MSV Duisburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "MSV Duisburg"

Wird Trainer bei 1860 München: Michael Köllner. Foto: Swen Pförtner/dpa
Fußball

3. Liga: 1860 gewinnt und präsentiert Bierofka-Nachfolger

Die Mannschaft des TSV 1860 München setzt nach dem Rücktritt von Daniel Bierofka in Halle ein Zeichen. Der MSV Duisburg festigt Platz eins und der 1. FC Kaiserslautern zeigt seine bisher beste Saisonleistung.

Copy%20of%2079428967.tif
3. Liga

FC Ingolstadt: Sechs perfekte Minuten

Schanzer zeigen in Braunschweig eine abgeklärte und effiziente Leistung und gewinnt mit 3:0. Die drei Tore zum souveränen Erfolg fallen kurz hintereinander.

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski will auch im DFB-Pokal jubeln. Foto: Sven Hoppe/dpa
DFB-Pokal

Bayern peilt Achtelfinale an - Zweites HSV-Duell mit VfB

Auf dem Weg nach Berlin soll Bochum für Cup-Verteidiger FC Bayern nicht zum Stolperstein werden. Die Statistik spricht für die Münchner, aber bei ihnen läuft es nicht rund. Dennoch gehen sie ebenso als Favorit ins Rennen wie Hoffenheim, Köln und Schalke.

Hoffenheims Jürgen Locadia (l) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 mit Teamkollege Andrej Kramaric. Foto: Andreas Gora/dpa
Deutliche Preetz-Kritik

Hoffenheim stoppt spektakulär Hertha-Serie

1899 Hoffenheim beendet die Positivserie von Hertha BSC und setzt den Aufwärtstrend fort. Beim spektakulären 3:2 holen sich die Kraichgauer Schwung für den Pokal, auch Berlin geht zuversichtlich in eine ganz wichtige Woche. Manager Michael Preetz ist aber sauer.

Duisburgs Lukas Daschner (2.v.r.) jubelt nach seinem Treffer zur 1:0-Führung. Foto: Marius Becker
DFB-Pokal

Drittligist Duisburg nach Sieg gegen Fürth in der 2. Runde

Der MSV Duisburg ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg. Foto:
2. Bundesliga

MSV Duisburg

Das Logo des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg.

MSV Duisburg

Der MSV Duisburg hofft, die Lizenz für die 3. Liga zu bekommen. Foto: Martin Gerten

MSV Duisburg: Optimismus im Lizenzverfahren

Beim MSV Duisburg ist der Optimismus ungebrochen, dass der Traditionsclub die Lizenzbedingungen für die 3.

Der Duisburger Timo Perthel (r) jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Teamkollegen von der Bank. Foto: Kevin Kurek

Duisburg beendet Saison mit einem 3:2 über Paderborn

Der MSV Duisburg hat am Ende einer schwierigen Saison für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt.

Rudi Gutendorf wird im Guinness-Buch der Rekorde als Trainer mit den meisten internationalen Engagements aufgeführt. Foto: Thomas Frey
"Riegel-Rudi"

Trainer-Legende Rudi Gutendorf mit 93 Jahren gestorben

Ghana, Nepal, Fidschi: Mit dem Fußball reiste Rudi Gutendorf um die Welt. Bis ins hohe Alter begeisterte sich der Trainer für den Sport, den er liebte. Mit 93 Jahren verstarb "Riegel-Rudi" am Freitag.

Von der Oberliga in die Bundesliga: Christopher Antwi-Adjei. Foto: Friso Gentsch
Paderborn-Profi

Die ungewöhnliche Karriere von Spätstarter Antwi-Adjei

Vor drei Jahren spielt Christopher Antwi-Adjei noch in der Oberliga. Jetzt ist er Bundesliga-Profi in Paderborn. Gelangt ist er dahin über Umwege - lebt nun aber seinen Traum.

Wolfsburg setzte sich am Sonntag beim MSV Duisburg mit 6:1 durch. Foto: Peter Steffen
Frauen-Bundesliga

Wolfsburg und Bayern mit perfektem Start

Die Titel-Favoriten VfL Wolfsburg und FC Bayern München haben auch das zweite Saisonspiel in der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen.

Die Fürther Spieler feiern den Sieg gegen Jahn Regensburg. Foto: Daniel Karmann
2. Liga

Green erlöst Fürth gegen Regensburg

Die SpVgg Greuther Fürth hat das Zweitliga-Duell zweier DFB-Pokal-Verlierer gegen den SSV Jahn Regensburg für sich entschieden.

Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht (l) und Braunschweigs Christian Flüthmann unterhalten sich vor dem Spiel. Foto: Peter Steffen
3. Liga

Braunschweig trotz Niederlage in Spitzengruppe

Am letzten Spieltag der abgelaufenen Drittliga-Saison stand Braunschweig kurz vor dem Abstieg. Drei Monate später sieht die Eintracht-Welt anders aus. Daran ändert auch das unangenehme Wiedersehen mit Ex-Trainer Torsten Lieberknecht nichts.

Copy%20of%20252rolg_bearbeitet-1(1).tif
FC Ingolstadt

Die Tabellenführung im Visier

Der FC Ingolstadt kann mit einem Sieg gegen die Würzburger Kickers Platz eins übernehmen. Wie Trainer Jeff Saibene den Saisonstart bewertet.

Copy%20of%20196rolg_bearbeitet-1.tif
FC Ingolstadt

Mit Personalsorgen auf den Betzenberg

Der FC Ingolstadt bestreitet nach zwei Siegen zum Auftakt das Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Doch Jeff Saibene muss seine Mannschaft wohl umbauen.

Copy%20of%20304rolg_bearbeitet-1.tif
FC Ingolstadt

Jung und erfolgreich

Beim 3:2-Erfolg im „Absteiger-Duell“ gegen den MSV Duisburg stehen in der Schlussphase vier 19-Jährige aus dem eigenen Nachwuchs auf dem Feld. Wie die FCI-Anhänger diesen „neuen Weg“ annehmen

Copy%20of%20rolg091_bearbeitet-1.tif
FC Ingolstadt

„Heißer“ Wikinger trotzt Hitze und Gegner

Ingolstadts Abwehrchef Björn Paulsen möchte am Samstag gegen den MSV Duisburg den Auftaktsieg gegen Jena vergolden. Warum Cheftrainer Jeff Saibene die Zebras zu den Topfavoriten zählt

Die Hamburger feiern den Treffer von Leo Lacroix (M) gegen den MSV Duisburg. Foto: Axel Heimken
2. Liga

HSV gewinnt Duell der Enttäuschten gegen MSV

Der Hamburger SV hat zum Saisonabschluss in der 2.

Fabian Schnellhardt ist zukünftig für Darmstadt 98 am Ball. Foto: Marcel Kusch
Dreijahresvertrag

Darmstadt 98 holt Fabian Schnellhardt vom MSV Duisburg

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat sich mit Fabian Schnellhardt verstärkt.

Kevin Wolze wechselt von Absteiger MSV Duisburg zum VfL Osnabrück. Foto: Marcel Kusch
Zweijahresvertrag

VfL Osnabrück holt Duisburger Kevin Wolze

Der VfL Osnabrück hat Linksverteidiger Kevin Wolze vom Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg verpflichtet.

Cauly Oliveira Souza kommt aus Duisburg nach Paderborn. Foto: Marius Becker
Neuzugang

Paderborn verpflichtet Cauly Oliveira Souza vom MSV Duisburg

Aufsteiger SC Paderborn hat für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga einen weiteren Spieler verpflichtet.

imago39858416h(1).jpg
Fußball

Stefan Leitl: „Das macht mich schon sehr stolz“

Cheftrainer Stefan Leitl hat den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth zum Klassenerhalt geführt. Beim Saisonfinale am Sonntag gehen die Blicke auch in Richtung seines Ex-Klubs FC Ingolstadt

Trainer Hannes Wolf wird den HSV zum Saisonende verlassen. Foto: Friso Gentsch
Trotz aller Treueschwüre

HSV trennt sich von Trainer Wolf

Der HSV wechselt mal wieder den Trainer. Nach dem Aus für Christian Titz verliert nach dem verpassten Wiederaufstieg auch dessen Nachfolger Hannes Wolf seinen Job.

Noch Trainer beim HSV: Hannnes Wolf. Foto: Guido Kirchner
Fußball

Auch für Trainer Wolf ist vorzeitig Schluss beim HSV

Beim HSV wird der Coach für den vertagten Aufstieg gesucht. Ob sich jemand den HSV antun will? Fest steht: Für Wolf ist Sonntag Schluss.