Organisationen /

SC Dillingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_DSC1262.tif
Schach

Der beste Lokalmatador wird Dritter

Beim 19. Dillinger Open geht es in 351 Schnelldenker-Partien ruckzuck

Copy%20of%20Bauer%20Wolfgang.tif
Schach

Das „Wunder“ von Gröbenzell bleibt aus

Nach 3;5:4,5-Niederlage geht es für den SC Dillingen hinab in die Regionalliga

Copy%20of%20Peter%20Richtmann.tif
Schach

Die plötzliche Erleuchtung kommt (zu) spät

Im Endspurt siegt Landesliga-Letzter SC Dillingen – und hat noch etwas Hoffnung

Copy%20of%20Vitus%20Lederle.tif
Schach

Dillinger sorgen für betretene Gesichter in Trostberg

Wie das Schlusslicht ausgerechnet beim Tabellenführer erstmals punktet

Copy%20of%20Forscht%20Manfred(1).tif
Dillingen

Das Bäuerchen achten

Sport-Interview: Seit 1973 ist Manfred Forscht Vorsitzender der Schachclub Dillingen und hat aktuell seinen „Vertrag“ um zwei Jahre verlängert. Er blickt gespannt zur WM nach London.

Copy%20of%20Alfon%20Strasser%20%c3%bcberreicht%20Clubvorstand%20Manfred%20Forscht%20Urkunde%20und%20Verdienstnadel%20in%20Gold%20mit%20Brillanten%20und%20Kranz.tif
Schach

60 Jahre und noch längst nicht matt

SC Dillingen feiert sein Jubiläum mit hochrangigen Auszeichnungen

Copy%20of%20Korbinian%20Nuber.tif
Schach

Heimsieg bei der Mai-Open

Bei der 18. Turnieraustragung war Korbinian Nuber der beste Schnelldenker

Copy%20of%20Stadtmeister(1).tif
Walter-Nuber-Pokal

Schach-Nachwuchs voller Eifer

75 Teilnehmer beim Turnier in Wertingen

Copy%20of%20WGM%20Lilit%20Mkrtchian.tif
Schach

Frauen-Power

Wie sich Landesligist Dillingen Luft im Abstiegskampf verschaffte

Copy%20of%20WGM%20Lilit%20Mkrtchian(1).tif
Schach

Erst Garching, dann Saudi-Arabien

Lilit Mkrtchian saß beim überraschenden Dillinger 4:4 am Spitzenbrett. Ihr Ehemann Johannes Sperr profitiert derweil von einem „schlafmützigen“ Gegner.