Lidl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Lidl"

Seit Anfang Juli zahlen Kunden in Deutschland einen verminderten Mehrwertsteuersatz. Je nach Branche wirkt sich das unterschiedlich aus.
Corona-Paket

Steuersenkung verpufft in großen Teilen des Handels

Die Mehrwertsteuersenkung sollte die Kauflust der Verbraucher anheizen. Doch nach einem Monat spürt nur ein kleiner Teil der Händler Rückenwind durch das milliardenschwere Steuergeschenk.

Bei Aldi Süd und bei Lidl wurden mutmaßlich mit Metallteilen verunreinigte Pizzateig-Produkte verkauft.
Bei Lidl und Aldi verkauft

Hersteller ruft Pizza-Fertigteig zurück

Bestimmte Pizzateig-Produkte bei Lidl und Aldi Süd können unter Umständen gefährliche Metallteile enthalten und wurden zurückgerufen. Welche Hersteller und Chargen betroffen sind:

Fertig-Pizzateig lässt sich ganz individuell belegen und ist sehr praktisch. Nun gilt aber Vorsicht: Ein Hersteller ruft sein Produkt zurück, das auch bei Aldi und Lidl verkauft wurde.
Rückruf

Hersteller ruft Pizza-Fertigteig zurück: Kunden von Aldi und Lidl betroffen

Wer gern Fertig-Pizzateig verwendet, sollte vorsichtig sein: Nun gibt es den Rückruf eines Herstellers, der Aldi und Lidl beliefert. Die Rede ist von Metallteilchen in der Sauce.

Angelika Haiss-Wüst hat ihren Uhren-Schmuck Laden in der Rosenstraße und ist seit über 35 Jahren als Geschäftsfrau in Königsbrunn tätig.
Königsbrunn

Handel: Wie Geschäfte in Königsbrunn der Konkurrenz großer Läden standhalten

Plus Augsburg ist nah und das Internet überall: Wie sich Händler in Königsbrunn mit ihren Geschäften behaupten und wie die Stadt die Zukunft sieht.

Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Lieferketten-Gesetz

Entwicklungsminister Müller macht Druck: Kinderarbeit beenden

Exklusiv Weil es freiwillig nicht klappt, will der Entwicklungsminister ein Lieferketten-Gesetz, das Standards garantiert. Die Wirtschaft wehrt sich – und die Union streitet.

Raffaela Kraus ist das Schneewittchen im neuen Werbespot von Lidl, der kräftig gegen den Discounter-Konkurrenten Aldi schießt.
Meitingen

Raffaela Kraus aus Meitingen ist das Lidl-Schneewittchen

Plus Millionen Menschen haben es schon gesehen: Die Karriere von Raffaela Kraus aus Meitingen ist um eine märchenhafte Episode reicher. Sie spielt ein Schneewittchen.

Horst Heinisch hat sich nicht reinlegen lassen.
Neusäß

Kriminelle am Telefon: So trickste ein Neusässer Trickbetrüger aus

Plus Horst Heinisch aus Neusäß ist nicht von gestern. Das konnte er zeigen, als er einen betrügerischen Anruf erhielt. Wie er die Trickbetrüger austrickste.

Der Bundesligist Schalke 04 steht vor stürmischen Zeiten.
Kommentar

Schalke 04 muss kleinere Brötchen backen

Der Rücktritt von Aufsichtsratschef Tönnies ist erst der Beginn einer Krise. Dem Traditionsclub geht offenbar das Geld aus.

Die Brexit-Vorbereitungen sind durch die Corona-Krise erschwert worden, aber nicht unmöglich. Für viele Unternehmen haben sich bestehende Planungsunsicherheiten verstärkt.
Brexit

Die Corona-Krise verstärkt Unsicherheiten in Brexit-Vorbereitungen

Am Dienstag endet die Frist, um die Brexit-Verhandlungen noch verlängern zu können. Inzwischen rechnet ein Drittel der deutschen Unternehmen mit einem "No-Deal-Brexit".

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück in Ostwestfalen liegt weit weg von Bayern, die Folgen des Corona-Ausbruchs beim Fleischverarbeitungsbetrieb Tönnies bekommt aber auch der Freistaat zu spüren.
Schlachtereien

Bayern bekommt Auswirkungen des Tönnies-Skandals zu spüren

Kühlräume sind voll, Engpässe drohen: Der Bauernverband spricht von „großer Verunsicherung“ in der Fleischbranche. Verbraucher müssen sich auf höhere Preise einstellen.

Tönnies besliefert deutschlandweit viele Supermärkte und Discounter wie Aldi, Lidl und auch Rewe.
Corona-Ausbruch

Aldi, Lidl und Co.: In diesen Produkten steckt Fleisch von Tönnies

Nach dem Corona-Ausbruch bei der Firma Tönnies wollen viele die Produkte des Unternehmens meiden. In welchen Marken steckt das Fleisch von Tönnies?

Durch die hohe Zahl der Corona-Infektionen bei Tönnies in Nordrhein-Westfalen ist eine Debatte darüber entbrannt, wie sich der Trend hin zum großen Schlachthof umkehren lässt.
Fleisch

Debatte um große Schlachthöfe: Warum immer weniger Metzger selbst schlachten

Plus Durch die Corona-Fälle bei Tönnies will die Politik nun gegensteuern und weg von großen Schlachthöfen. Welche Unterschiede gibt es? Und wie ist die Lage in der Region?

Die geminderte Mehrwertsteuersatz gilt ab dem 1. Juli. Doch einige Discounter senken schon vorher ihre Preise.
Günstig einkaufen

Discounter senken bei Lebensmitteln die Preise

Die Mehrwertsteuersenkung heizt den Preiskampf zwischen Supermärkten und Discountern an. Vorreiter Lidl senkt schon am kommenden Montag die Preise auf das neue Niveau. Andere Handelsketten zögern noch.

Der Supermarkt Edeka in Höchstädt ist am 24. Mai abgebrannt. Den Schaden gab die Polizei mit rund 5,5 Millionen Euro an.
Edeka-Brand in Höchstädt

„Wo gehen wir denn in Höchstädt einkaufen?“

Plus Nach dem Brand des Edeka in Höchstädt bemüht sich das Unternehmen um eine Interimslösung. So ist der Stand der Ermittlungen der Kripo zur Brandursache.

Wenn die Mehrwertsteuer sinkt, wird vieles billiger, so viel ist klar. Aber dann wird es kompliziert.
Finanzen

Was wird durch die neue Mehrwertsteuer billiger?

Plus Vier Wochen haben Unternehmen Zeit, die Senkung der Mehrwertsteuer umzusetzen. Worauf Kunden achten müssen.

Seit Mittwoch hat die Gundelfinger Feuerwehr ein neues Fahrzeug. Bürgermeisterin Miriam Gruß wünschte den Helfern trotzdem wenige Einsätze.
Stadtrat

Das neue Feuerwehrauto in Gundelfingen ist da

Die Einweihung feiern die Gundelfinger aber erst später. Ab August 2021 gibt es auch einen neuen Gaskonzessionsvertrag.

Ein Bild der Zerstörung: Wo am Samstag noch Menschen einkauften, ist jetzt nur noch eine Ruine übrig. Der Edeka in Höchstädt ist in der Nacht zum Sonntag abgebrannt.
Höchstädt

Edeka-Großbrand in Höchstädt: War es Brandstiftung?

Plus Die Ermittlungen der Dillinger Kriminalpolizei laufen nach dem Feuer in Höchstädt auf Hochtouren. Unternehmer Rudy Kimmerle gibt eine Prognose ab, wie lange der Wiederaufbau dauern wird.

Mehr Platz für Pakete

Gersthofen hat eine zweite Packstation

Walter Fritsch (SPD)

Warum CSU und SPD für den Lidl-Neubau stimmten

Knappe Entscheidung im Markrat

Gähnende Leere in der Gastronomie: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen viele Firmen heftig.
Corona-Pandemie

Wie wirkt sich das Coronavirus auf den Job-Markt aus?

Plus Jobportale sehen, dass sich die Menschen auf die Corona-Krise einstellen. Ein Experte sagt, dass sich der Arbeitsmarkt im Vergleich zu früheren Krisen verändert habe.

Im Supermarkt schnell noch Geld abheben - das ist mittlerweile in vielen Läden bequem möglich.
Stichprobe

Geld im Laden aufs Konto einzahlen ist teuer

Im Supermarkt noch Bargeld abheben, das ist schon häufig möglich. Und andersherum? Ein paar Einzelhändler bieten mittlerweile auch Einzahlungen aufs Konto an - aber das ist oft recht teuer.

Jetzt kann’s losgehen: Auf diesem Grundstück im Gewerbegebiet an der Merowinger Straße baut der Discounter einen neuen Markt. Im bisherigen Gebäude im Hintergrund soll dann ein Rossmann-Drogeriemarkt eröffnen.
Türkheim

Lidl kann in Türkheim loslegen

Plus Mit der Verabschiedung einer entsprechenden Satzung wurde auch der letzte formelle Schritt vollzogen. Der Discounter will schon bald mit dem Neubau beginnen.

Damit der Einkaufskorb nicht leer bleibt: Beschäftigte in der Lebensmittelindustrie arbeiten am Limit.
Handel

Beschäftigte in Lebensmittelindustrie arbeiten am Limit

Gewerkschaft warnt: „Corona darf nicht herhalten, die Höchstgrenzen bei der Arbeitszeit auszuhebeln“

Mitarbeiterinnen in einem Supermarkt tragen Schutzmasken, während sie die Kühlregale mit Waren bestücken.
Klöckner: Ganze Woche nutzen

Lebensmittelketten bleiben an Osterfeiertagen geschlossen

Supermarktmitarbeiter gehören wie medizinisches Personnal zu den Helden des Alltags. Nun naht Ostern und die Handelsketten wollen ihren Mitarbeitern eine Verschnaufpause gönnen.

Corona-Krise: Die Gewerkschaft NGG will auf die Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie aufmerksam machen.
Corona und Lebensmittelindustrie

Gewerkschaft: „Die Menschen arbeiten am Limit“

Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie sorgen für Nachschub in den Supermärkten. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) warnt vor einer Lockerung des Arbeitsschutzes.