Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Angela Merkel
Europaparlament

Angela Merkel stellt ihre Europa-Vision vor - und plädiert für Europäische Armee

Die Idee einer europäischen Armee gibt es schon länger. Nun hat sich auch die Bundeskanzlerin in einer Rede dazu positioniert. Ihre Worte gefallen nicht jedem.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird von Antonio Tajani, dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, begrüßt. Foto: Jean-Francois Badias/AP
Rede im Europaparlament

Merkel plädiert unter Buhrufen für eine europäische Armee

Die Idee einer europäische Armee geistert schon länger durch die EU. Nun hat sich auch Bundeskanzlerin Merkel dazu positioniert. In einer Europa-Rede pocht sie auf mehr Geschlossenheit in der Union. Ihre Worte gefallen nicht jedem.

Copy%20of%20Behind00054.tif
Ausstellung

Was ist Kunst? Vielleicht doch nur ein Spiel?

Videoarbeiten von sechs Künstlern aus Belgrad sind in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu sehen

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Juli dieses Jahres bei einem Gipfeltreffen in Brüssel. Foto: Francois Mori/AP
Nato-Generalsekretär warnt

Nato: Berlin ist in Reichweite von neuer russischer Rakete

Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen.

Die Staatsgäste nehmen an einer Gedenkveranstaltung am Triumphbogen teil. Foto: Francois Mori/AP
Zusammenkunft in Paris

Weltkriegsgedenken: Warnungen vor neuem Nationalismus

Der Papst forderte zum Weltkriegs-Gedenken ein Ende der "Kultur des Todes" und der blutigen Konflikte in der Welt. Und Macron mahnte, "alte Dämonen" stiegen wieder auf. Manche Adressaten der Warnungen waren mit dabei, beim Gedenken der Superlative an diesem Wochenende.

Medientag zur Nato-Großübung «Trident Juncture 2018»
NATO-Manöver

NATO: "Trident Juncture 2018": Wie läuft das Manöver ab?

"Trident Juncture 2018" ist das größte NATO-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges. Auch 10.000 Soldaten der Bundeswehr sind beteiligt. Wie läuft das ab?

Angela Merkel und Emmanuel Macron erinnern nahe Compiègne an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Foto: Kay Nietfeld
Historische Geste

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde. Davor hatte Macron noch einen anderen Gast - der nicht immer einfach ist.

Erster Weltkrieg - Waffenstillstand 1918
1. Weltkrieg

Merkel und Macron erinnern mit historischer Geste an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Merkel und Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde.

Sicherheitskräfte kontrollieren ein Auto in Kabul. Militärkreisen zufolge sterben täglich rund 35 afghanische Polizisten und Soldaten in Gefechten und bei Anschlägen. Foto: Rahmat Gul/AP
Konferenz mit Taliban

Neuer Anlauf für Frieden in Afghanistan

In Afghanistan ist kein Frieden in Sicht. Nun unternimmt Moskau einen Anlauf, damit wieder Schwung in die Bemühungen um ein Kriegsende kommt. Doch was steckt dahinter?

Die norwegische Fregatte «KNM Helge Ingstad» liegt nach einer Kollision mit dem Tanker «Sola TS» im Wasser. Foto: Hommedal, Marit/NTB scanpix
Nato-Übung Trident Juncture

Norwegische Fregatte kollidiert mit Tanker

Das Nato-Manöver "Trident Juncture" ist aus deutscher Sicht ausgesprochen gut verlaufen. Für die Norweger aber endet die Übung mit einem Schrecken: Auf dem Rückweg stößt vor der Westküste bei Bergen eine Fregatte mit einem Tankschiff zusammen.