Organisationen /

Inter Mailand

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp (r) jubelt nach dem ersten Treffer seiner Mannschaft gegen Paris Saint-Germain. Foto: Dave Thompson/AP
Champions League

Dämpfer für Tuchels Paris im Trainer-Duell mit Klopp

Die 2:3-Niederlage gegen Liverpool setzt das Star-Ensemble von PSG gleich zum Start in die neue Champions-League-Saison unter Druck. Das Stürmerstar-Trio Neymar-Cavani-Mbappé konnte die großen Hoffnungen noch nicht erfüllen.

Cristiano Ronaldo erzielte seine ersten beiden Saisontore für Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco
Serie A

Ronaldos Tore der Befreiung - "Er ist erwacht"

Er musste lange warten, doch dann schlug Cristiano Ronaldo gleich zwei Mal zu. Mit den ersten beiden Toren bei Juventus Turin sieht sich "CR7" bestens gerüstet für seinen Lieblingswettkampf: Die Champions League. Doch andernorts mangelt es an Spannung.

Zlatan Ibrahimovic von den LA Galaxy jubelt über das 500. Tor seiner Karriere. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP
Treffer per Karate-Kick

"Absurd", "Wow", "Zlatanesque": Ibrahimovics 500. Tor

Man kommt aus dem Staunen nicht so schnell heraus. Ein Tor der Marke Zlatan. Und das zum 500. Treffer der Karriere. Sogar die gegnerischen Fans feiern Ibrahimovic für eine artistische Einlage mit einem Hauch von Karate.

Der Kolumbianer Juan Fernando Quintero (l) im Duell um den Ball gegen Argentiniens Paulo Dybala. Foto: Julio Cortez/AP
Freundschaftsspiel

Argentinien und Kolumbien trennen sich 0:0

Die Fußball-Nationalmannschaften Argentiniens und Kolumbiens haben ihr Freundschaftsspiel mit einem 0:0-Unentschieden beendet.

Gegen Peru wird Wesley Sneijder ein letztes Mal als niederländischer Nationalspieler auflaufen. Foto: Robin Van Lonkhuijsen/ANP
Länderspiel gegen Peru

Sneijder vor Abschied bei Oranje - "Spüre Kribbeln"

Ein wenig nervös ist Wesley Sneijder schon.

Porträt:
Porträt

Thilo Kehrer ist eine heiße Aktie für den Neuaufbau

Thilo Kehrer ist einer der Spieler, denen die Zukunft in der Nationalelf gehören könnte. Vor drei Jahren galt er noch als Sinnbild für verwöhnte Jungprofis.

Ronaldo wird Mehrheitsaktionär beim Primera-División-Club Real Valladolid. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP
Neuling der Primera División

Brasilianer Ronaldo übernimmt Real Valladolid

Der frühere brasilianische Fußball-Weltstar Ronaldo hat den Primera-División-Aufsteiger Real Valladolid übernommen.

Cristiano Ronaldo (2.v.l) feiert mit den Mannschaftskollegen einen Treffer für Juve - die Tore beim 2:1-Sieg erzielten aber andere. Foto: Elisabetta Baracchi/ANSA/AP
Juventus Turin

Ronaldo noch torlos: "Bei uns schwerer, 40 Tore zu schießen"

Der Druck ist riesig. Doch Italiens neuer Superstar Cristiano Ronaldo hat in der Serie A immer noch kein Tor geschossen. Beim dritten Sieg von Rekordmeister Juventus stiehlt ihm wieder ein Kroate die Show.

In seinem ersten Spiel als Bayern-Trainer überraschte Niko Kovac bei der Aufstellung. Foto: Lino Mirgeler
Fußball

Champions-League-Gegner für FC Bayern wird ausgelost

Donnerstag wird ausgelost, gegen wen Bayern, Schalke, Dortmund und Hoffenheim in der Champions League spielen. Ein BVB-Duell mit Klopps Liverpool ist möglich.

Die Auslosung zur Champions League findet am Donnerstag statt. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE
Champions League

Königsklassen-Auslosung: Quartett drohen Hochkaräter

Mit vier Clubs startet die Bundesliga in die Gruppenphase der Champions League. Nur der FC Bayern befindet sich bei der Auslosung in Monaco im Topf der acht besten Teams des Kontinents. Dortmund, Schalke und Hoffenheim könnten eine Hammergruppe erwischen.