Organisationen /

Malteser Hilfsdienst

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FA_Open_10(1).tif
Soziales

So hilft die Kartei der Not in Friedberg

Heuer wurden bereits über 31000 Euro im Raum Friedberg ausbezahlt. Möglich ist das, weil unsere Leserinnen und Leser ein großes Herz haben.

Affing_131207_020.jpg
Weihnachtsmarkt Affing

Schön, schöner, Affing

Der Weihnachtsmarkt Affing ist besonders beliebt - und hat sogar schon mal einen Preis gewonnen. Was die Besucher heuer erwartet.

_WYS4119(1).jpg
Augsburg

So geht es jetzt im evakuierten Haus am Oberen Graben weiter

Die Untersuchungen im nun leer stehenden Gebäude am Oberen Graben in Augsburg laufen. Wie teuer kommt die Sanierung?

Alexander Menzel Leiter Servatiusstift
Interview

Er leitet das neue Augsburger Seniorenzentrum Servatius

Mit 39 Jahren ist Alexander Menzel jüngste Führungskraft der städtischen Altenhilfe. Warum das Thema Pflege ihn schon ganz persönlich betroffen hat, erzählt er im Interview.

Copy%20of%20IMG_8909(1).tif
Mindelheim

Die Malteser retten Leben und erfüllen Wünsche

Der Malteser Hilfsdienst in Mindelheim bietet Vieles – vom praktischen Hausnotruf bis zur Seelsorge.

Inmitten von Trümmern und noch immer überschwemmt: die Moschee von Palu. Foto: Tatan Syuflana/AP
Nach Tsunami-Katastrophe

Internationale Hilfe für Indonesien - Mindestens 844 Tote

Die internationale Solidarität nach dem Tsunami in Indonesien ist groß. Auch Deutschland schickt Helfer in die Krisenregion. Doch die Zeit für die Retter, noch Überlebende zu finden, wird immer knapper.

Menschen stehen in Palu in Zentral-Sulawesi inmitten von Trümmern. Foto: Tatan Syuflana/AP
Sulawesi

844 Tote nach Tsunami: Internationale Hilfe für Indonesien

Die internationale Solidarität nach dem Tsunami mit 844 Toten in Indonesien ist groß. Doch die Zeit für die Retter, noch Überlebende zu finden, wird knapper.

Zwei junge Frauen ruhen sich bei Temperaturen von über 30 Grad am Rand eines Wasserspiels im Innenhof der Probsteikirche Sankt Trinitatis in Leipzig aus. Foto: Sebastian Willnow
Hitzewelle in Deutschland

Bis zu 38 Grad! Deutschland schwitzt und schwitzt

Die erste große Hitzewelle des Jahres 2018 in Deutschland ist da. Die Thermometer klettern wohl auf bis zu 38 Grad.

Notknopf am Handgelenk: Die Stiftung Warentest stellte in den Verträgen einiger Hausnotrufdienste Mängel fest. Foto: Britta Pedersen
Stiftung Warentest

Vertragsmängel bei Hausnotrufdiensten

Ein Hausnotrufdienst erhöht die Sicherheit für allein lebende Senioren. Die Stiftung Warentest hat jetzt mehrere Angebote untersucht. Die Gestaltung der Verträge schnitt dabei nicht so gut ab.

Copy%20of%20P1110963.tif
Ehrenamtstag

Bei Regenwetter rücken die Helfer zusammen

In Neusäß feiert der ACO gemeinsam mit Polizei und Hilfsorganisationen. Etliche Besucher kommen auch, nur die Sonne lässt sich nicht blicken