Themen-Übersicht

Kultusministerium
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Kultusministerium

Bildung

50 Jahre Sexualkunde in der Schule: Was hat sich bis heute geändert?

1969 erschien der Sexualkunde-Atlas, das erste Buch zur Aufklärung deutscher Schüler. Alle Fragen werden in den Klassenzimmern aber noch heute nicht beantwortet.

Neuburg

Neue Jugendsozialarbeiterin an der Grundschule

Carmen Unterforsthuber hat an der Grundschule im Englischen Garten in Neuburg ein Ohr für die Probleme von Schülern und Eltern.

Kommentar

Digitale Klassen: Gleiche Chancen für alle Kinder

Unterricht wird nicht automatisch zu gutem Unterricht, nur weil Tablets und Neue Medien eingesetzt werden.

Abitur in Bayern

Experten sind sich einig: Mathe-Abi-Benotung bleibt wie sie ist

Bildungspolitiker aller Parteien sehen keine Notwendigkeit, die Bewertung in Bayern anzupassen. Das Ministerium warnt zudem vor Ungerechtigkeiten.

Petition

Beim Abi sollte die Politik nicht nachgeben

Zehntausende Menschen im Internet finden, dass das bayerische Mathe-Abi zu schwer war. Doch das Kultusministerium sollte nicht einknicken.

Jubiläum

Zusammen lernen und zusammen wachsen

Die Regens-Wagner-Berufsschule gibt es seit 40 Jahren und seit zehn Jahren hat sie ihren Standort in Schrobenhausen. Das wurde groß gefeiert. Was sich Schüler und Lehrer für diesen Tag ausgedacht haben

Parteien

Frauen-Union bestätigt Iris Eberl als Kreisvorsitzende

CSU-Gliederung macht sich für Geburtshilfe und steuerliche Änderungen im Erbfall stark

Augsburg

Grüne fordern schnell ein Konzept fürs Augsburger "Newseum"

Landtagsausschüsse sollen bis Juli über die Gestaltung der Außenstelle der Landeszentrale für Neue Medien beraten. Abgeordnete sehen Markus Söder in der Pflicht.

Prozess in Aichach

Konrektor gesteht: Habe Prüfungsaufgaben an Schüler weitergegeben

Ein Lehrer aus dem Kreis Aichach-Friedberg hat die Deutsch-Aufgaben für die Realschul-Abschlussprüfung an den Sohn seiner Freundin weitergegeben. Nun wurden er und die Frau verurteilt.

Memmingen/Babenhausen

Von Afrika bis Israel: So funktioniert Schüleraustausch heute

Eine Realschule aus Babenhausen bietet einen Austausch mit Israel an, Schüler aus Memmingen fliegen regelmäßig nach Südafrika. Welche Vorschriften es für Austauschprogramme gibt.

Petition von Schülern hat Erfolg

Lehrer müssen über Depression aufklären

Neuburg

Duales Studium am Berufsschulzentrum

Mit drei neuen Angeboten betreibt der Landkreis Standortsicherung. Neue Ausbildung „Kaufmann für e-commerce“ startet zum Schuljahr 2010/2020.

Abitur in Bayern

Entscheidung zum Mathe-Abi ist noch offen

Während die Debatte über das möglicherweise zu schwere Mathe-Abitur anhält, mahnt das Kultusministerium Geduld an. Wann es eine Entscheidung geben soll.

Augsburg

Das "Newseum" kommt. Oder?

Stadt und Staatsregierung wollten in Augsburg ein besonderes Ausstellungskonzept umsetzen. Seitdem gibt es zum Medienmuseum aber erstaunlich wenige „News“.

Floorball

Zwischen Abitur und Weltmeisterschaft

Ab heute spielt die U19-Nationalmannschaft in Kanada um den Aufstieg. Auch zwei Kauferinger sind dabei

Landkreis Augsburg

Mathe-Abitur: War die Prüfung zu schwierig?

Eine Onlinepetition fordert die Anpassung des Notenschlüssels. Die Schüler im Augsburger Land protestieren allerdings nicht nur gegen die Prüfung.

Petition in Bayern

Jetzt rechnen Experten das Mathe-Abitur nach

60.000 Menschen haben eine Petition gegen das Mathe-Abitur unterzeichnet. Jetzt müssen die Lehrer selbst in die Prüfung. Von ihrem Ergebnis hängt alles ab.

Petition in Bayern

War das Mathe-Abi zu schwer? Lehrer wollen Noten abwarten

War das Mathe-Abitur in Bayern 2019 zu schwer? Ja, finden zahlreiche Schüler - und starteten eine Petition. Zwei Lehrerverbände dämpfen allerdings die Hoffnung.

Attraktion in der Tiefe

Wrack in Griechenland soll zu Unterwassermuseum werden

Auf dem Meeresboden in rund 30 Metern Tiefe: ein Feld aus Tausenden Amphoren, mehr als 2500 Jahre alt. Dieser archäologische Fund in Griechenland soll künftig für Touristen auf Tauchgängen zugänglich sein.

Kaufering VII

Wie geht es mit der Gedenkstätte weiter?

Das ehemalige Außenlager beschäftigt den Landtag. Die Abgeordnete Gabriele Triebel hofft, dass sich nun etwas tut, um ein Besucherzentrum zu errichten. Und sie kritisiert die Gedenkstättenstiftung

Augsburg

Schüler wollen weiter für die Umwelt streiken

Augsburger Schüler werden am Freitag wieder für mehr Klimaschutz demonstrieren. Vormittags, weil sie so mehr Aufmerksamkeit erhalten, wie sie sagen. Was Eltern und Schulleiter davon halten.

Friedberg

Am Gymnasium Friedberg werden Werte gelebt

In einer „Feel-Good-Woche“ am Gymnasium Friedberg lernen Schüler, respektvoll miteinander umzugehen. Wertebotschafterin Anna Kolb erklärt das Projekt.

Aichach-Friedberg

So viele Kitaplätze fehlen in Aichach-Friedberg

Eltern im Landkreis Aichach-Friedberg suchen verzweifelt nach Kindergarten- und Krippenplätzen. Dieses Jahr ist die Lage besonders kritisch. Ein Überblick.

Bildung

Statt Digitalisierung an Schulen zurück in die Kreidezeit?

Bayern hat den Schulen 212 Millionen Euro für die Digitalisierung versprochen. Jetzt stagniert das Förderprogramm. Und die Bürgermeister hängen in der Luft.

Senden

Senden: Pläne für Realschule sind vom Tisch

Die Stadt Senden zieht den Antrag zurück, die Wirtschaftsschule umzuwandeln. Stattdessen soll die 5. Klasse her.