Neckermann Reisen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Neckermann Reisen"

Thomas Cook hat schon gebuchte Reisen für 2020 abgesagt. Foto: Silas Stein/dpa
Thomas Cook

Reisen für 2020 abgesagt: Wer gehört alles zu Thomas Cook? Gibt es Geld zurück?

Die deutsche Thomas Cook hat nach der Insolvenz die Reisen für 2020 gestrichen. Wer gehört alles zu Thomas Cook? Gibt es Geld zurück?

Thomas Cook hat schon gebuchte Reisen für 2020 abgesagt. Foto: Silas Stein/dpa
Reisen für 2020 abgesagt

Reise-Absage: Was Kunden von Thomas Cook jetzt tun können

Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook hat nun auch Reisen für 2020 abgesagt - für viele Urlauber platzen damit die Reisepläne für das kommende Jahr. Wie Betroffene jetzt reagieren können.

Auf Kreta eröffnet Ende Mai 2020 der angekündigte Robinson-Club an der Südküste der Insel. Foto: Tui Deutschland/dpa-tmn
Sommerprogramm 2020

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui betont trotz Thomas-Cook-Pleite den Mehrwert der Pauschalreise. Doch der Veranstalter will Urlaubern mehr bieten als das klassische Paket aus Flug, Hotel, Transfer - und setzt auf Touren und Ausflüge.

Die Website Neckermann-Reisen.de ist zurück - verkauft werden jetzt aber ausschließlich Angebote anderer Anbieter. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Nach Insolvenz

Neckermann-Seite vermittelt Reisen von Dritten

Der Insolvenzantrag der deutschen Thomas Cook hat dazu geführt, dass auch Neckermann Reisen vielen Urlaubern absagen musste. Nun ist die Website der Marke wieder da - aber nicht mit Neckermann-Touren.

Das Firmenlogo steht vor der Zentrale des Reisekonzerns der deutschen Thomas Cook. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Illustration
Insolvenzrechtliche Gründe

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten für das Veranstaltergeschäft rund um die Marke Neckermann.

Zu Thomas Cook gehören Marken wie Marken wie Neckermann Reisen und die Fluglinie Condor. Foto: Frank May/Archiv
Thomas-Cook-Pleite

Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende des Jahres ab

Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher Reisen und Co. werden von der Thomas Cook-Pleite mit in die Insolvenz gerissen. Hier gibt es die wichtigsten Infos für Reisende.

Viele Hotels verkaufen über verschiedene Anbieter. Wer bisher bei Thomas Cook gebucht hat, findet sein Lieblingshotel deshalb wahrscheinlich auch bei einem anderen Veranstalter. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn
Nach Thomas-Cook-Pleite

Lieblingshotel bei einem Veranstalter finden

Wer sein Lieblingshotel bisher stets bei Thomas Cook oder Neckermann Reisen gebucht hat, kann dort wahrscheinlich auch weiterhin Urlaub machen. Die Suche bei anderen Veranstaltern kann sich lohnen.

Copy%20of%20dpa_5F9E6E0075C65D0B(1).tif
Thomas Cook

Spanien, Türkei und Co.: So leiden Reiseziele unter der Thomas-Cook-Pleite

Während die Mitarbeiter von Thomas Cook um ihre Jobs bangen, stehen anderweitig die Verlierer schon fest: Urlaubsländer wie Spanien, Griechenland oder die Türkei.

Passagiere gehen an einem Büro von Condor und Thomas Cook am Flughafen Palma de Mallorca vorbei. Foto: Clara Margais
Reiseveranstalter-Insolvenz

Thomas Cook warnt Kunden vor betrügerischen Mails

Wer bei Thomas Cook auf Entschädigung hofft, muss sich vor Abzocke hüten. Der insolvente Reiseanbieter warnt vor betrügerischen Mails.

Urlauber besteigen auf Kreta eine Maschine des insolventen Reisekonzerns Thomas Cook - und kommen doch noch nach Hause. Foto: Eurokinissi via ZUMA Wire
Thomas Cook

Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende Oktober ab

Die deutsche Thomas Cook hat Insolvenz angemeldet. Nun teilte das Unternehmen mit, dass alle Reisen bis Ende Oktober abgesagt sind.

Copy%20of%20dpa_5F9E6C00A452354D.tif
Günzburg

Thomas-Cook-Pleite wird für Günzburgerin teuer

Eine 47-Jährige macht derzeit in Ägypten Urlaub. Eigentlich hat sie eine Pauschalreise über Neckermann gebucht. Doch jetzt fordert das Hotel eine weitere Zahlung.

Copy%20of%20124679172.tif
Insolvenz

Flughafen München: Wie die Thomas-Cook-Pleite tausende Urlauber trifft

Ein 76-Jähriger will von München nach Marokko fliegen, doch er wurde von der Passagierliste gestrichen. Eine Frau bangt um 4900 Euro. Die Folgen der Thomas-Cook-Insolvenz.

Copy%20of%2050751530.tif
Reise

Für dutzende Landkreisbürger platzt der Urlaubstraum

Plus Wer bei Thomas Cook gebucht hat, kommt derzeit nicht ans Ziel. Der britische Konzern ist pleite. Mallorca-Urlauber aus dem Raum Aichach müssen doppelt zahlen.

Tourismus

Urlauber aus dem Landkreis bangen um ihre Reise

Seit der britische Touristikkonzern Thomas Cook Insolvenz beantragt hat, fallen viele Flüge aus

Der angeschlagene Touristikkonzern Thomas Cook setzt auf eine Kapitalspritze seines chinesischen Hauptaktionärs Fosun. Foto: Christoph Schmidt
Thomas-Cook-Pleite

Reisekonzern Thomas Cook ist pleite - Tausende Urlauber gestrandet

Der Reiseanbieter Thomas Cook steht vor dem Aus. Nun läuft eine riesige Rückholaktion für hunderttausende gestrandete Urlauber an.

Start in Palma: Das Brexit-Chaos und ein schwieriges Sommergeschäft setzen auch den Reiseveranstalter Thomas Cook unter Druck. Foto: Clara Margais
Reise

Drohende Insolvenz: Thomas Cook verhandelt um Sanierungshilfen

Die Sanierung des Reisekonzerns Thomas Cook wird noch teurer: Zusätzlich zu bereits ausgehandelten Hilfen brauchen die Briten weitere 200 Millionen Pfund.

Ein Loewe-Fernseher auf einem Messestand. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Insolvenz

Nach Loewe-Pleite: Diesen Traditionsunternehmen ging das Geld aus

Sie haben die deutsche Wirtschaft geprägt - und plötzlich waren sie pleite. Viele Traditionsunternehmen sind in den letzten Jahren für immer verschwunden.

Für klassische Badedestinationen wie Griechenland können Großveranstalter häufig bessere Preise anbieten. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn
Masse und Klasse

Welcher Reiseveranstalter passt zu mir?

Mit der Tui oder Thomas Cook kommen Urlauber in die halbe Welt. Doch wann ist ein kleiner Spezialveranstalter die bessere Wahl?

Sensimar-Hotel von Tui auf Mallorca - die Hoteliers auf der Insel gewähren in diesem Sommer kräftige Preisnachlässe. Foto: TUI
Last minute ans Meer

Rabatte auf Mallorca, Sparen in Tunesien

Wer jetzt noch nicht gebucht hat, ist spät dran - die Sommerferien stehen kurz bevor. Für den spontanen Urlaub im Süden halten aber alle großen Veranstalter noch Angebote bereit. Ein Überblick.

Traditionelle Boote im Hafen von Muscat: Der Oman zählt zu den neuen Pauschalreisezielen im Winter bei Thomas Cook. Foto: Andrea Warnecke
Flug und Hotel kombinieren

Individuelle Pauschalreisen bei Neckermann und Thomas Cook

Pauschal reisen, individuell buchen - das wollen Neckermann und Thomas Cook künftig bieten. Urlauber können sich ihre Reise bald nach dem Einkaufswagen-Prinzip online zusammenstellen. Neuigkeiten gibt es auch bei den Hotels.

Bei Thomas Cook müssen Kunden künftig für gedruckte Reiseunterlagen bezahlen. Foto: Andy Rain
Reiseveranstalter

Thomas Cook geht mit Milliardenverlust in schwierigen Sommer

Harte Konkurrenz und die Folgen des Brexit machen Thomas Cook zu schaffen. Der Verkauf von Fluggesellschaften soll helfen.

Germania hat den Flugbetrieb eingestellt. Foto: Marcel Kusch
Flugbetrieb eingestellt

Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

Copy%20of%20urlaub.tif
Winterurlaub

Hier ist es warm und günstig: Sonnenziele für den Winter

Dem Winter entfliehen und dabei sparen. Ein Langzeiturlaub macht dies möglich. Wir verraten, wo es sich am besten überwintern lässt.

dpa_5F9AEA00879C92D3(1).jpg
Versandhandel

Ein Schwergewicht verabschiedet sich: Der letzte Otto-Katalog

Er war 68 Jahre lang Verzeichnis lieferbarer Wünsche. Heute kommen die allerletzten Exemplare aus der Druckerei. Mit dem Otto-Katalog endet eine Ära.