Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_WYSBombendroh_214.tif
Augsburg

Bombendrohungen: Bisher keine Spur nach Augsburg

Die Polizei hat einen Mann aus der Nähe von Hamburg ermittelt, der für rechtsextremen Droh-Mails verantwortlich sein soll. Bislang gibt es keine Spur nach Augsburg.

Nach einer Bombendrohung steht am 11. Januar ein Polizeifahrzeug am Justizzentrum Potsdam. Foto: Julian Stähle
Keine Festnahme

Serie rechtsextremer Drohmails: Verdächtiger ermittelt

Bei Behörden in ganz Deutschland gehen mehr als 200 Mails mit massiven Drohungen ein. Unterschrieben sind sie mit "NSU 2.0" oder "Nationalsozialistische Offensive". Nun gibt es einen Verdächtigen.

Copy%20of%20_WYSBombendroh_211(1).tif
Rechtsextremismus

Polizei ermittelt Verdächtigen nach bundesweiten Bomben-Drohungen

Die Polizei hat einen Mann gefasst, der bundesweit Bombendrohungen per Mail verschickt haben soll. Geht auch der Bombenalarm in Augsburg auf sein Konto?

Copy%20of%20_WYSBombendroh_211(1).tif
Ermittlungen

Drohbriefe an Städte haben denselben Inhalt

Die Polizei geht davon aus, dass es ein Täter war, der E-Mails mit einer Bombendrohung an Augsburg und andere Städte versandte. Der Verfasser sprach von „Rache“

Copy%20of%20BHO_2103(1).tif
Augsburg

Bombendrohung gegen Stadt: E-Mail kündigte "Tag der Rache" an

Plus Der Täter schickt in der Nacht gleichlautende Droh-E-Mails an Augsburg und andere Städte. Die Drohung wird ernst genommen, weil der Absender Details nennt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 8. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8.

16_Tatort_Borowski_und_das_Glueck_der_Anderen.jpg
Tatort aus Kiel

Ermittlerin Mila Sahin: Schauspielerin Almila Bagriacik im Porträt

Almila Bagriacik war gestern zum zweiten Mal als "Tatort"-Ermittlerin Mila Sahin in "Borowski und das Glück der Anderen" im Ersten zu sehen. Wer ist die Schauspielerin?

Fatih Akin stellt seinen Horrorfilm «Der Goldene Handschuh» auf der Berlinale vor. Foto: Christoph Soeder
Der Goldene Handschuh

Fatih Akin: Angst, Horror und Gewalt

Ein Film über einen Serienmörder - schon der Trailer zu Fatih Akins "Der Goldene Handschuh" schreckte manche Zuschauer ab. Nun kommt das Werk ins Kino. Ein Interview mit dem Regisseur.

Fatih Akin stellt seinen Horrorfilm «Der goldene Handschuh» auf der Berlinale vor. Foto: Gregor Fischer
Berlinale

Fatih Akin: Wollte dem Zuschauer Angst machen

Ein Film über einen Serienmörder - schon der Trailer zu Fatih Akins "Der Goldene Handschuh" schreckte erste Zuschauer ab. Nun feiert das mit Spannung erwartete Werk seine Berlinale-Premiere. Ein Interview mit dem Regisseur.

Die Bildkombo zeigt die Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Fotos: Roessler/von Jutrczenka Foto: Roessler/von Jutrczenka
Steinmeier besucht Frankfurt

Drohschreiben an Anwältin - Bundespräsident informiert sich

Der Besuch des Bundespräsidenten in Frankfurt war lange geplant. Nach Drohschreiben gegen eine Anwältin und Ermittlungen zu einer rechtsextremen Chatgruppe in der hessischen Polizei hat die Reise zusätzliche Bedeutung bekommen.