Landkreis Unterallgäu
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landkreis Unterallgäu"

Bei der Installation der digitalen Pollen-Messstation auf dem Dach der Kreisklinik Mindelheim: (von links): Professor Jeroen Buters (LMU München),Annett Stemmler (Gesundheitsamt) die Chefärzte der Kreisklinik Manfred Nuscheler, Peter Steinbigler, Professor Hubert Hautmann, Alisa Weber (LGL) und Klinik-Vorstand Franz Huber.
Mindelheim

Beim Pollenflug wird jetzt ganz genau gemessen

Auf dem Dach der Kreisklinik in Mindelheim arbeitet eine hochmoderne Messstation .

Selbstbestimmt im Alter

Aktionswoche „Zuhause daheim“

Ein Paar streitet sich im Bad, dann eskaliert die Situation. Der Mann nimmt ein Messer und sticht in der Tiefgarage zu.
Prozess in Augsburg

Beziehungsstreit endet mit Hammer und Schere

Ein Paar streitet sich im Bad, dann eskaliert die Situation. Der Mann nimmt ein Messer und sticht in der Tiefgarage zu.

Für die Kinderbetreuung wird heuer viel Geld ausgegeben.
Mindelheim

Die Stadt Mindelheim muss den Gürtel enger schnallen

Mindelheims Kämmerer macht klar, dass die Spielräume für die Stadt kleiner werden. Dennoch will man ein wichtiges Projekt nicht aus den Augen verlieren.

Mit Schlüsselzuweisungen unterstützt der Freistaat die Gemeinden
Unterallgäu

So hilft Bayern den Gemeinden im Unterallgäu

Wir verraten, wer im Unterallgäu von den Schlüsselzuweisungen profitiert und wer leer ausgeht.

Michael Trieb war schon als kleiner Junge bei der VHS aktiv.
100 Jahre VHS

Wie die Volkshochschule das Leben eines Memmingers prägte

Die Volkshochschulen feiern 100. Geburtstag. Das Leben des Wahl-Memmingers Michael Trieb wäre ohne VHS womöglich ganz anders verlaufen. 

Nur mit verlässlichen politischen Rahmenbedingungen könnten  Biogasanlagen bedarfsgerecht Strom und Wärme speichern und liefern, beklagten die Referenten beim Zukunftsforum in Günz.
Unterallgäu

Trotz Fortschritts: Es bleibt viel zu tun für die regionale Energiewende

Die Förderung der Modellregion Energiewende Unterallgäu Nordwest endet. Auch der Raum Babenhausen zählt dazu. Bei der abschließenden Konferenz geht es um Ergebnisse und Hürden.

Ein Thema des „Zukunftsforums“ ist die Windkraft in Bayern.
Unterallgäu

Modellregion Energiewende: Was zum Abschluss geboten ist

Das Projekt wird nicht länger gefördert. Aber zum Ende stehen noch viele Veranstaltungen auf dem Plan.

Der Deutsche Wetterdienst rechnet für die kommenden Tage im Unterallgäu mit starkem Schneefall und hat deshalb eine Unwetterwarnung herausgegeben.
Schnee

An vielen Schulen im Unterallgäu fällt der Unterricht aus

Wegen einer Unwetterwarnung bleiben nun auch im Unterallgäu mehrere Schulen bis Ende der Woche geschlossen.

Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ soll im Landkreis starten.
Unterallgäu

Wer gerne hilft, wohnt kostenlos: Neues Senioren-Projekt im Unterallgäu

Das neue Projekt "Wohnen für Hilfe" im Landkreis Unterallgäu will Menschen in verschiedenen Lebensphasen unter einem Dach zusammenbringen. Was sich die Initiatoren überlegt haben.

Der Flexibus soll vorerst nicht in Oberroth halten.
Oberroth

Vorerst hält kein Flexibus in Oberroth

Viele Fragen scheinen bisher noch ungeklärt. Die Räte sind deshalb skeptisch.

Angehende Physiotherapeuten sollen künftig kein Schulgeld mehr bezahlen müssen.
Babenhausen/Unterallgäu

Berufsstand in der Krise: Junge Physiotherapeuten braucht das Land

Dieter Vingerhoed betreibt eine Praxis in Babenhausen. Was gegen den Fachkräftemangel in der Branche getan werden soll.

Gestern wurde die Einführung des Flexibusses im Landkreis Unterallgäu in Kirchheim gefeiert. Vor allem im Osten des Landkreises mehren sich jetzt aber die Stimmen, die Nachbesserungen im Konzept fordern. Im Fokus steht dabei die Anbindung von Bad Wörishofen und Buchloe. <b>Archivfoto: Bernhard Weizenegger</b>
Bad Wörishofen

Kreisräte fordern „intelligente Verbesserungen“ 

Eine Anbindung des Flexibusses an die östlichen Landkreisgemeinden mit Bad Wörishofen soll her.

Porträt für die neue Online-Datenbank der Redakteurinnen und Redakteure der Augsburger Allgemeinen. AZ-Online Web Internet
Kommentar

Da kann noch nachgebessert werden

Dass die Gemeinde Türkheim den Eltern von Kindergartenkindern künftig mehr Geld für die Betreuung in einem der gemeindeeigenen Kindergärten abknöpfen wird, das wussten alle Beteiligten. Auch die betroffenen Eltern hatten sich auf eine finanzielle Mehrbelastung schon eingestellt – auch im Wissen, dass ihre Gemeinde bislang eher im landkreisweiten Gebühren-Mittelfeld liegt.

Gute Geschäftslage

Unterallgäuer Betriebe sind zufrieden

Diese Delegierten für das Unterallgäu und Memmingen stimmten auf dem Verbandstag ab (von links): Bildungsreferent Harald Heintze, Vorsitzende der Kreisjugendleitung Josy Schiebel, Mitglied des Verbandsausschusses und stellv. Bezirksvorsitzender Uli Theophiel, stellv. Kreisvorsitzender Conny Kleiner.
BLSV-Kreis Unterallgäu

Mehr Geld, weniger Wartezeit

Von den Entscheidungen des Verbandstags des BLSV profitieren die Sportvereine im Landkreis Unterallgäu.

Photovoltaikanlage (symbolbild)
Unterallgäu

Anteil der erneuerbaren Energie soll wachsen

 „Modellregion Energiewende Unterallgäu Nordwest“ tauscht aktuelle Erkenntnisse aus. Besonders eine Energieform hat noch Entwicklungspotenzial

Im Landkreis Unterallgäu soll noch mehr auf erneuerbare Energien gesetzt werden. Dabei sollen vor allem Photovoltaikanlagen und Biogasanlagen eine Rolle spielen.
Unterallgäu

Erneuerbare Energie: Anteil soll kräftig wachsen

Warum das ein ambitioniertes Ziel ist, zeigen neueste Erkenntnisse der „Modellregion Energiewende Nordwest“.

Was die Arbeitslosigkeit angeht, ist die Region um Mindelheim ein richtiger „Einserschüler“. Das beweist auch die jüngste Arbeitslosenquote.
Mindelheim

Mindelheimer gehört zu den „Einserschülern“

Im Wirtschaftsraum Mindelheim liegt die Arbeitslosenquote bei nur 1,9 Prozent. Und auch der Landkreis Unterallgäu ist top.

Eine knifflige Aufgabenstellung erwartete die Retter bei der Großübung auf dem Salamander-Werksgelände in Türkheim. Zum 80-jährigen Bestehen der Werksfeuerwehr nahmen die umliegenden Feuerwehren an der Übung teil.
Jubiläum

Eine brandheiße Geburtstagsfeier

Ihr 80-jähriges Bestehen feiert die Werksfeuerwehr von Salamander in Türkheim standesgemäß: Mit einer Großübung, die den beteiligten Rettern eine ganze Menge abverlangt. Zeit zum Feiern bleib dann auch noch

Donnerstagfrüh kam es im Unterallgäu zu einem Unfall mit drei Verletzten.
Unterallgäu

Drei Menschen bei Unfall leicht verletzt

Donnerstagfrüh kollidierten zwei Autos in Bad Wörishofen miteinander. Drei Menschen wurden leicht verletzt, darunter ein sechsjähriges Kind.

174 Einzelsportler, fünf Ehrenamtliche und 66 Mannschaften wurden kürzlich für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Jahr 2017 ausgezeichnet.
Unterallgäu

Unterallgäuer Sportler wurden geehrt

Unterallgäuer Sportler wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet. Auch ein Promi kam zur Veranstaltung.

In der Wand des Holzhauses klafft nun ein Loch.

Auto kracht ins Wohnzimmer

Kleines Mädchen hat großes Glück

Unterallgäu Radtour
Unterallgäu

Das Unterallgäu per Fahrrad erkunden

Der Landkreis Unterallgäu bietet an Christi Himmelfahrt zwei Touren an

Auch im Unterallgäu wird immer mehr Fläche verbaut.
Unterallgäu

Die Einsicht ist da, aber ...

Zwei Bürgermeister räumen ein, dass zu viel Fläche verbraucht wird. Sie warnen aber davor, jetzt eine Vollbremsung hinzulegen.