Organisationen /

SSV Reutlingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20190424_E.tif
WFV-Pokal

Spatzen leben ihren Traum

Nach einem zähen Beginn fertigen die Ulmer den Erzrivalen Reutlingen deutlich ab. Den dicksten Brocken auf dem Weg zur Titelverteidigung haben sie damit ausgeschaltet

Copy%20of%20um004.tif

Den Spatzen winken weitere Fußballfeste

Voraussetzung ist ein Sieg in Reutlingen

Copy%20of%20190420_e.tif
Regionalliga Südwest

Wieder ein Drama für die Zuschauer

Der letzte Treffer zwischen Frankfurt und Ulm fällt erneut in der letzten Minute der Nachspielzeit. Im Pokalspiel sind die Spatzen klarer Favorit

Copy%20of%20hes009.tif
Regionalliga Südwest

Mit Freude in den Endspurt

Bei den Spatzen entpuppt sich Felix Higl als guter Wintertransfer. In der Liga spielt sein Team in Frankfurt, spannender wird es aber ein paar Tage später

Copy%20of%20hes009.tif
Regionalliga Südwest

Ulmer Spatzen starten mit Freude in den Endspurt

Bei den Spatzen entpuppt sich Felix Higl als guter Wintertransfer. In der Liga spielt sein Team in Frankfurt, spannender wird es aber ein paar Tage später.

190420_e.jpg
Regionalliga Südwest

Wieder ein Drama für die Fans des SSV Ulm 1846 Fußball

Der letzte Treffer zwischen Frankfurt und Ulm fällt erneut in der letzten Minute der Nachspielzeit. Im Pokalspiel sind die Spatzen klarer Favorit

Copy%20of%20hes007.tif
Regionalliga Südwest

„Perfekte“ Stimmung bei den Ulmer Spatzen

Die Spatzen geraten nach den vergangenen Leistungen ins Schwärmen.

Tornetz Uwe Anspach.jpg
Auslosung

Kracher im WFV-Pokal: Ulmer Spatzen treffen auf Reutlingen

Viel los bei den Spatzen: Das Halbfinale des WFV-Pokals wurde ausgelost und Stadionsprecher Hans-Peter Behm geehrt.

190410_EP_SSV_WFK_3486.JPG
WFV-Pokal

Ulmer Spatzen stehen im Halbfinale des WFV-Pokals

Calcio Leinfelden-Echterdingen verpasst die Sensation gegen den Titelverteidiger SSV Ulm. Der spielt seine Favoriten-Rolle gekonnt aus.

Copy%20of%20imago39704754h.tif
WFV-Pokal

Ulmer Spatzen sind voller Freude, stehen aber unter Druck

Nach dem „sehr angenehmen“ Spiel gegen Hoffenheim herrscht bei den Ulmer Spatzen Zuversicht. Doch im Verbandswettbewerb lastet auch Druck auf ihnen.