Kellmünz
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kellmünz"

Die künftigen Konturen der neuen Kellmünzer Sporthalle sind schon deutlich erkennbar. Ein Jahr Bauzeit ist vorgesehen, bislang liegen die Arbeiten sogar vier Wochen vor dem Plan.
Kellmünz

Die neue Kellmünzer Sporthalle nimmt Form an

Plus Die Arbeiten an der neuen Kellmünzer Sporthalle kommen gut voran. Doch in der Finanzierung des Bauprojekts klafft derzeit noch eine Lücke.

Freizeit

Ferienprogramm mit der Bundeswehr

Das ist für Kinder in Kellmünz geboten

Sie bilden nun eine Herde in Kellmünz: Bonnie und Clyde, die eingefangenen Ausreißer (rechts im Bild), mit den jüngeren und neu angeschafften Kamerunschafen.
Kellmünz

Die Kellmünzer Kamerunschafe sind wieder da

Plus Frühmorgens überlistet ein Kellmünzer Gemeindemitarbeiter das vor mehreren Wochen ausgebüxte Pärchen, das als Bonnie und Clyde bekannt wurde.

Dieses Gebäude in der Rechbergstraße 7b in Kellmünz kauft der Landkreis für den Archäologischen Park in Kellmünz. Kritik gibt es vor allem an dem stattlichen Kaufpreis des Grundstücks.
Kellmünz

Archäologischer Park in Kellmünz: Ist das neue Grundstück zu teuer?

Plus Der Landkreis Neu-Ulm kauft eine historisch wertvolle Fläche, die an den Kellmünzer Park angrenzt. Über den Preis des Grundstücks kommt es jedoch zum Streit.

Die Kosten des Friedhofes für die Gemeinde Kellmünz übersteigen die Einnahmen bei Weitem. Der Kellmünzer Marktgemeinderat hat deshalb eine Erhöhung der Grabgebühren beschlossen, die neue Satzung tritt bereits am 1. August in Kraft.
Altenstadt/Kellmünz

Teure Friedhöfe: Wo Gräber bald doppelt so viel kosten

Plus In Kellmünz ist es bereits beschlossen, Altenstadt diskutiert noch. Um die Kosten der Gemeinden zu decken, müssen die Friedhofsgebühren stark ansteigen.

Das Unwetter hat Schäden auf dem Kellmünzer Friedhof hinterlassen.
Kellmünz

Friedhof in Kellmünz nach Unwetter teils gesperrt

Das heftige Gewitter in der vergangenen Woche hat Schäden in Kellmünz hinterlassen.

Der neue Kreisarchäologe Stefan Reuter mit der Ernennungsurkunde und Landrat Thorsten Freudenberger.
Landkreis Neu-Ulm

Schon im Alter von 13 Jahren grub er nach Schätzen

Der Landkreis Neu-Ulm hat mit Stefan Reuter einen neuen Archäologen. Der 40-Jährige möchte dabei helfen, ein virtuelles Museum aufzubauen.

Im Altenstadter Ortsteil Filzingen setzte das Unwetter am Mittwochabend ein Kellergeschoss der Firma Miller Präzisionswerkzeuge unter Wasser. Zur Höhe des entstandenen Schadens kann das Unternehmen derzeit noch nichts sagen.
Landkreis Neu-Ulm/Unterallgäu

Unwetter in der Region: Feuerwehren sind die ganze Nacht im Einsatz

Plus Unfälle, überflutete Straßen und vollgelaufene Keller beschäftigen die Einsatzkräfte. Bei einer Firma in Filzingen steht es zwischendurch "Spitz auf Knopf".

Verstehen sich: Beim Gottesdienst (von links): Bischof Bertram Meier, Monsignore Horst Grimm und Pfarrer Thomas Kleinle.
Kellmünz

Hoher Besuch zu Priesterjubiläum in Kellmünz: Bischof hält Festpredigt

Plus Monsignore Horst Grimm kann sein 50. Priesterjubiläum zwar nicht feiern wie geplant. Hohen Besuch aus Augsburg bekommt er trotzdem.

Die Firma Raiss wird sich am Waldrand im Bereich des Kellmünzer Gewerbegebiets Kälberweide ansiedeln. Seinen bisherigen Standort in Neu-Ulm gibt das Unternehmen mit Stammsitz in Thannhausen auf.
Kellmünz

Neue Arbeitsplätze: Baustofffirma zieht nach Kellmünz

Plus Das Unternehmen Raiss gibt seinen Standort in Neu-Ulm auf und zieht in den Süden des Landkreises. Die Pläne der Firma für die Kälberweide sind umfangreich.

Die bestehende, fußläufige Trasse von der Staatsstraße 2031 ins Kellmünzer Wohngebiet Schönblick wird besser ausgebaut.
Kellmünz

Die Treppe am Schönblick wird schöner

Plus Die Treppenanlage am Wohngebiet Schönblick soll ausgebaut werden. Das Ganze barrierefrei zu gestalten ist jedoch nicht möglich.

Betreuung

Neue Außenanlagen für die Kita

In Kellmünz wird nächstes Jahr gebaut. Das sehen die Planungen vor

Das Lang-Haus befindet sich bei der Kirche und im historischen Ortskern, wo einst das spätrömische Kastell Caelius Mons stand. Das Haus wird selbst bald Geschichte sein. Es soll abgerissen werden.
Kellmünz

Auch der Bürgermeister geht auf Schatzsuche im Lang-Haus

Plus Das Gebäude in Kellmünz soll abgerissen werden. Vorher dürfen die Kellmünzer noch einmal durch die Räume stöbern. Dabei tauchen einige Raritäten auf.

Die einsamen Zeiten sind vorbei: Das zweite Kamerunschaf ist nun auch ausgebüxt und wurde zusammen mit dem anderen Tier gesichtet.
Kellmünz

Wie Bonnie und Clyde: Ein Schafpärchen auf der Flucht

Das letzte Kellmünzer Kamerunschaf hat den Zaun durchbrochen. Die beiden Ausreißer durchstreifen nun gemeinsam die Wälder rund um die Marktgemeinde.

Kreisarchäologe Richard Ambs (oben) bekommt zwar kein Museum in Senden, kann sich aber dennoch freuen: Der Kreis kauft ein Gebäude am archäologischen Park Kellmünz. Dort können Teile der Sammlung ausgestellt werden.
Geschichte

Die alten Kelten ziehen wohl um nach Kellmünz

Plus Warum die archäologische Sammlung des Landkreises Neu-Ulm nicht in Senden präsentiert werden soll, sagt ein Gutachter klar und deutlich. Doch nun ruhen so manche Hoffnungen auf Kellmünz

Monsignore Horst Grimm feiert am 28. Juni sein Goldenes Priesterjubiläum. Bei seiner Primiz vor 50 Jahren kamen geschätzte 5000 Menschen auf einer Wiese nahe der Mariengrotte zusammen. Heute ist das Gelände bebaut.
Kellmünz

Bei seiner Primiz war ganz Kellmünz auf den Beinen

Plus Monsignore Horst Grimm ist nun seit 50 Jahren Geistlicher. Das wird entsprechend gefeiert, auch in Corona-Zeiten. Ein prominenter Gast wird die Festpredigt halten.

Der Marktrat diskutiert weiter über die Römerhöhe.
Kellmünz

Investoren springen ab: Probleme auf der Römerhöhe

Investoren sind abgesprungen. Der Kellmünzer Marktrat befasst sich weiter mit der Frage, wie das neue Baugebiet später aussehen soll.

Kellmünz beteiligt sich am Projekt „Marktplatz der Generationen“ des Sozialministeriums. Interesse besteht an einem Seniorenwohnkonzept, das gegenüber der Pfarrkirche St. Martin verwirklicht werden könnte.
Kellmünz

Startschuss in Kellmünz für „Marktplatz der Generationen“

Plus Wie können Gemeinden auf den demografischen Wandel reagieren? Um das herauszufinden, darf Kellmünz an einem Projekt des Sozialministeriums teilnehmen.

Dieser Schafbock ist derzeit einsam auf einer Wiese am Waldrand von Kellmünz, denn das andere Kamerunschaf ist ausgerissen.
Kellmünz

Ausgebüxt: Kellmünz sucht ein Kamerunschaf

Plus Die Gemeinde setzt die Schafe als „ökologische Rasenmäher“ ein. Eines davon ist ausgebrochen und wird gesucht.

Der Industrietore-Hersteller Butzbach steckt in der Krise. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kellmünz rechnet mit hohen Umsatzeinbußen. Mit schuld an der Misere soll ein Software-Programm sein, das 2016 angeschafft wurde.
Kellmünz

Butzbach baut Stellen im hohen zweistelligen Bereich ab

Plus Die Corona-Krise bedroht auch die regionale Wirtschaft. Bei dem renommierten Torehersteller aus Kellmünz müssen Arbeitsplätze gestrichen werden.

Das Außengelände der Kindertagesstätte in Kellmünz soll umgestaltet werden. Der Zugangsweg soll künftig über den bestehenden Eingangsbereich der Bücherei führen, hieß es während einer Sitzung des Marktrats.
Kellmünz

Kita-Garten in Kellmünz soll sich wandeln

Plus Das Außengelände der Betreuungseinrichtung in Kellmünz soll neugestaltet werden. Was der Marktrat zu bedenken gibt.

Offizieller Baubeginn für die neue Kellmünzer Sporthalle: Unser Bild zeigt (von links) Baurat Ralph Engelbrecht, Bürgermeister Michael Obst, Planer Christian Anders, Leopold Aumann von der ausführenden Baufirma, die Vereinsvorsitzenden Gabi Grimm und Florian Zanker sowie die Marktratsmitglieder Monika Kling und Norbert Zucktriegel beim Spatenstich.
Kellmünz

Spatenstich für Großprojekt: Vereine freuen sich auf neue Sporthalle

Plus In Kellmünz erfolgt der offizielle Baustart für das auf 2,1 Millionen Euro veranschlagte Vorhaben. Der Komplex wird sich künftig vielseitig nutzen lassen.

Im Hinblick auf die neue Nutzung der ehemaligen Güterhalle am Kellmünzer Bahnhof als Kulturstadel sollen die Fördermöglichkeiten geprüft werden.
Kellmünz

Alte Güterhalle in Kellmünz soll zum Kulturstadel werden

Plus Ausstellungen, Kleinkunst, ein Proberaum für Musiker: Die alte Güterhalle in Kellmünz hat aus Sicht des Marktgemeinderats Potenzial für eine kulturelle Nutzung.

Ein Rentner belästigte in Kellmünz eine Jugendliche.
Kellmünz

78-Jähriger belästigt Mädchen am Marktplatz

Weil er eine Jugendliche in Kellmünz belästigte, erwartet einen Rentner nun eine Anzeige.

Entlang der Kellmünzer Altwasserstraße soll ein weiteres Wohnbauvorhaben mit 34 Wohnungen und Minimarkt entstehen.
Kellmünz

Es wird kein Aparthotel in Kellmünz geben

In der Marktgemeinde entstehen 34 Wohnungen und ein kleiner Laden. Warum der Investor von seinen bisherigen Plänen abweicht und was sich sonst geändert hat.