Landkreis Aichach-Friedberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landkreis Aichach-Friedberg"

Diese Häuser in der Hartwaldstraße stehen seit ihrer Fertigstellung 2016 leer. Eigentlich sollten hier längst Sozialwohnungen vermietet werden.
Mering

Knapper Wohnraum in Mering: Warum neu gebaute Häuser weiter leer stehen

Plus Als Flüchtlingsunterkunft werden die Gumpp-Häuser in Mering nicht mehr benötigt. Doch die Umwidmung zu Sozialwohnungen bleibt ein ungelöstes Problem.

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) will zum 1. Juli die Tarife erhöhen. Dagegen regt sich Widerstand im Wittelsbacher Land.
Aichach-Friedberg

Widerstand im Wittelsbacher Land gegen Tariferhöhung des AVV

Plus Die Kreistagsfraktionen von SPD, Grünen und ÖDP kritisieren die Verteuerung des Nahverkehrs als falsches Signal. Sie wollen, dass die Erhöhung ausgesetzt wird.

Die für Juli angepeilte Tariferhöhung von knapp 4,9 Prozent ist die höchste Steigerung im AVV in den vergangenen 15 Jahren.
Augsburg

Höhere Preise? Kritik an AVV-Plänen reißt nicht ab

Plus Trotz des derzeit eingeschränkten Angebots sollen die Fahrpreise für Bus und Tram steigen. Nun gibt es erneut Widerstand aus der Augsburger Kommunalpolitik gegen die Pläne.

Stilecht mit Zylinder: Der ehemalige Bezirkskaminkehrermeister Werner Böck (links) mit Bürgermeister Helmut Luichtl an seinem 80. Geburtstag.

Werner Böck feierte 80. Geburtstag

Stilecht mit Zylinder: Werner Böck (links) mit Bürgermeister Helmut Luichtl.

Werner Böck ist 80

Am späten Samstagabend gab es gleich zwei Wildunfälle.
Rehling-Au/Petersdorf

Aichach-Friedberg: Zwei Motorradunfälle mit Rehen

Am späten Samstagabend gab es im westlichen Teil des Landkreises Aichach-Friedberg gleich zwei Wildunfälle. In beiden Fällen sprangen Rehe junge Motorradfahrer an.

Ungewöhnliche Zeiten, ungewöhnlicher Sitzungsort: Der neu gewählte Kreistag des Wittelsbacher Landes hat seine konstituierende Sitzung in der Vierfachhalle des Aichacher Schulzentrums abgehalten.
Aichach-Friedberg

Zwei Frauen und zwei Männer vertreten Landrat Klaus Metzger

Plus Erstmals in der Geschichte des Landkreises Aichach-Friedberg gibt es mit Silvia Rinderhagen (SPD) und Katrin Müllegger-Steiger (Grüne) zwei Vize-Landrätinnen.

Vor sechs Jahren gab es Ärger über Postenverteilung im Kreistag. Diesmal macht Klaus Metzger ein versöhnliches Angebot. Auch eine Frau soll  zum Zug kommen.
Aichach-Friedberg

Kreispolitik in Aichach-Friedberg braucht den Kompromiss

Plus Mehrere Parteien sollen in die Führung des Kreises Aichach-Friedberg eingebunden werden. Unter den Vorgängern des jetzigen Landrats wäre das undenkbar gewesen.

Die Bälle bleiben liegen, die Taschen unausgepackt - es gibt in diesem Schuljahr keine schulsportlichen Events mehr.
Schule

Keine Sportwettbewerbe mehr in diesem Schuljahr

Corona: Das Kultusministerium teilt die Absage aller schulsportlichen Events für dieses Schuljahr mit.

Gertrud Hitzler (CSU/Freie Wählergemeinschaft) hat gut lachen: Sie hat die Bürgermeisterwahl in Aindling haushoch gegen Mitbewerber Bernd Aichele (Freie Wählergemeinschaft Bürgerwille 76) gewonnen.
Kommentar

Aindling: Die Zeit ist reif für Gertrud Hitzler

Plus Gertrud Hitzler hat als erste Frau im Norden des Landkreises Aichach-Friedberg ein Bürgermeisteramt erobert. Und das völlig zu Recht.

Die Hollenbacher Fußballer (rote Trikots) sicherten sich den Sieg beim Landkreis-Turnier der Mittelschulen.
Schulsport

Nach dem Turnier ertönt der große Schlusspfiff

In Dasing können die Grundschulteams noch ihren Meister ermitteln, ehe die Corona-Pause kommt. Das für April geplante Rope-Skipping-Event in Friedberg findet nicht statt.

Die Ausgrabungen in Todtenweis geben Historikern noch einige Rätsel auf.
Todtenweis

Todtenweiser Funde beschäftigen Archäologen

Plus Bei den Ausgrabungen von Todtenweis sind noch viele Fragen zu klären. Im Mai wollen sich Fachleute dazu äußern. Auch ein Sondengänger meldet einen Fund.

Die Gemeinde Merching ist noch immer ländlich geprägt. Doch auch hier macht sich das starke Wachstum im Landkreis-Süden bemerkbar.
Merching

Kommunalwahl: Merching steht vor einem Wechsel

Plus In Merching hört Bürgermeister Martin Walch nach zwölf Jahren auf. Drei Kandidaten bewerben sich um seine Nachfolge.

Breitbeinig zum Kreismeistertitel: Daniel Baumgartner von den Grubetfreunden war in Grasgehren diesmal nicht zu schlagen.
Mering

Die Jugend fährt bei der Kreismeisterschaft nach vorne

Anna-Sophie Sitzmann und Daniel Baumgartner holen sich die Titel bei der Kreismeisterschaft im Skigebiet Grasgehren. 2021 ist Mering dran.

Andreas Rottmair (Skiclub Aichach) holte sich 2018 den Sieg bei den Kreismeisterschaften. Bei den Stadtmeisterschaften 2020 wurde er Dritter.
Wintersport

Skifahrer im Kreis suchen ihre Schnellsten

Grubetfreunde richten am heutigen Samstag die Titelkämpfe in Grasgehren aus

In Augsburg gibt es die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Bergheim, Göggingen, Haunstetten, Inningen, Kriegshaber, Oberhausen, Pfersee und Lechhausen.
Retter in der Not

Feuerwehr Augsburg: Hilfe im Notfall

Die Feuerwehr Augsburg sowie die fünf freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet helfen, wenn der Bürger nicht mehr weiter weiß. Nicht nur, wenn’s brennt.

Dietrich Binder ist seit drei Jahren Bürgermeister in Petersdorf und steht am 15. März nicht zur Wahl..
Petersdorf

In Petersdorf steht schon jetzt fest: Bürgermeister Binder bleibt

Plus In Petersdorf wird im März 2020 kein neuer Bürgermeister gewählt. Spannend ist die politische Situation im Ort dennoch: Es gibt zwei Kandidatenlisten.

Altlandrat Christian Knauer bekam am Freitag von Landtagspräsidentin Ilse Aigner die Bayerische Verfassungsmedaille in Gold überreicht. Der Festakt fand im Münchner Maximilianeum statt.
Aichach-Friedberg

Hohe Auszeichnung für Altlandrat Christian Knauer

Christian Knauer, Altlandrat von Aichach-Friedberg, wurde mit der Bayerischen Verfassungsmedaille in Gold ausgezeichnet. Der Festakt fand im Maximilianeum statt.

Am 15. März 2020 finden in Bayern wieder Kommunalwahlen statt.
Aichach-Friedberg

Kommunalwahl 2020: Das sind die Kandidaten und Listen im Landkreisnorden

Die Frist für Einreichung der Wahlvorschläge ist abgelaufen. Vier Männer wollen Landrat werden. Das sind die 34 Bürgermeisterbewerber für die 15 Kommunen.

Anstelle von Bankgeschäften, werden hier künftig soziale Bedürfnisse gedeckt: Die Sozialstation Hochzoll/Friedberg siedelt sich auf diesem Areal an der Stadtgrenze an und sorgt für ein solides Stadtteilzentrum Friedberg-West.
Gesellschaft

Neuer Standort für die Sozialstation gefunden

Stadtsparkasse Augsburg verkauft ihr Grundstücks in Friedberg-West bei der Wallfahrtskirche Maria Alber

Die A-Jugendlichen des TSV Gersthofen (gelb) durften sich freuen – sie wurden Kreismeister und fahren zur „Schwäbischen“.
Futsal Jugend

Gersthofen darf in Friedberg jubeln

Die A-Junioren aus der Ballonstadt holen sich den Augsburger Kreistitel. Stätzling landet auf dem zweiten Platz. Der SV Mering sorgt für die torreichsten Partien.

Der TSV Friedberg (gelbe Leibchen) und der FC Stätzling treffen bereits im zweiten Spiel der Landkreisendrunde aufeinander.
Futsal

Es geht um drei Endrunden-Plätze

A-Junioren bestreiten das Landkreisfinale in der Friedberger TSV-Halle. Stätzling ist der Favorit.

Ein Lebkuchenhaus mit Photovoltaikanlage präsentierten der Landkreis Aichach-Friedberg und die Verbraucherzentrale Bayern: (von links) Sigrid Goldbrunner (VZ Bayern), Daniela Eder (Landratsamt), Landrat Klaus Metzger und Fatma Friedrich (Fachstelle für Klimaschutz, Landratsamt).
Service

Für jeden die passende Energieberatung

Landkreis und Verbraucherzentrale Bayern bauen Angebot aus. Es gibt etwas zu gewinnen

Der Ball rollt wieder in der Halle beim Futsal-Vorrundenturnier zur Landkreismeisterschaft - den Auftakt machen die C-Junioren am Samstag in der Aichacher Sporthalle der Grundschule Nord.
Futsal

C-Jugend startet in der Halle

Futsal: Erste Vorrunden der Junioren steigen in der Grundschule Nord in Aichach.

Der Landkreis hat zwei neue Ehrenringträger: Rupert Reitberger (Zweiter von links) und Peter Feile erhielten die höchste Auszeichnung, die das Wittelsbacher Land zu vergeben hat von Landrat Klaus Metzger (rechts). Matthias Stegmeir (links) wurde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik verliehen.  	Foto: Christian Lichtenstern
Ehrungen II

Ehrenringe für die Urgesteine des Kreistags

Peter Feile und Rupert Reitberger sind zusammen 100 Jahre im Kreistag. Jetzt sind die Kommunalpolitiker Träger des Goldenen Ehrenrings des Wittelsbacher Landes. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Landkreis vergibt