Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nutznießer der möglicherweise illegalen Parteispenden: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen. Foto: Stefan Puchner
Zweifel an Geldgebern wachsen

Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft weitere AfD-Spenden

Strafzahlungen wegen illegaler Parteispenden würden die AfD finanziell hart treffen. Gerade im Wahljahr 2019. Nun interessieren sich die Staatsanwälte für eine Zahlung von 90.000 Euro. Mehrere der vermeintlichen Finanziers sollen nur als Strohleute gedient haben.

«Das Hauptproblem für die Strafverfolgung ist, dass wir nicht wissen, wo die drei Gesuchten sich aufhalten», sagte Oberstaatsanwalt Marcus Röske. Archivfoto: Ingo Wagner
Wegen Überfallserie gesucht

Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Die Fahndung nach drei Ex-RAF-Terroristen wegen einer Überfallserie kommt nicht voran. Uneins sind sich die Ermittler, wie viele Taten dem Trio angelastet werden können. Haben sie andere Identitäten für ihr Leben im Untergrund erhalten?

Kai Gräber ist Leiter der zuständigen Schwerpunktstaatsanwaltschaft Doping in München. Foto: Matthias Balk
Doping-Skandal

Verhafteter Doping-Arzt hortete in seiner Garage 40 Blutbeutel

Die Staatsanwaltschaft gibt Neuigkeiten im Doping-Skandal bekannt. Eine weitere Person aus dem Netzwerk des Sportarztes Mark S. ist festgenommen worden.

leit7625272.jpg
München

Polizist soll Jugendliche sexuell missbraucht haben

Ein bayerischer Polizist sitzt in Untersuchungshaft, weil er sich in mehreren Fällen des sexuellen Missbrauchs schuldig gemacht haben soll.

12_Tatort_Spieglein_Spieglein.jpg
Tatort Kritik

"Spieglein, Spieglein": So wird der Münster-Tatort heute

Jeden Tag ein Tatort in Münster - und jeder Mord macht Thiel und Boerne noch nervöser. Lohnt sich "Spieglein, Spieglein" heute? Die Tatort-Kritik.

Katrin Wichmann erhielt für ihre Rolle im Tatort «Borowski und das Glück der Anderen» den Preis für als «Beste Darstellerin». Foto: Christine Schroeder/NDR/ARD
ZDF/Arte-Produktion

"Rufmord" gewinnt Deutschen Fernsehkrimi-Preis

Wie jedes Jahr werden auf dem Deutschen Fernsehkrimi-Festival Preise vergeben. Durchgesetzt hat sich dieses Mal eine Koproduktion von ZDF und Arte. Die Auszeichnung für die beste Schauspielerin ging hingegen an die Darstellerin aus einem NDR-Tatort.

Ein Warnschild gegen mögliche Diebstähle an der Glasscheibe eines Stationszimmers in einem Klinikum. Foto: Uwe Anspach
Schutz vor Diebstahl

Langfinger erbeuten in Krankenhäusern Millionen

Es ist eine Schreckensvorstellung: Man liegt als Patient in der Klinik und wird dort auch noch bestohlen. Doch viele Kranke machen diese leidvolle Erfahrung. Welche Maßnahmen ergreifen die Krankenhäuser? Und wie können sich Patienten schützen?

In der Vergangenheit gab es immer wieder Fälle von Kinderpornografie oder Missbrauch bei der NRW-Polizei. Foto: Rolf Vennenbernd
In Nordrhein-Westfalen

Kinderpornos und Missbrauch: 15 Verdachtsfälle bei Polizei

Nach dem Kindesmissbrauch in Lügde und den Ermittlungspannen untersucht das Innenministerium auch Verfehlungen von Polizisten. Nun wird klar: In der Vergangenheit gab es immer wieder Fälle von Kinderpornografie oder Missbrauch bei der NRW-Polizei.

Im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs in Lügde bei Detmold haben die Ermittler bei weiteren Durchsuchungen erneut Gegenstände gefunden. Foto: Guido Kirchner/Archiv
Missbrauch in Lügde

14 weitere Fälle von Kindesmissbrauch bei der Polizei NRW bekannt

Nach den Missbrauchsfällen von Lügde wurden14 weitere Fälle von Kindesmissbrauch bei der Polizei NRW bekannt. Die liegen zum Teil schon Jahre zurück.

Copy%20of%20MMA_09435.tif
Stadtbergen

Polizistin aus Stadtbergen ist "Cover-Girl" für die Feuerwehr

Plus Ein Video zeigt Stephanie Zittlau aus Stadtbergen in ihrer Doppelrolle zwischen Beruf und Ehrenamt. Die 31-Jährige traf auch den Innenminister