Organisationen /

Neckermann-Reisen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ryanair-Jet auf den Flughafen in Frankfurt am Main. Der irische Billigflieger nimmt die Lufthansa an ihrer Heimatbasis stärker ins Visier. Foto: Andreas Arnold
Billig-Airline

Ryanair hat Interesse an Fluglinien von Thomas Cook

Das Reiseunternehmen Thomas Cook hat seine Fluggesellschaften zum Verkauf gestellt. Billigflieger Ryanair ist an den Ferienfliegern des Konzerns interessiert.

Für Condor-Kunden soll sich durch den Verkaufsprozess nichts ändern. Foto: Silas Stein
Reiseveranstalter

Thomas Cook will Flugsparte um Condor verkaufen

Aus Geldnot will der britische Thomas-Cook-Konzern die Airline-Gruppe um Condor verkaufen. Die Erlöse sollen unter anderem in Hotels investiert werden.

Germania hat den Flugbetrieb eingestellt. Foto: Marcel Kusch
Flugbetrieb eingestellt

Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

Copy%20of%20urlaub.tif
Winterurlaub

Hier ist es warm und günstig: Sonnenziele für den Winter

Dem Winter entfliehen und dabei sparen. Ein Langzeiturlaub macht dies möglich. Wir verraten, wo es sich am besten überwintern lässt.

Neu bei Thomas Cook: Erstmals bietet der Veranstalter auch Hotels auf Skiathos, wie zum Beispiel das «Skiathos Palace». Foto: Thomas Cook
Reiseprogramm

Late Check-out und höhere Preise - Neues bei Thomas Cook

Das Hotelzimmer um 10.00 Uhr morgens verlassen, obwohl der Flieger zurück erst abends geht? Das nervt. Thomas Cook bietet daher nun Late-Check-Out an, zumindest in einigen Hotels. Doch es gibt auch weniger gute Nachrichten: Viele Urlaubsländer werden etwas teurer.

Wird ein Flug von einem oder mehreren Veranstaltern oder Unternehmen bedarfsweise bestellt, nennt man das einen Charterflug. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Schlauer Reisen

Was sind Charterflüge?

Jeder hat den Begriff "Charterflug" schon einmal gehört. Doch was unterscheidet diese Art zu Reisen eigentlich von einem Linienflug? Ein Luftfahrtexperte gibt Auskunft.

Ein Flugzeug im Landeanflug auf einen Flughafen. Ein ungeregelter Brexit könnte den Flugverkehr hart treffen. Foto: Kevin Kurek
Airlines rüsten sich

Harter Brexit bedroht den Luftverkehr

Ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Fluggesellschaften und Reisende hart treffen. Im schlimmsten Fall käme der Flugverkehr zwischen der Insel und dem Kontinent zum Erliegen. Die Branche hofft, dass die Politik noch die Kurve kriegt.

AdobeStock_66953336_ChristArt.jpg
Spangler „Goldenes Herbstfest der Reise“

Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Hat Sie die Reiselust gepackt? – Sehnsuchtsorte & Urlaubstipps aus erster Hand – große Reiseverlosung

Passagiere vor dsm TUI Service Desk am Flughafen Palma de Mallorca Schlange. Foto: Clara Margais
Sorge um Flugrechte bei Brexit

Reisekonzern Tui trotzt Hitze und Last-Minute-Preiskampf

Im Sommer verbrachten viele Menschen den Urlaub im eigenen Land - die Hitze gab wenig Anlass zu Fernreisen. Der weltgrößte Reisekonzern kann dem Trend standhalten. Sorgen bereitet TUI aber der Brexit.

Schon vor knapp zwei Monaten hatte Thomas Cook wie Marktführer Tui seine Gewinnerwartungen angesichts der Geschäftsentwicklung etwas gedämpft. Foto: Thomas Cook/dpa-tmn
Finanzchef geht

Heißer Sommer verdirbt Gewinnpläne von Thomas Cook

Das heiße Wetter in Mitteleuropa und ein Preiskampf im Last-Minute-Geschäft haben dem Reiseveranstalter Thomas Cook die wichtigste Reisezeit des Jahres verdorben.