Landkreis Dillingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landkreis Dillingen"

Beratung

Glücksspiel – der Weg in die Schuldenfalle

Zu Weihnachten locken oft zahlreiche Gewinnspiele. Da ist Verschuldung oft nicht mehr weit. Die Caritas hilft

Im Café Madlon gibt es Seelenbrezen mit Puderzucker oder Glasur und mit oder ohne Rosinen. Eine Spezialität des Hauses hält Verkäuferin Meltem Güley in den Händen: die Pralinen-Seelenbrezen aus Makronenmasse.
Dillingen

Süße Brezen sind derzeit der Hit in den Backstuben des Landkreises Dillingen

Plus Ein beispielhafter Blick in eine Konditorei in Wertingen und eine Bäckerei in Lauingen. Was es mit dem Traditionsgebäck auf sich hat, und warum es bis heute bei Jung und Alt so beliebt ist.

Blick in Haunsheims Dreifaltigkeitskirche.
Geschichte

Wo Haunsheim begeistert

Beim historischen Ortsrundgang erfahren die Besucher mehr über die Vergangenheit der Gemeinde

Tosenden Applaus erhielten die „Original-Bayerisch-Schwaben“: (von links) Helmut Ruder, Angelo und Hannes Angermeyer aus Burtenbach.

Beim Aufspiel’n springt der Funke über

Gäste im Vereinsheim in Hausen sind aus dem Häuschen

Simone Saletti (Vizebürgermeister Bondeno, Italien), Carmel Kelly (Bürgermeisterin Naas, Irland) und Dillingens Oberbürgermeister Frank Kunz verstehen sich. Beim Abend der Partnerstädte „insieme – together“ haben sie zusammen mit der Musikgruppe aus dem irischen Naas gesungen.  	„Nicht Mauern bauen, die trennen, sondern Brücken, die verbinden.“
Kulturtage

Italiener, Iren und Deutsche singen gemeinsam

Bondeno, Naas und Dillingen feiern ihre Partnerschaft im Stadtsaal. Es gibt auch Tagliatelle und Irish Stew

Bleichestadel

Unsere Donaustädte in früherer Zeit

Ansichtskarten aus zwei Jahrhunderten werden in Gundelfingen gezeigt

Matthias Lübbert vom TC Donauwörth spielte beim Turnier in Höchstädt alle vier Spiele und gewann dabei seine vier Einzel und zwei Doppel. Sein Team trug am Ende auch den Sieg nach Hause.
Tennis

Sechster Streich des TC Donauwörth

Die Kreisstädter verteidigen den Titel beim Teamcup in Höchstädt. Der Turniersieger stellt dabei auch den fleißigsten und zugleich erfolgreichsten Spieler der gesamten Veranstaltung

Konzert

Valerij Petasch in der Synagoge

Chopin und Liszt am 22. September

Jubiläum

Fast das ganze Dorf spielt mit

Nahezu alle Oberliezheimer sind mit von der Partie beim Stück „Der heilige Leonhard erzählt“

Einst galten die Drei Steine als verrufener Ort. Hier stießen die Herrschaftsbereiche des Herzogtums Pfalz-Neuburg, der Grafschaft Oettingen und des Fürstentums Thurn und Taxis zusammen. Heute sind die Drei Steine ein beliebter Ort für Wanderer, Radfahrer und im Winter für Skilangläufer.
Bissingen

Die "Drei Steine" im Kesseltal: Vom Sagenland zum Ausflugsziel

Um die „Drei Steine“ ranken sich viele düstere Geschichten. Wer dort hingeht, weiß, warum.

Im Bild (von rechts): Vereinsvorsitzender Dieter Schinhammer, Johannes Moosdiele-Hitzler und stellvertretender Vorsitzender Arnold Schromm.
Dillingen

Warum die Spätzle in Bächingen lang sind

Johannes Moosdiele-Hitzler aus Bächingen berichtet über die regionalen Folgen konfessioneller Trennung. Das zeigt sich etwa beim Essen oder der Sprache.

Sparkassencup-Finale 2019: Unser Bild zeigt die beiden Endspiel-Mannschaften SSV Glött (links) und SV Holzheim (rechts) mit dem Schiedsrichter-Gespann (hinten Mitte) sowie um den Cup versammelt (von links): Benjamin Holzinger (Sparkasse), Lilien-Spielführer Benedikt Krist, Martin Jenewein (Sparkasse), Spielleiter Franz Bohmann, SVH-Kapitän Stefan Allmis, Peter Wörle (Sparkasse).
Glött

Holzheimer Premiere

Fußball-Sparkassencup: Beim 2:0-Endspielsieg in Glött gibt es einen Matchwinner.

Der neue und alte Vorstand der Kreiskegelvereine.
Sportkegeln

Wer will sich um den Nachwuchs kümmern?

Bei den Neuwahlen können nicht alle Positionen für den Kreis III besetzt werden. Wie es weitergeht

Der alte und neue Vorstand mit Bezirksvertretern (von links): Herbert Kummer, Patrick Kerle, Werner Meisinger, Karl Nieselberger, Rainer Ratschker, Melanie Steinle, Reinhold Below, Elisabeth Kordik, Karlheinz Musikant, René Hackert, knieend: Marco Bonhardt
Sportkegeln

Kegelkreis III stellt sich neu auf

Trotz Neuwahlen bleiben noch Positionen unbesetzt. Diese Neuerungen gibt es ab der kommenden Saison

Großes Jugendturnier mit Profis

Zwei Veranstaltungen im Dillinger Donaustadion

Einsatzkräfte und Helfer blicken auf das verbrannte Feld.
Amerdingen

Rauchsäule im Norden des Kreises Dillingen: Feld abgebrannt

In Amerdingen im Nachbarlandkreis Donau-Ries stand am Samstag ein Gerstenfeld in Flammen. 100 Ehrenamtliche beteiligten sich an den Löscharbeiten.

Pfingsten ist Urlaubszeit. Auch bei uns im Landkreis Dillingen haben viele ihre Koffer bereits gepackt – oder sitzen auf gepackten Koffer. Dass Urlaub daheim aber auch schön und vielseitig sein kann, sagen unsere Experten.
Dillingen

Diese Reiseziele empfehlen heimische Experten

Plus Wer jetzt noch spontan ans Meer will, muss tiefer in die Tasche greifen. Reiseexperten aus dem Landkreis Dillingen haben Tipps, wo es bei uns Zuhause auch schön ist

Offensichtlich keine Seltenheit: Ein Rehbock in einem Garten im Wertinger Marienfeld. Das Tier hat es dort auf Rosenknospen abgesehen.
Wertingen

Rehbock und Goldschakal lieben das Marienfeld

Gar kein Jägerlatein: Was sich in Wertingen und Umgebung so alles herumtreibt. Bei Rieblingen ist ein seltsamer Vogel aufgetaucht, der früher in unseren Breitengraden heimisch gewesen sein soll.

Im Dillinger Landratsamt gingen im vergangenen Jahr besonders viele Meldungen über vermeintliche Kindeswohlgefährdungen ein.
Dillingen

Immer mehr Kinder im Landkreis Dillingen kommen in Obhut

Im vergangenen Jahr gingen im Kreis Dillingen so viele Meldungen über Kindeswohlgefährdungen ein wie noch nie. Und nicht alle waren unberechtigt, im Gegenteil.

Für Flüchtlinge, die eine Wohnung suchen, gibt es bald eine extra Schulung.
Landkreis Dillingen

Von der Pflegestellen- bis zu Wohnungssuche

Hilfen für Angehörige, Ehrenamtliche, Langzeitarbeitslose und Flüchtlinge beschäftigen den Sozialbeirat.

Hat ein Vermieter einem 28-Jährigen die Nase gebrochen? Oder behauptet das mutmaßliche Opfer das nur? Darum ging es im Dillinger Gericht. Doch das hörte mehrere Versionen.
Landkreis Dillingen

Endete ein Mietstreit mit gebrochener Nase?

Ein 28-Jähriger aus dem Landkreis soll sich selbst verletzt und den Vermieter beschuldigt haben. Vor Gericht hört man mehrere Versionen

Natur

Kampf dem Eichenprozessionsspinner

Wie das Landratsamt Dillingen das Problem angeht und was den Betroffenen empfohlen wird

Pater Thomas Payappan ist ab September in Welden und Adelsried als Pfarrer tätig. 
Welden/Adelsried

In Welden gibt es bald einen neuen Pfarrer

Pater Victor Onwugigbo wird seinen Dienst beenden. Sein Nachfolger kommt aus dem Landkreis Dillingen. Auch in der Pfarrei Adelsried stehen Veränderungen an.

Zusammen stehen – hier in der Verteidigung eines indirekten Freistoßes – zusammen gewinnen: die komplette Elf der SSV Glött beim überraschenden 2:1-Sieg in Affing. Mehr solcher Erfolge, und der Bezirksliga-Abstieg wäre zu verhindern gewesen.
Landkreis Dillingen

Eng zusammenstehen

Fußball-Nachlese: Bezirksliga-Absteiger Glött überrascht, der mögliche Nachfolger Wertingen freut sich aufs „Finale dahoim“. Beim FCG will ein Stammspieler seine Laufbahn beenden.

Die Paten des Projekts „Jugend + Zukunft“ treffen sich regelmäßig zum Gedankenaustausch. Im Bild oben von links: Helmut Sauter, Franz Brichta, Gerd Broersen, Hubert Götz, vorne von links Gabriele Stepan, Ulrike Gulde, Kreisjugendpflegerin Christina Mayer, Josef Linder und Bernhard Hartmeier.
Projekt

Wer will Jugendliche unterstützen?

Das Landratsamt sucht ehrenamtliche Paten