Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Kellmünz
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Kellmünz“

Sollte die gemeinsame Brunnenanlage für Altenstadt und Kellmünz realisiert werden, könnte man über eine Hauptleitung die Hochbehälter in Illereichen und Kellmünz (im Bild) einbeziehen.
Kellmünz/Altenstadt

Teilen sich Altenstadt und Kellmünz künftig einen Brunnen?

Zwischen Filzingen und Kellmünz könnte eine große, gemeinsam genutzte Brunnenanlage für Altenstadt und Kellmünz entstehen. Welche Optionen es gibt.

Ein zweistöckiger Anbau an die Kellmünzer Grundschule könnte Platz für die Mittagsbetreuung und eine Kindergartengruppe schaffen.
Kellmünz

Anbau-Pläne für künftige Ganztagsbetreuung in Kellmünz

Plus Der Marktrat befasst sich mit einer möglichen Erweiterung der Grundschule in Kellmünz. Der Bürgermeister übt Kritik: Kosten blieben an den Kommunen hängen.

Das Museum Ulm bietet zum Internationalen Museumstag Führungen für Kinder und Erwachsene an.
Region

Internationaler Museumstag: Das steht in der Region auf dem Programm

Plus Am Pfingstsonntag gibt es in den Museen der Region viel zu entdecken - und das bei freiem Eintritt. Auch für junge Museumsbesucher ist dabei einiges geboten.

Mit diesem Plakat antwortet Künstler Adi Hösle auf die Schilder "Grünwähler haben hier Hausverbot" und "Hitler und die Grünen darf unserem Land nie wieder passieren".
Dettingen/Kellmünz

Künstler antwortet mit Plakat auf Schild "Hitler und die Grünen"

Plus Ein Schild auf einem Betriebsgelände in Kleinkellmünz hatte Entsetzen ausgelöst, später wurde es ausgetauscht. Künstler Adi Hösle erklärt seine Reaktion darauf.

Auf der Kellmünzer Illerbrücke wird es wegen Sanierung der Ortsdurchfahrt in Kleinkellmünz ab Juni zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen.
Kellmünz/Dettingen

Illerbrücke wird saniert: Ortsdurchfahrt Kleinkellmünz drei Monate lang gesperrt

Die lange geplante und immer wieder verschobene Sanierung wird umgesetzt. Das wird gemacht und so lange wird der Verkehr nach Dettingen beeinträchtigt sein.

Der häufig genutzte Radweg zwischen dem Filzinger Kreisverkehr und der A7 ist in einem schlechten Zustand, er soll bald saniert werden.
Altenstadt

Welche Straßen in Altenstadt zügig saniert werden sollen und welche warten müssen

Plus Der Bauausschuss legt fest, welche Projekte besonders dringend sind. Die Gemeinde hofft auf finanzielle Hilfe und auf eine Zusammenarbeit mit Nachbarorten.

Miriam, Ruby und Ralf Otto, der an einer Lungenkrankheit leidet. Miriam Otto hat für ihre Familie eine Spendenkampagne über die Internetplattform GoFundMe gestartet.
Kellmünz

Sie träumten vom Kulturcafé, jetzt kämpfen sie um ihre Existenz

Plus Der Umbau der Bahnhofsgaststätte in Kellmünz hatte schon begonnen, da bremste die schwere Lungenkrankheit COPD Familie Otto aus. Nun hofft sie auf Spenden.

Der Abbruch des Lang-Hauses, auch Ellensohn-Haus genannt, in der Kirchstraße in Kellmünz hat begonnen.
Kellmünz

Abbruch läuft: Jetzt beginnt der Umbau der Kellmünzer Ortsmitte

Plus An Stelle dreier Häuser in der Kirchstraße wird eine Seniorenwohnanlage gebaut. Über die Geschichte der Gebäude und die Geschichten ihrer Bewohner.

Seit 8. April behindern Reparaturarbeiten an einer Weiche in Kellmünz den Verkehr. Bahnen können anders als gewohnt nicht beide Gleise nutzen, um Zugbegegnungen zu ermöglichen.
Kreis Neu-Ulm/Ulm/Unterallgäu

Das sind die Gründe für die Zugverspätungen in der Region

Plus Verspätungen und Ausfälle haben auf der Illertalbahn, bei Go-Ahead und Agilis zugenommen. Aktuell bremsen Reparaturen in Kellmünz und Altenstadt den Betrieb aus.

Die Weiterentwicklung der Windenergie auf der Kellmünzer Flur kommt nicht voran. Das 250 Hektar große Vorranggebiet soll nun komplett aus dem Regionalplan gestrichen werden.
Kellmünz

Kellmünz will drohendes Aus für Windkraft-Pläne nicht hinnehmen

Plus Ein mögliches Hindernis ist vom Tisch, dennoch sind die Pläne für Windräder in Kellmünz in Gefahr. Der Ärger ist groß – und die Gemeinde wehrt sich.

Eine Weiche ist bei Kellmünz offenbar defekt und sorgt für Verspätungen im Zugverkehr.
Kellmünz

Defekte Weiche sorgt seit Tagen für Verspätungen auf der Illertalbahn

Seit Anfang der Woche kommt es bei Kellmünz zu Verspätungen im Zugverkehr. Um Dauerverspätungsherde verschwinden zu lassen, nimmt der Freistaat jetzt eigenes Geld in die Hand.

Die Kapazitäten in der Kellmünzer Kita sind schon wieder ausgeschöpft. Eine naturnahe Kindergartengruppe, die am Haldenweg entstehen könnte, soll Abhilfe schaffen.
Kellmünz

Kellmünz bekommt eine naturnahe Kindergartengruppe

Plus Die nötige Holzhütte gibt es schon, für rund 75.000 Euro sollen weitere zwölf Betreuungsplätze für Kinder in Kellmünz entstehen. Der Ort steht schon fest.

Bücherei Kellmünz
Bücherei Kellmünz
Kellmünz

Die Kellmünzer Bücherei zieht um: Wie geht es weiter?

Plus Das bisher genutzte Gebäude wird abgerissen. Ob der neue Standort in der Römerstraße eine Dauerlösung sein kann, bleibt abzuwarten.

Mit feurigen spanischen Klängen und musikalischen Fantasien unterhielten die Schützenkapelle Wallenhausen und der Musikverein Kellmünz (im Bild) ihr Publikum beim Gemeinschaftskonzert.
Kellmünz

Konzert in Kellmünz: Feurige Rhythmen und eisige Abenteuer

Plus Mit einem mitreißenden Gemeinschaftskonzert erneuern die Schützenkapelle Wallenhausen und der Musikverein Kellmünz nach mehr als 25 Jahren ihre Verbundenheit.

Das Kellmünzer Rathaus muss instandgesetzt werden. Auch der energetische Zustand des Gebäudes ließe sich verbessern. Doch der Marktrat lehnt eine umfangreichere Sanierung derzeit ab.
Kellmünz

Das Rathaus in Kellmünz wird erst einige Jahre später saniert

Plus Das Verwaltungsgebäude in Kellmünz ist in die Jahre gekommen. Mehrere Umbaumaßnahmen sind denkbar, doch der Marktrat beschließt eine kleinere Variante.

Auf dem Bänkle (von links): Kellmünzer Bürgermeister Michael Obst, Quartiersmanagerin Andrea Müller, Pfarrerin Anna Städtler-Klemisch, Soko-Vorsitzender Gerd Kunze, Osterbergs Bürgermeister Martin Werner und Willibold Graf, Bürgermeister von Oberroth.
Kellmünz

Ein Bänkle soll einen alten Brauch neu beleben

Plus Die Senioren- und Nachbarschaftshilfe Oberroth-Kellmünz-Osterberg hat sich ein neues Angebot ausgedacht. Das kommt schon beim ersten Probesitzen bestens an.

An der Kreuzung der Staatsstraße 2031 mit der Illertalstraße kam es in Kellmünz zu einem Unfall
Kellmünz

Frau bei Unfall in Kellmünz verletzt: 25.000 Euro Schaden

In Kellmünz kam es zu am Donnerstagmittag zu einem Unfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Der Schaden ist hoch, die Straße war eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Läuferinnen und Läufer aus der Region gehen am Samstag beim Frühjahrsstraßenlauf in Kellmünz an den Start.
Kellmünz

Frühjahrsstraßenlauf in Kellmünz hat schon eine lange Tradition

Am Samstag fällt in Kellmünz der Startschuss zum Frühjahrsstraßenlauf. Die Veranstaltung für Ausdauersportler ist im Laufkalender der Region fester Bestandteil.

Die Aufschrift auf dem Bild links ist jetzt nicht mehr auf dem Schild in Kleinkellmünz zu lesen. Es wurde umgedreht. Jetzt zeigt es wieder den Inhalt auf dem Bild rechts.
Kellmünz/Dettingen

Warum ist die Aufschrift "Hitler und die Grünen" weg? Besitzer äußert sich

Plus Das umstrittene Schild in Kleinkellmünz zeigt wieder die alte Aufschrift. Wieso wurde es umgedreht? Eigentümer Thomas Obermüller erklärt seine Beweggründe.

Unternehmer Thomas Obermüller hat ein anderes Schild auf seinem Firmengelände aufgestellt.
Kellmünz/Dettingen

"Hitler und die Grünen": Schild weg, Unternehmer stellt andere Tafel auf

Die Aufschrift hatte heftige Kritik ausgelöst. Nun ist dort ein Text zu lesen, der schon einmal plakatiert war. Bürgermeister Obst nimmt Kellmünz in Schutz.

Kellmünz bekommt eine neue Dorfmitte, die auf seniorengerechtes Wohnen ausgerichtet ist. Zunächst steht der Abbruch der markanten giebelständigen Häuser an der Kirchstraße an.     
Kellmünz

Dorfmitte, Güterhalle, Kita: So steht es um wichtige Projekte in Kellmünz

Plus Bei der Bürgerversammlung schildert Bürgermeister Michael Obst, wie es um zentrale Vorhaben steht. In einem Fall ist eine günstige und schnelle Lösung in Sicht.

Die neue Führungsriege des ASM-Bezirk 8 Illertissen (von links): Andreas Gschwind, Erhard Schneider, Sabrina Botzenhart, Markus Briglmeir, Simone Steigerwald, Josef Deutschenbaur, Regina Mayer, Thomas Rogg, Birgit Kundela, Tobias Schiller und Sarah Perniola.
Kellmünz/Illertissen

Es gibt einen Generationswechsel beim ASM-Bezirk Illertissen

Plus Marita Kaiser gibt die Führung des jüngsten und weiblichsten Bezirks im Allgäu-Schwäbischen Musikbund ab. Worauf sie zurückblickt und wer ihr folgt.

Hier wurde früher Wurst und Fleisch verkauft. Blick in den einstigen Verkaufsraum, wo die Ausstattung nur noch teilweise erhalten ist.
Kellmünz

Räumungsflohmarkt in der geschlossene Metzgerei Käufler in Kellmünz

Plus Die geschlossene Metzgerei Käufler in Kellmünz weicht bald einem Seniorenzentrum. Zuvor konnten Neugierige beim Räumungsflohmarkt sich das Gebäude von Innen ansehen.

Dettingen an der Iller – Schild: Hitler und die Grünen darf unserem Land nie wieder passieren
Kellmünz/Dettingen

"Hitler und die Grünen": Erneutes Entsetzen über Schild auf Firmengelände

Plus Dieses Plakat ist eine "Schande", es vergleiche den größten Mörder aller Zeiten mit einer demokratischen Partei. Der Verfasser reagiert gelassen. Der Ort, an dem es steht, wird quasi zur Posse.