Organisationen /

Pink Floyd

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20HS_peter_schlag_s%c3%a4nger2.tif
Konzert in Mering

Rocklegenden in Mering

Die MSV-Fußballer holen Helter Skelter wieder in die Mehrzweckhalle. Musiker freuen sich auf ihr Publikum.

Copy%20of%20jor165.tif
Dießen

Man braucht gutes Schuhwerk für diese Nacht

Die Musiknacht Dießen hatte Glück mit dem Wetter und vielen Musikstationen, die lohnten hinzuhören. Soul der alten Schule.

Copy%20of%20_MG_8818.tif
Inklusives Konzert

Eine Band mit und ohne Handicap

Die Route Rockers aus München sorgen für Stimmung im U-Turn

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15.

Copy%20of%20mc_019A5C00290438CB.tif
Ausstellung

Das Mekka der Pink-Floyd-Fans

Dortmund ist die einzige deutsche Station einer üppigen Schau über die britische Kult-Band

Nick Mason, Schlagzeuger von Pink Floyd, in Dortmund. Foto: Bernd Thissen
Zeitreise

Pink-Floyd-Schau lockt Fans erneut nach Dortmund

London, Rom und jetzt: Dortmund. Die "Pink Floyd Exhibition" lässt die jahrzehntelange Bandgeschichte wiederaufleben - zu sehen innerhalb des deutschsprachigen Raums nur im Ruhrgebiet. Nick Mason, 50 Jahre Drummer der legendären Band, verrät warum.

dpa_5F9A4800C60F97AB.jpg
Porträt

Roger Waters wird 75: Eine Musiklegende mit Kanten

Altersmüde? Er nicht. Rogers Waters verwöhnt Pink-Floyd-Fans auch mit 75 noch weltweit. Altersmilde? Auch nicht. Er eckt als scharfer Kritiker Israels an.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 6. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6.

Copy%20of%20DSC_0018(1).tif
Stadtfest

Trotz Stromausfall: gelungenes Stadtfest in Oettingen

Der „Summer in the City“ kommt gerade in Fahrt, als der Strom ausfällt. Bürgermeisterin Petra Wagner greift sofort ein. Die Feierlaune bleibt ungestört.

Tänzer während der Fotoprobe zum Musiktheater «The Head and the Load». Foto: Caroline Seidel
"The Head and the Load"

Ruhrtriennale startet mit Stück über Afrika im 1. Weltkrieg

Sie sind imposant, die früheren Zechen, Kraftanlagen und Maschinenhallen. Die Ruhrtriennale macht seit 2002 diese besonderen Bauten zu Spielstätten für Kunst. Aber seit Wochen steht das Festival im Zeichen eine Debatte um Antisemitismus.