IOC
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "IOC"

Das Logo für die Olympischen Sommerspiele Tokyo 2020 auf einer Fahne. Foto: Michael Kappeler/dpa
Medaillen-Stand heute

Olympia 2020: Der Medaillenspiegel aktuell

2020 starten die Olympischen Spiele in Tokio. Hier finden Sie ab Tag 1 den aktuellen Medaillenspiegel / Medaillenstand. Wer sich heute schon über die letzten Spiele informieren will, wird bei uns auch fündig.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 10. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10.

Der Pole Witold Banka soll am 1. Januar Nachfolger von Craig Reedie als WADA-Präsident werden. Foto: Andrzej Grygiel/PAP/dpa
WADA-Konferenz

Doping-Bekämpfung "beginnt heute": Ansage gegen Betrüger

Die Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz hat mit wortmächtigen Kampfansagen von IOC-Präsident Thomas Bach und dem designierten WADA-Chef Witold Banka gegen Sportbetrüger begonnen.

Die Olympischen Spiele finden 2020 in Tokio statt. Foto: Michael Kappeler/dpa
Olympia 2020

Tokio nimmt IOC-Pläne für Marathon-Verlegung widerwillig hin

Die Marathon- und Geherwettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Japan im kommenden Jahr werden trotz Protesten der Stadtverwaltung von Tokio in den Norden des Landes verlegt.

Die Olympische Charta, die die Spiele regelt, soll nach Wunsch der Athletenverbände um die Menschenrechte erweitert werden. Foto: Peter Kneffel/dpa
Menschenrechte

Athletenvertreter fordern Ergänzung der Olympischen Charta

Berlin (dpa) – Internationale Athletenvertretungen haben das IOC aufgefordert, die Olympische Charta um die Achtung der Menschenrechte zu ergänzen.

Im 800 Kilometer nördlich gelegenen Sapporo liegen die Tagestemperaturen im Hochsommer um fünf bis sechs Grad unter denen in Tokio. Foto: Kimimasa Mayama/epa/dpa
Wegen der Hitze

IOC will Olympia-Marathon und Gehen nach Sapporo verlegen

Das Internationale Olympische Komitee will die Athleten 2020 in Japan vor den hohen Temperaturen schützen und Konsequenzen ziehen. Bilder von Sportlern, die wie bei der Leichtathletik-WM unter der Hitze zusammenbrechen, soll es nicht geben.

Thomas Bach will die Entscheidung über einen Start russischer Athleten in Tokio 2020 der WADA und dem CAS überlassen. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa
IOC-Präsident

Bach vertraut in Sachen Russland-Doping auf die WADA

IOC-Präsident Thomas Bach will die endgültige Entscheidung über einen Start russischer Athleten bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und dem Internationalen Sportgerichtshof CAS überlassen.

IOC-Präsident Thomas Bach verkündet das Ergebnis der Abstimmung. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE
IOC-Session

Winterspiele 2026: Modestadt Mailand statt Stockholm

Auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees ist Mailand zum Ausrichter der XXV. Winterspiele für 2026 gewählt worden. Trotz der royalen Unterstützung durch Kronprinzessin Victoria unterlag Stockholm am Montag dem italienischen Kandidaten.

Larry Probst kann mit einer Aufnahme ins Internationale Olympische Komitee rechnen. Foto: Ulises Ruiz Basurto

IOC-Exekutive nominiert neun neue Mitglieder

Russlands Spitzenfunktionär Alexander Schukow und der Amerikaner Larry Probst dürfen mit einer Aufnahme ins Internationale Olympische Komitee (IOC) rechnen.

Thomas Bach darf seinen IOC-Kollegen 15 Minuten lang seine Pläne und Visionen vorstellen. Foto: Jörg Carstensen

Bach präsentiert Wahlprogramm nach härtesten Rivalen

Präsidentschaftskandidat Thomas Bach wird bei der außerordentlichen IOC-Vollversammlung in Lausanne sein Wahlprogramm direkt nach seinen härtesten Rivalen präsentieren, legte die IOC-Exekutive fest.

Will Olympia 2032 nach NRW holen: Ministerpräsident Armin Laschet. Foto: Fabian Sommer/dpa
Mögliche Bewerbung

Olympia 2032: München, Barcelona & London als NRW-Vorbilder

Die Olympia-Initiative von Rhein und Ruhr macht ihren ersten großen Aufschlag in Berlin. Ministerpräsident Laschet und Sportmanager Mronz erklären Bundestagsabgeordneten, wie es 2032 etwas werden soll: "Wir haben Großes vor in Nordrhein-Westfalen."

Simone Biles aus den USA posiert mit ihren fünf Goldmedaillen bei der WM. Foto: Marijan Murat/dpa
Titelkämpfe in Stuttgart

Biles-Spiele bei toller Turn-WM - DTB mit Bilanz zufrieden

Die Turn-WM sind Festspiele von US-Starturnerin Simone Biles, die in Stuttgart fünfmal Gold gewann. Der DTB zieht positive Bilanz trotz fehlender Medaille und ist für Olympia 2020 in Tokio vorsichtig optimistisch. Lob von IOC-Präsident Bach und DTB-Chef Hölzl.

Thomas Bach hat den Fall Salazar als «sehr besorgniserregend» bezeichnet. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa
WADA nun am Zug

IOC-Chef Bach zu Fall Salazar: "Besorgniserregend"

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Fall Salazar als "sehr besorgniserregend" bezeichnet.

Olympiasieger Thomas Röhler fordert eine stärkere Beteiligung der Athleten an den Einnahmen des IOC. Foto: Michael Kappeler
IOC-Einnahmen

Speerwurf-Olympiasieger Röhler warnt: "Die verkaufen uns"

Olympiasieger, Athletenvertreter, Student, Speerwerfer: Thomas Röhler macht sich Gedanken. Auch darüber, wie Leistungssportler mit ihrem harten Job über die Runden kommen - und woher das Geld dafür künftig kommen soll. Und er warnt: Ein Schnupfen kann eine Karriere beenden!

Der italienische Geher Michele Antonelli liegt im Ziel erschöpft auf dem Asphalt. Foto: Oliver Weiken
Leichtathletik

Hitze-Tortur bei WM in Doha - und kaum einer schaut zu

Die WM im Wüstenstaat Katar führt die Leichathleten an die Grenze der Leistungsfähigkeit. Geher und Marathonläufer wähnen sich auch bei den Mitternachts-Rennen "in der Tiefe der Hölle". An der Strecke und im abgekühlten, halbleeren Khalifa-Stadion schauen nur wenige dabei zu.

Sebastian Coe ist Präsident vom Leichtathletik-Weltverbandes IAAF. Foto: Sven Hoppe
Bach: Lösung in Kürze

IAAF-Präsident Coe vor Aufnahme ins IOC

IAAF-Präsident Sebastian Coe könnte im nächsten Jahr Mitglied im Internationalen Olympischen Komitee werden.

Fordert IOC auf einen Teil der Milliarden-Einnahmen an die Sportler auszuschütten: Max Hartung. Foto: Guido Kirchner
Geldverteilung

Athletensprecher Hartung: IOC-Einnahmen an die Sportler

Deutschlands Athletensprecher Max Hartung hat das IOC erneut aufgefordert, einen Teil seiner Milliarden-Einnahmen an die Sportler auszuschütten.

Steht seit vier Jahren in Paris unter Hausarrest: Der ehemalige IAAF-Präsident Lamine Diack. Foto (Archiv): Michael Kappeler Foto: Michael Kappeler
Hörmann: "Höchst kritisch"

Korruptionsfall Diack als IAAF-Altlast

Seit vier Jahren steht der unter Korruptionsverdacht stehende Ex-Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, Lamine Diack, in Paris unter Hausarrest. Die Anklageschrift fertig, der Prozesstermin aber noch offen. Das sorgt in der Sportwelt für Unverständnis.

IOC-Präsident Thomas Bach begrüßt die deutschen Olympia-Bemühungen. Foto: Xu Jinquan/XinHua
Olympische Spiele

IOC-Präsident Bach begrüßt deutsches Olympia-Interesse

Thomas Bach sieht das neuerliche Interesse Deutschlands an Olympischen Spielen positiv.

Das Logo des Internationalen Olympischen Komitees. Foto: Michael Kappeler
Olympische Spiele

Olympia-FAQ: Die populärsten Fragen und Antworten

Olympia 2020 steht bevor. Bei Google stellen Nutzer viele Fragen zu den Olympischen Sommerspielen und Winterspielen und der Olympiade. Wir beantworten die populärsten Suchanfragen.

Copy%20of%20dpa_5F9E3000FF668B70(1).tif
Interview

Dopende Konkurrentin: Späte Genugtuung für Christina Obergföll

2008 gewann Christina Obergföll in Peking Olympia-Bronze im Speerwurf. Jetzt bekam sie Silber nachgereicht. Ein Gespräch über Doping und krasse Muskeln.

Am 25. August beginnen die Paralympics 2020 in Tokio. Foto: Koji Sasahara/AP
Tokio 2020

Beucher: Paralympics hätten verlegt werden müssen

Am Sonntag, den 25. August 2020 beginnen in Tokio die Paralympischen Sommerspiele. Für den deutschen Verbandspräsidenten Friedhelm Julius Beucher ist das der falsche Zeitpunkt. In Sachen Organisation sind die Japaner aber sehr weit. Das betont auch IPS-Boss Andrew Parsons.

Laut Russischem Olympischen Komitee darf das russische Team bei den Sommerspielen 2020 in Tokio unter eigener Flagge antreten. Foto: Federico Gambarini
Nach Dopingvorwürfen

Russland: IOC lädt uns zu Olympischen Spielen nach Tokio ein

Russland hat nach jahrelangen Dopingvorwürfen einer eigenen Darstellung zufolge eine offizielle Einladung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die Sommerspiele 2020 in Tokio erhalten.

IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe bei der «One Year to Go Olympic Ceremony». Foto: Koji Sasahara/AP
IOC

Tokio startet Countdown zu den Olympischen Spielen 2020

Ein Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio hat der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, die japanischen Gastgeber in höchsten Tönen gelobt.

Copy%20of%20olympia%20tokio.tif
Olympische Sommerspiele

Olympia: Todesfälle und Korruptionsverdacht in Tokio

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen präsentiert sich Tokio als perfekter Gastgeber. Dabei jagt eine Krise die nächste.