es einen kontroversen Vorschlag.