Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Katastr011.JPG
Übung

„Großeinsatz“ am Aichacher Krankenhaus

Etwa 210 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz aus dem ganzen Landkreis trainieren in der neuen Klinik. Dabei müssen sie sich nicht nur mit dem Gebäude vertraut machen

Blumen und Kerzen erinnern in Chemnitz an der getöteten 35-Jährigen. Foto: Jan Woitas
163 Ermittlungsverfahren

Fall Chemnitz: Dritter Tatverdächtiger weiter auf der Flucht

Ein Tatverdächtiger im Zusammenhang mit dem Tod eines Chemnitzers ist wieder auf freiem Fuß. Umso stärker gerät ein flüchtiger Mann in den Fokus von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Verdi-Chef Bsirske wirft den Arbeitgebern vor, nicht zur Aufwertung des ganzen Berufsfeldes bereit zu sein. Foto: Daniel Naupold/Archiv
Augsburg

Reporter nach TV-Beitrag über Augsburger Kindergarten verurteilt

Der Journalist Rahmi T. schimpfte in einer Live-Schaltung eines türkischen Fernsehsenders über einen Augsburger Kindergarten, der "Gülen-Terroristen" ausbilden soll.

Copy%20of%20mord.tif
Kriminalität

In Schwaben sind 31 Mordfälle ungelöst

189 Mordfälle wurden in Bayern seit 1986 nicht aufgeklärt. In der Region gibt es 31 derartige "Cold Cases". Ein berühmter Fall kommt in wenigen Wochen vor Gericht.

_AKY5992.JPG
Freiburg

Polizei nimmt mutmaßliches IS-Mitglied fest

Erneut ist in Baden-Württemberg ein mutmaßliches IS-Mitglied gefasst worden. Es handelt sich um einen 29 Jahre alten Deutschen, der nun in Untersuchungshaft sitzt.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge soll sich der 17-Jährige eine Anleitung zum Bau einer Sprengvorrichtung verschafft haben. Foto: Friso Gentsch/Symbol
Im Rhein-Main-Gebiet

Jugendlicher wegen Terrorplanung festgenommen

Er hatte schon Chemikalien zum Bau eines Sprengsatzes zuhause: Spezialkräfte der Polizei haben in der Wetterau einen 17-jährigen mutmaßlichen Islamisten festgenommen. Radikalisiert haben soll sich der Jugendliche im Internet.

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos bei einer Übung. Am Mittwoch waren sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen worden. Foto: Boris Roessler
Extremismus

Terrorverdacht: Polizei nimmt 17-Jährigen in Hessen fest

Weil er verdächtigt wird, einen islamistisch motivierten Anschlag geplant zu haben, ist ein 17-Jähriger in Hessen gefasst worden. Chemikalien soll er beschafft haben.

Copy%20of%20KAYA1267(1).tif
Regensburg

Unbekannte wollen Geldautomat sprengen - und setzen Bank in Brand

In Regensburg hat in der Nacht eine Bank gebrannt. Unbekannte hatten zuvor wohl versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Dann brach das Feuer aus.

Dass ein potenzieller Partner deutlich attraktiver ist als man selbst, entmutigt beim Online-Dating nicht - so zumindest das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie. Foto: Sebastian Gollnow
München

Prozess um Millionen-Abzocke beim Online-Dating startet

Weil sie falsche Profile angelegt und andere Nutzer um Geld betrogen haben sollen, müssen sich drei Männer in München vor Gericht verantworten.

Zahlreiche Menschen haben sich vor dem Benjamin Franklin Klinikum versammelt. Foto: Paul Zinken
Berlin

Clan-Mitglied in Neukölln erschossen: Polizei warnt vor Aufrüstung der Szene

In Berlin, Bezirk Neukölln, wurde am Sonntag das Mitglied eines arabischen Clans erschossen. In der Folge warnt die Polizei vor einer Aufrüstung der Clan-Szene.