Landratsamt Neu-Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu Landratsamt Neu-Ulm

Weißenhorn

Lärm aus dem Industriegebiet nervt Weißenhorner Bürger

Die Firma Oetinger will ihre Lagerkapazitäten erweitern. Im Osten der Stadt klagen Bürger allerdings über die nächtliche Geräuschkulisse im Eschach.

Illerberg

Minihaus des Illerberger Waldkindergartens sorgt für Ärger

Ein mobiles Tiny Home bietet Kindern im neuen Naturkindergarten Unterschlupf. Ein Waldbesitzer fühlt sich von der Stadt übergangen und sieht in dem Konzept eine Gefahr.

Altenstadt

Verwirrung nach Europawahl: Wahlbeteiligung in Altenstadt zunächst falsch angeben

Falsche Zahlen in drei Gemeinden

Neu-Ulm

Wo Familien im Landkreis Neu-Ulm Hilfe bekommen

Die Koordinierende Kinderschutzstelle am Landratsamt Neu-Ulm unterstützt angehende Eltern und Eltern mit Kleinkindern – so wie Maria T.

Neu-Ulm

Bergung der MS Donau: Landratsamt und Stadtwerke einigen sich

Im Januar 2017 wurde die havarierte MS Donau aus dem Wasser gehoben. Nun haben sich Landratsamt und Stadtwerke hinsichtlich der Kosten geeinigt.

Pfaffenhofen

Braut abgeschoben: Jürgen Fetzer kämpft für seine Liebe

Der Wunschtermin stand bereits: Die armenische Verlobte von Jürgen Fetzer aus Pfaffenhofen wurde kurz vor der Hochzeit in ihr Heimatland abgeschoben.

Neu-Ulm

Bergung der MS Donau: Einigung über Kosten in Sicht

Wer muss die 67000 Euro für den Großeinsatz im Januar 2017 zahlen? Die Frist zur Einigung ist zwar abgelaufen, nach Angaben von Landratsamt Neu-Ulm und SWU sind aber nur noch Details zu klären.

Senden

Senden: Pläne für Realschule sind vom Tisch

Die Stadt Senden zieht den Antrag zurück, die Wirtschaftsschule umzuwandeln. Stattdessen soll die 5. Klasse her.

Regio- und Ökomarkt

Grün, bunt und vielfältig

29 Aussteller präsentieren sich auf dem Regio- und Ökomarkt

Natur

Tierische Baumfäller sorgen für Ärger

Im Landkreis Neu-Ulm leben verhältnismäßig viele Biber – und diese verursachen immer wieder erhebliche Schäden. So auch kürzlich in Vöhringen. Was zwei Experten dazu sagen

Landkreis

Tierische Baumfäller sorgen für Ärger im Landkreis Neu-Ulm

Im Landkreis Neu-Ulm leben verhältnismäßig viele Biber – diese verursachen immer wieder erhebliche Schäden, etwa kürzlich in Vöhringen. Was Experten dazu sagen.

Wenn der Schulweg zur Odyssee wird

Verkehr Viele Kinder müssen lange und komplizierte Schulwege in Kauf nehmen. Zwei Beispiele aus der Region zeigen, welche Auswirkungen das auf betroffene Familien hat

Region

Lange Busfahrten: Wenn der Schulweg zur Odyssee wird

Eine Stunde Schulweg - und das nur für den Hinweg. Zwei Beispiele aus der Region zeigen, welche Auswirkungen das auf betroffene Kinder und ihre Eltern hat.

AKW-Müll: Ärzte bedauern Entscheidung

Ulmer Initiative begrüßt aber Bemühen um mehr Transparenz

Senden

Platznot in den Kitas: Immer mehr Kinder in Senden

Die Stadt Senden baut seit einiger Zeit ihre Betreuungseinrichtungen aus – und trotzdem reichen die Bemühungen wohl nicht aus. Welche Kitas nun zusätzlich Platz schaffen.

Raphael Bögge verlässt den Kreistag

Wer nachrückt, ist noch unklar

Personalie

Raphael Bögge verlässt den Kreistag

Der Sendener Bürgermeister legt sein Mandat in der CSU-Kreisfraktion nieder. Der Vorsitzende Franz-Clemens Brechtel lobt die Zusammenarbeit. Wer nachrückt, ist unklar

Senden/Landkreis

Raphael Bögge ist nicht mehr Mitglied des Kreistags

Der Sendener Bürgermeister gibt sein Kreistagsmandat zurück. Aus der CSU ist er bereits vor drei Wochen ausgetreten. Was Bögge zu seiner Entscheidung sagt.

Weißenhorn

Verwaltungsgericht Augsburg entscheidet: Aldi darf leuchten

Die Justizbehörde weist zwei Klagen einer Anwohnerin ab. Aus Sicht der Kammer verletzt auch ein größerer Backraum die Frau nicht in ihren Rechten.

Senden

Stadt will Thalia nicht im Iller-Center haben

Deutschlands größter Buchhändler möchte eine Filiale im Sendener Norden eröffnen. Stadträte und Verwaltung sind dagegen und argumentieren mit dem Einzelhandelskonzept.

Landkreis

Afrika-Reise ist abgesagt: Warum manche Störche im Winter hier bleiben

Es ist kein ungewöhnlicher Anblick mehr: Etliche Störche verbringen die kalte Jahreszeit nicht wie üblich in Afrika, sondern bleiben im Landkreis Neu-Ulm. Woran das liegt und ab wann es für die Vögel kritisch wird.

Weißenhorn

Für Weißenhorn gilt erneut ein Abkochgebot

Bei Routineproben im Versorgungsnetz des Wasserwerks wurden wieder coliforme Bakterien entdeckt. Bürger müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Senden

Was gilt für Autos auf Fahrradstraßen?

In Senden gibt es Fahrradstraßen seit drei Monaten, doch Anwohner üben nun Kritik: Fahrzeuge seien zu schnell unterwegs und die Schilder verwirren. Was die Stadt Senden dazu sagt.

Baumängel

Einsturzgefahr: Turnhalle der Christoph-Probst-Realschule gesperrt

Bei einer Routineuntersuchung stellen Fachleute fest, dass das Dach des Gebäudes in Neu-Ulm bei starken Regen- oder Schneefällen herunterkrachen könnte. Wie geht es jetzt weiter?

Neu-Ulm

Einsturzgefahr: Turnhalle der Christoph-Probst-Realschule gesperrt

Aus Sicherheitsgründen muss die Turnhalle der Christoph-Probst-Realschule in Neu-Ulm mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres gesperrt werden. Das teilte das Landratsamt Neu-Ulm mit.