Organisationen /

Rolling Stones

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_7094.tif
Donauwörth

Bei der Musiknacht wird abgerockt

Prall gefüllte Kneipen und meist rockige Töne in Donauwörth. Warum die Zahl der Lokalitäten zurückgeht.

Copy%20of%20IMG_4966.tif
Babenhausen

Eine Babenhauser Kult-Kneipe kehrt zurück

Plus Eigentlich sollte "Eddy's BaRock" geschlossen werden. Doch nach wenigen Monaten macht der Betreiber seine Bar nun doch wieder auf - mit anderem Konzept.

dpa_5F9ACE0006FE0D9B(1).jpg
Reaktionen

Die besten Twitter-Reaktionen zum Seehofer-Rücktritt

Horst Seehofer will zurücktreten. Wieder einmal. Und diesmal endgültig? Auf Twitter lassen erste Reaktionen nicht lange auf sich warten.

Copy%20of%20Oansno.tif
Umwelt

Die Band, die Bus und Bahn fährt

Die Münchner Combo „Oansno“ benutzt für den Weg zu Konzerten ausschließlich den öffentlichen Nahverkehr

Copy%20of%20IMG_2597.tif
Ulm

Heimspiel im Roxy: Die Happy feiern Jubiläum

Zuhause ist es doch am schönsten: Die in Ulm gegründete Rock-Band zeigt sich zum Abschluss ihrer Jubiläumstour vielseitiger denn je – und auch zu Späßen aufgelegt.

dpa_5F9AB0002F77B4C1.jpg
Musik

Ein Ende in Sicht? Deep-Purple-Fans müssen jetzt stark sein

Rocklegende Ian Gillan denkt ans Aufhören - und plant einen Zeitraum für das Ende von "Deep Purple". Von alternden Stars und der Kunst des Loslassens.

Morhard_Konzert_5(1).JPG
Königsbrunn

Ein Rockkonzert für das Tierparadies

Georg Wild holt die Bands Lord VollderLord und Retold ins Königsbrunner Jugendzentrum Matrix. Charmante Herren bringen ihre Rockprinzessin mit.

Copy%20of%20DIE04560bea.tif
Augsburg

Beatles-Songs in der Kirche

St. Thomas in Kriegshaber stellt für Benefizabend Gotteshaus zur Verfügung. Bei den Besuchern werden Erinnerungen an die Pilzköpfe wach.

Tom%2bFlo(2).jpg
Königsbrunn

Ein Konzert ohne tontechnischen Firlefanz

Der Kulturverein KliK organisiert einen Abend mit dem Duo Tom und Flo im Königsbrunner Jugendzentrum. Trotz Erkrankung überzeugen die Musiker ihr Publikum.

IMG_5732.jpg
Auerbach

„Wir wollen von den Favoriten lernen“

Wie Matthias Simon bei der SpVgg Auerbach am Umbruch arbeitet und warum er auf Liverpool steht