Landkreis Dillingen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Landkreis Dillingen“

Ein Schwerpunkt beim AWV bleibt das Thema Plastikvermeidung. Deswegen erhalten Haushalte Papiertüten für die Entsorgung des Biomülls.
Landkreise Dillingen/Donau-Ries

AWV: Alles wird teurer, nur die Müllgebühren nicht

Plus Der Abfallwirtschaftsverband hat im vergangenen Jahr ein Minus in Höhe von 1,5 Millionen Euro gemacht. Wie nun in Dillingen deutlich wurde, hatte man sogar mit mehr gerechnet.

Drei Bewohner des Landkreises Dillingen haben im Internet Waren bestellt. Darunter auch ein Massivholzbett im Wert von 814 Euro. Nichts kam an.
Lauingen/Buttenwiesen/Glött

Lauingen, Buttenwiesen, Glött: Bestellte Waren kommen nicht an

Drei Bewohner des Landkreises Dillingen haben im Internet Waren bestellt. Darunter auch ein Massivholzbett im Wert von 814 Euro. Nichts kam an.

Zahlreiche Informationen gibt es entlang des Skulpturen-Weges bei Wertingen und im Donauried.
Wertingen

Tourentipp: Zwischen Skulpturen und Ruhebänken im Donauried bei Wertingen

Plus Auf der knapp neun Kilometer langen Strecke von Wertingen hinein ins Donauried gibt es einiges zu sehen. Gerade am heutigen sonnigen Wintersonntag könnte dies ein Tipp sein.

Medizin

Zuerst andere Kliniken anschauen

Bürgerliste und FDP warnen bei der Debatte um die Kreiskliniken vor übereilten Schritten

Der Alerheimer Bürgermeister Christoph Schmid tritt erneut für die SPD in Nordschwaben bei der Bundestagswahl im September an. Die Bundeswahlkreiskonferenz Donau-Ries nominierte ihn mit 95,5 Prozent.
Nordschwaben

Die SPD schickt bei der Bundestagswahl erneut Christoph Schmid ins Rennen

Plus Nordschwabens Delegierte nominieren in Höchstädt den Alerheimer Bürgermeister als Direktkandidaten. Ob er Chancen auf ein Mandat hat, entscheidet eine andere Versammlung.

Wieder wurden Menschen beim Einkaufen im Internet betrogen.
Polizei

Betrüger im Netz und am Telefon

Wieder werden einige Bürger aus dem Landkreis ausgetrickst

Gesundheit

Corona: So geht es mit dem Impfen für Senioren weiter

Das Impfzentrum in Wertingen nimmt demnächst seinen Dienst auf. Registrieren kann man sich jetzt schon

Bischof Bertram Meier (links) und Landrat Leo Schrell unterhielten sich über die Bedeutung des interreligiösen Dialogs.
Sitzung

Ulrichsstiftung: Bischof Bertram Meier ist jetzt Vorsitzender des Kuratoriums

Er und Landrat Schrell wollen den interreligiösen Dialog voranbringen

Das Krankenhaus St. Elisabeth hat ein hohes Defizit.
Finanzen

Krankenhausdefizit: „Der Schock sitzt tief“

Kreisräte von CSU, Zukunft, Bürgerliste und Junge Union seien von den Zahlen „völlig überrascht“ worden. Was sie fordern

Psst, nicht verraten: Das ist der Geheimtunnel, den der fünfjährige Anton im Naturkindergarten Obstwichtel in Höchstädt gebaut hat.
Naturkindergarten Höchstädt

In Höchstädt toben kleine Obstwichtel

Plus Bei Wind und Regen, bei Sonne und bei Nebel: Im Naturkindergarten, der im Kreisobstlehrgarten ist, toben, spielen und lernen die Kinder unter freiem Himmel. So läuft es bisher.

Danksagung beim Bürgermeister von Höchstädt: (von links) Khadija Alkhatib (Integrationsbeirat), Julia Pollithy (Geschäftsführung Integrationsbeirat), Gerrit Maneth (Bürgermeister), Kanaan Almohamad Alabed (Integrationsbeirat).
Hilfe

Ein Dank für die Höchstädter Unterstützung

Integrationsbeirat des Landkreises Dillingen erfährt große Solidarität

Coronavirus

Das Corona-Update vom 25. März

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Fastenzeit

Die B16 und die Bedeutung von „Ewigkeit“

Fabian Mehring, MdL der Freien Wähler, erteilt Rechtspopulismus klare Absage

Florian Strehle (links) von der Wirtschaftsvereinigung Aschberg organisierte mit vielen Helfern von Vereinen aus der Umgebung und der Regens-Wagner-Einrichtung Glött einen schwäbischen Biergarten.
Messe

Sie zelebrieren das Miteinander auf der WIR

Ein Biergarten, der auf Inklusion setzt, und Experimente zur Empathiesteigerung: Auf der Wirtschaftsausstellung rücken Regionen des Landkreises Dillingen Grundbedürfnisse des Menschen in den Mittelpunkt

Für ein Gruppenbild stellten sich alle Teilnehmer der Bewerbertage für die Ausbildung als Hellerziehungspflege zur Verfügung.
Arbeitsmarkt

Pfleger aus dem Ausland – wie geht das?

In Nordschwaben startet ein Pilotprojekt im Beruf Heilerziehungspflege. Die Teilnehmer kommen von weit her

Wertingen

Energiewende für jedermann

Wertingen: Infos zu Fotovoltaikanlagen

Blick auf den Submissionsplatz in Leipheim/Riedheim: Die einzelnen Stämme wurden aus ganz Mittelschwaben zusammengefahren und Käufern zum Kauf angeboten. Jeder Stamm wurde dabei einzeln bewertet.
Landkreis dillingen

Was so eine Eiche wert sein kann …

Waldbesitzer aus Dillingen beteiligen sich an der Laub- und Nadelwertholz-Submission. Das Ergebnis sei erfreulich. Interessierte können sich vor Ort bei Förstern informieren.

Dillingen

Literaturfestival Nordschwaben beginnt

Das Programm steht jetzt online

Lauingen

DSDL verlängert Stromvertrag

Donau-Stadtwerke liefern wieder an den Landkreis

Gundelfingen

Viel Lob und eine Reise

Junge Feuerwehrler aus dem Landkreis haben viel erlebt

Im Café Madlon gibt es Seelenbrezen mit Puderzucker oder Glasur und mit oder ohne Rosinen. Eine Spezialität des Hauses hält Verkäuferin Meltem Güley in den Händen: die Pralinen-Seelenbrezen aus Makronenmasse.
Dillingen

Süße Brezen sind derzeit der Hit in den Backstuben des Landkreises Dillingen

Plus Ein beispielhafter Blick in eine Konditorei in Wertingen und eine Bäckerei in Lauingen. Was es mit dem Traditionsgebäck auf sich hat, und warum es bis heute bei Jung und Alt so beliebt ist.

Blick in Haunsheims Dreifaltigkeitskirche.
Geschichte

Wo Haunsheim begeistert

Beim historischen Ortsrundgang erfahren die Besucher mehr über die Vergangenheit der Gemeinde

Tosenden Applaus erhielten die „Original-Bayerisch-Schwaben“: (von links) Helmut Ruder, Angelo und Hannes Angermeyer aus Burtenbach.
Hausen

Beim Aufspiel’n springt der Funke über

Gäste im Vereinsheim in Hausen sind aus dem Häuschen

Bleichestadel

Unsere Donaustädte in früherer Zeit

Ansichtskarten aus zwei Jahrhunderten werden in Gundelfingen gezeigt

Konzert

Valerij Petasch in der Synagoge

Chopin und Liszt am 22. September