Piratenpartei
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Piratenpartei"

Auf einen Bierdeckel sollten die Kandidaten schreiben, wie sie sich den Landkreis Günzburg 2030 vorstellen. Sie durften den Bierfilz selbst wählen.
Wahl im Kreis Günzburg

Visionen der Landratskandidaten auf einem Bierdeckel

Plus Unsere Zeitung hat die Kandidaten für das Amt des Günzburger Landrats gebeten, auf einen Bierfilz zu schreiben, wie sie sich den Landkreis 2030 vorstellen.

Die Kandidaten (von links) Gerd Mannes, Hans Reichhart, Luise Bader, Max Deisenhofer und Rudolf Ristl.
Wahl Kreis Günzburg

Kandidaten im Video: Wer besteht „Landrat-Experiment“?

Unsere Zeitung hat die Bewerber um das Amt des Günzburger Landrats gebeten, spontan auf Begriffe zu reagieren. Was es damit auf sich hat? Sehen Sie selbst.

Fünfmal Grün! Bei der Frage, ob die Europäische Union weiter bestehen soll, waren sich alle Kandidaten (von links) Gerd Mannes (AfD), Hans Reichhart (CSU), Luise Bader (SPD), Rudolf Ristl (Die Linke) und Maximilian Deisenhofer (Grüne) einig. In der sogenannten „Mischmasch“-Kategorie konnten die Kandidaten durch das Heben einer grünen Karte (Zustimmung) oder roten Karte (Ablehnung) antworten, ohne selbst etwas sagen zu müssen. Nachfragen stellten dann die Moderatoren.
Landkreis Günzburg

Welcher Landratskandidat bei der Bayernhymne glänzte

Die Kandidaten Gerd Mannes, Hans Reichhart, Luise Bader, Rudolf Ristl und Maximilian Deisenhofer durften sich bei der Podiumsdiskussion auch in einem Quiz beweisen.

Wie hier im Burgauer Rathaus müssen sich Bürger, die gewisse Parteien unterstützen wollen, persönlich eintragen.
Landkreis Günzburg

Für manchen eine Hürde: Unterschriften vor der Kommunalwahl

Plus Die Bürger entscheiden am 15. März über Kommunalparlamente, Bürgermeister und Landrat. Doch nicht jeder Bewerber kommt direkt auf den Stimmzettel.

Linke-Kreisvorsitzender Stefan Balkheimer (rechts) und Kreisvorstandsmitglied Martin Lechler (links) haben am Freitag bekannt gegeben, wer wo für die Partei im Landkreis Günzburg kandidiert. Dabei war auch Landratskandidat Rudolf Ristl, der eigentlich unter der Flagge der Piraten segelt.
Kommunalwahl

Die Linke formiert sich im Landkreis Günzburg

Die Partei macht im Kreis sechs Angebote: Sie hat mit Rudolf Ristl ihren Landratsbewerber, tritt für die Kreistagswahl an. Und stellt Listen in vier Orten auf.

Reinhold Deuter ist Bezirksvorsitzender der Piratenpartei und kandidiert für die Linken als Bürgermeisterkandidat in Schrobenhausen. 
Schrobenhausen 

Linke nominieren ihren Bürgermeister-Kandidaten

In Schrobenhausen bewirbt sich Reinhold Deuter um das Amt des Rathauschefs. Warum der Aresinger nicht aus den Reihen der Linken kommt.

Einige der Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagsliste präsentierten sich bei der Nominierungsversammlung der Partei Die PARTEI in der Rennbahn in Neuburg. Unter ihnen die OB-Kandidatin für Neuburg, Gabriele Käsler. Die „Mutti-Raute“ beherrscht sie bereits.
Neuburg

Gabriele Käsler will „die Mutti von Neuburg“ werden

Plus Erstmals in der Geschichte der Stadt bewirbt sich eine Kandidatin der Satirepartei Die PARTEI um das Oberbürgermeisteramt. Was ihre Ziele sind.

Einige der Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagsliste präsentierten sich bei der Nominierungsversammlung der Linken in Neuburg. Unter ihnen der Neuburger OB Kandidat Michael Wittmair (links, Dritter von oben). 
Neuburg

Premiere bei der Aufstellung der Linken in Neuburg

Plus Zum ersten Mal stellt die Partei Die Linke in Neuburg einen Oberbürgermeisterkandidaten, der von den Bürgern gewählt werden kann. Was der plant.

Eva-Marie Springer.

Sie will in den Stadtrat

Eva-Marie Springer möchte in Höchstädt eine Liste aufstellen

Die astronomische Uhr am Ulmer Rathaus hat schon viele Stadträte kommen und auch gehen sehen.
Ulm

Am Ulmer Ratsstisch ticken die Uhren jetzt anders

Alles neu im Ulmer Gemeinderat. Wie nach dem Schwörmontag die Bündnisse zusammenarbeiten.

Piratenpartei-Vorsitzender Sebastian Alscher glaubt daran, dass die Grünen auch so erfolgreich sind, weil sie geduldig waren. So will er seine Partei auch zurück zum Erfolg führen.
Sebastian Alscher

Piratenpartei-Chef: "Den Grünen droht ein ähnliches Schicksal wie uns"

Der Chef der Piratenpartei, Sebastian Alscher, rechnet damit, dass die Grünen an Popularität einbüßen werden. Und er setzt auf ein Comeback seiner Partei.

Piratenpartei-Vorsitzender Sebastian Alscher glaubt daran, dass die Grünen auch so erfolgreich sind, weil sie geduldig waren. So will er seine Partei auch zurück zum Erfolg führen.
Interview

Piratenpartei-Chef: "Den Grünen droht ein ähnliches Schicksal wie uns"

Exklusiv Die Piratenpartei erlebte einst einen Höhenflug, konnte ihn aber nicht halten. Auch von der Krise von Union und SPD profitiert sie nicht. Die Grünen dafür umso mehr.

Julia Reda ist die einzige Europaabgeordnete der Piratenpartei. Mit einem Paukenschlag zieht sie sich jetzt zurück.
Piraten-Partei

Prominente Ex-Piratin warnt: Keine Stimme für die Piraten

Julia Reda machte sich in der Debatte um Internet-Filter einen Namen. Jetzt bricht sie mit der Piraten-Partei. Auslöser ist ein Vorfall mit ihrem früheren Büroleiter.

Zehntausende Menschen nahmen an der Demonstration gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform und mögliche Upload-Filter auf dem Marienplatz teil.
#SaveYourInternet

Urheberrecht: 40.000 Münchner demonstrieren gegen Artikel 13

Befürworter wollen die Rechte von Autoren und Kreativen gestärkt sehen, Kritiker sprechen vom "Ende des Internets" und demonstrierten am Samstag in vielen Städten.

Vorschalt-Seite der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia, auf der zum Protest gegen die geplante Reform des europäischen Urheberrechts aufgerufen wird.
Vor EU-Abstimmung

Upload-Filter: Kampf um das Zünglein an der Waage

Vor der entscheidenden Runde zur Urheberrechtsreform im EU-Parlament wollen die Kritiker auf die Straße gehen. Gleichzeitig melden sich auch viele Stimmen zu Wort, die die Rechte von Autoren und Kreativen gestärkt sehen wollen.

Der jahrelange Rechtsstreit des Netzaktivisten Tobias McFadden für freies WLAN in Deutschland ist zu Ende.
Sony-Revision zurückgewiesen

BGH beendet langen Rechtsstreit um Störerhaftung

Ein jahrelanger Rechtsstreit des Netzaktivisten Tobias McFadden für freies WLAN in Deutschland ist zu Ende.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 30. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30.

Bei der Landtagswahl haben auch viele junge Parteimitglieder Plakate geklebt und Infostände betreut.
Aichach-Friedberg

Warum noch bei einer Partei mitmachen?

Junge Menschen engagieren sich zwar politisch, aber selten in einer Partei. Hier erzählen Nachwuchspolitiker, warum sich das Engagement lohnt.

Das Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren fällt in den Aufgabenbereich des Sozialparlaments des Bezirks Schwaben.
Bezirkstagswahl

Diese Abgeordneten haben es in den Bezirkstag Schwaben geschafft

CSU und SPD haben deutlich verloren, Grüne und Freie Wähler gewonnen. Schon jetzt zeichnet sich ab: Die Hälfte der Bezirksräte ist neu im Gremium.

Die Nuxit-Gegner wollen sich nun an den bayerischen Landtag wenden.
Landkreis Neu-Ulm

Wer für die kleinen Parteien in den Landtag will

Auch Mitglieder der Bayernpartei, der ÖDP, der Piratenpartei und der Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer möchten in das Maximilianeum einziehen.

Wilfried Bachmeir ist sowohl der Landtags- als auch der Bezirkstagskandidat für die Piratenpartei.
Schwabmünchen

Piraten: „Wir haben uns in den Jahren entwickelt“

Wilfried Bachmeir geht für die Piratenpartei bei der Landtags- und Bezirkstagwahl an den Start. Für welche Themen sich der Schwabmünchner einsetzen möchte.

Reinhold Deuter (Piratenpartei)
Neuburg

Diese Kandidaten möchten in den Landtag einziehen

Am 14. Oktober haben die Bürger die Wahl: Als Direktkandidaten stehen unter anderem diese fünf Männer zur Wahl.

Angriff auf kleineParteien

Union und SPD setzen heimlich europäische Sperrklausel durch

Marina Weisband beim Länderrat von Bündnis 90/Die Grünen.
Neues Grundsatzprogramm

Ex-Piratin Weisband soll Grünen bei Digitalisierung helfen

Beim Thema Digitalisierung haben die Grünen noch Aufholbedarf - dabei helfen soll ihnen eines der bekanntesten Gesichter der Piratenpartei.

Seit dem Facebook-Skandal gilt Europas Datenschutz auch in Amerika als neues Vorbild
Kommentar

Stoppt die Wild-West-Politik der Internetriesen!

Facebook, Google & Co. dachten lange, sie bestimmen ihre Regeln selbst. Doch weder Politik noch Bürger dürfen die Schattenseiten der digitalen Revolution ausblenden.