SpVgg Greuther Fürth
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "SpVgg Greuther Fürth"

Brachte Wiesbaden mit seinem Tor zum 1:0 in Führung: Daniel Kofi Kyereh.
2. Liga am Freitag

Wehen Wiesbaden verpasst Dreier - Osnabrück gegen Aue remis

Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat am Freitagabend im Abstiegskampf der 2.

Tabellenführer Arminia Bielefeld marschiert nach dem Sieg in Fürth weiter Richtung Bundesliga.
2. Liga

Bielefeld setzt sich ab - KSC verspielt Sieg

Bielefeld hält mit Volldampf Kurs auf die Bundesliga und profitiert von den Schwächen der Konkurrenz. Hamburg trifft erst spät, Aue verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen. Die Teams im Tabellenkeller bleiben sieglos.

Tabellenführer Arminia Bielefeld marschiert nach dem Sieg in Fürth weiter Richtung Bundesliga.
2. Liga

Bielefeld marschiert vorneweg - HSV trifft in Nachspielzeit

Bielefeld ist auf dem Weg in die Bundesliga kaum zu stoppen. Durch einen erneuten Sieg ist der Vorsprung auf die Konkurrenten groß. Der HSV schaffte erst spät ein Tor gegen heimschwache Hannoveraner, im Tabellenkeller verpassen die abstiegsbedrohten Clubs wichtige Siege.

Youtube wird 15: Illertissen ist mit einer ganzen Reihe an Videos auf der Plattform vertreten.
15 Jahre Youtube

Wo Illertissen bei Youtube spitze ist

Plus Am Samstag hat die Videoplattform 15. Geburtstag - und auch Illertissen ist auf Youtube stark vertreten. Wir haben uns erfolgreiche und kuriose Clips näher angeschaut.

In der Gundelfinger Kreissporthalle findet an diesem Samstag die Bayerische Hallenmeisterschaft der U15-Junioren statt.
Gundelfingen

Augsburg, Nürnberg, München: Große Namen zu Gast in Gundelfingen

Plus Zur bayerischen U15-Hallenmeisterschaft kommen bekannte Klubs nach Gundelfingen. Für den FCG steckt viel Aufwand dahinter.

Die B-Junioren des FC Stätzling wurden in Neuried bayerischer Meister in der Halle. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team: (hinten von links) Trainer Emanuel Baum, Hugo Königshausen, Fabian Rosner und Lukas Wagner, (vorne von links) Danilo Skaljac, Niklas Grüner, Tobias Ullmann, John Assbeck, Dejan Durasinovic, Denny Indiavo, Luca Lenz und Max Pletschacher.
Stätzling

Stätzlings B-Jugend setzt sich die Futsal-Krone auf

Plus U17-Junioren des FCS holen sich in Neuried den bayerischen Fußball-Hallentitel. Damit darf der Nachwuchs aus dem Friedberger Ortsteil nun zur „Süddeutschen“.

Leonie Oßwald mit langem Bein im Spiel gegen den SV Wilting: Der SV Kleinerdlingen war in der Hermann-Keßler-Halle Gastgeber der bayerischen U17-Hallenmeisterschaften.
Bayerische U17 Meisterschaft

Die Rolle des guten Gastgebers SV Kleinerdlingen

Der SV Kleinerdlingen trägt die Bayerischen U17-Hallenmeisterschaften im Futsal aus. Der FC Bayern München qualifiziert sich mit dem Sieg für die Süddeutsche Meisterschaft.

Stuttgarts Mario Gomez feiert sein Tor zum 1:1 beim FC St. Pauli.
2. Liga 20. Spieltag

VfB dank Gomez wieder Zweiter - Hannover verpasst Heimsieg

Mario Gomez rettet Stuttgart ein 1:1 auf St. Pauli und die Rückkehr auf Rang zwei. Getrübt wird der Tag durch die schwere Verletzung von Kapitän Kempf. Hannover steckt weiter im Keller, weil gegen Wehen Wiesbaden erneut ein Heimspiel nicht gewonnen wurde.

Aues Jan Hochscheidt (l) in Aktion gegen Bielefelds Joakim Nilsson.
2. Liga am Freitag

Bielefeld erkämpft Remis in Aue - Fürth siegt auswärts

Tabellenführer Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zumindest ein weiterer Teilerfolg gelungen und die SpVgg Greuther Fürth hat die Aufstiegsplätze in der ins Visier genommen.

Am Samstag finden in der Nördlinger Hermann-Keßler-Halle die Bayerischen Futsal-Meisterschaften für B-Juniorinnen statt.
Futsal

Für die Rieserinnen ist alles möglich

Gruppen für die die Bayerische Hallenmeisterschaft der U17-Juniorinnen stehen fest. Zu den Gegnern des SV Kleinerdlingen am Samstag zählt der Bundesligist FC Bayern München

Tischtennis

Thannhausen auf Kurs

Gut möglich, dass der Oberliga-Aufsteiger noch weiter klettert

Das Logo des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.
2. Bundesliga

SpVgg Greuther Fürth

Hoffenheims Florian Grillitsch (r) stellte mit seinem Tor zum 1:0 die Weichen auf Sieg in Duisburg:.
DFB-Pokal

1899 Hoffenheim auch in Duisburg erfolgreich

Duisburg (dpa) – Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat seine Erfolgsserie im Oktober fortgesetzt und im DFB-Pokal die nächste Runde erreicht.

Luna Brüller war nicht nur in der Liga, sondern auch international erfolgreich.
Tischtennis

TSG startet gut ins neue Jahr

Die Thannhauser Damen bleiben auf Aufstiegskurs. Eigengewächs Luna Brüller überzeugt bei nationalen und internationalen Meisterschaften

Der Regensburger Torschütze zum 3:1 Sebastian Stolze (l) jubelt mit Andreas Albers.
2. Liga

Führungstrio schwächelt - Trainerdiskussion beim VfB

Herbst- und Wintermeister Bielefeld geht mit einer herben Pleite auf St. Pauli in die Winterpause. Doch auch die Verfolger HSV und Stuttgart blieben erneut ohne Sieg. Beim VfB rumort es, Trainer Walter droht offenbar das Aus.

Genki Haraguchi jubelt nach seinem Tor zum 3:2-Endstand für Hannover 96 gegen Aue.
2. Liga

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Erstliga-Absteiger Hannover feierte gegen Aue dank einer Energieleistung den ersten Heimsieg der Saison. Und der erstaunliche Aufsteiger Osnabrück ließ dem Coup gegen den HSV gleich den nächsten Sieg folgen.

Stuttgarts Orel Mangala (M) sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 für die Vorentscheidung.
2. Liga

VfB gewinnt Derby - Keller holt Debüt-Punkt mit dem FCN

Die Top-Favoriten Hamburg und Stuttgart sind im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga am 14. Spieltag die großen Gewinner. Arminia Bielefeld verliert die Tabellenführung. Nürnbergs Trainer Jens Keller kommt beim Debüt zu einem Auswärts-Unentschieden im Derby.

Stimmung am Boden? Auch wenn die Punkte-Ausbeute für den FCA in dieser Bundesligaspielzeit bislang mager ausfällt, ist das nicht der schlechteste Saisonstart (im Bild: Florian Niederlechner).
FC Augsburg

Start missglückt? Dem FCA ging es zu Saison-Beginn schon schlechter!

Die bisher sieben Punkte, die nach zehn Spieltagen für den FC Augsburg zu Buche stehen, sind kein Minusrekord für den Bundesligaverein.

Jonas Greppmeir (ganz rechts) war nur wenige Minuten auf dem Platz, schoss aber das Tor des Tages, denn damit bescherte er dem TSV Rain dringend benötigte drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Da war die Freude natürlich groß.
Fußball-Regionalliga

Joker Greppmeir lässt den TSV Rain jubeln

Der TSV dreht bei der SpVgg Greuther Fürth II einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg und gibt die Rote Laterne damit ab. Diesmal ist dem Aufsteiger auch das Glück hold.

Jan Hochscheidt (l) verpasste mit Aue den Heimsieg gegen Heidenheim mit Robert Strauß.
2. Liga

Aue verpasst Rang drei - St. Pauli vergibt Sieg

Aue hat den dritten Platz vor Augen, spielt dann doch nur 1:1 gegen Heidenheim. St. Pauli verschenkte einen Sieg gegen Karlsruhe, nur bei Greuther Fürth wurde gejubelt.

Osnabrücks Ulrich Taffertshofer (r) im Duell mit Fürths Branimir Hrgota.
2. Liga

Sechstes Spiel ohne Sieg: Osnabrück auch gegen Fürth torlos

Aufsteiger VfL Osnabrück ist in der 2.

Duisburgs Lukas Daschner (2.v.r.) jubelt nach seinem Treffer zur 1:0-Führung.
DFB-Pokal

Drittligist Duisburg nach Sieg gegen Fürth in der 2. Runde

Der MSV Duisburg ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen.

Jahn Regensburg setzte sich gegen den SV Sandhausen durch.
2. Liga

Regensburg und Darmstadt siegen an torarmem Samstag

Nach dem Feuerwerk zwischen Aue und Nürnberg hatten die Torjäger am Samstag Ladehemmungen. Dank jeweils eines Treffers wurde aber bei Jahn Regensburg und Darmstadt 98 gefeiert. Die Lilien verließen durch ein 1:0 beim Favoriten St. Pauli die Abstiegsränge.

Kiels Jae-Sung Lee (r) versucht den Regensburger Chima Okoroji (l) vom Ball zu trennen.
2. Liga

Holstein Kiel verliert daheim auch gegen Regensburg

Holstein Kiel hat auch das zweite Heimspiel unter Interimstrainer Ole Werner verloren und steckt im Tabellenkeller der 2.

Fürths Julian Green (M,l-r) und HSV-Spieler Jeremy Dudziak kämpfen um den Ball.
2. Liga

HSV stößt VfB von Platz eins - Slomka-Elf siegt in Dresden

Hamburg feiert, Stuttgart patzt und Slomka atmet auf: Der HSV verdrängt die erstmals unterlegenen Schwaben von Tabellenplatz eins und Hannover siegt in Dresden. Der Auswärtserfolg verschafft dem in der Kritik stehenden 96-Trainer Slomka wieder etwas Luft.