SSV Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "SSV Ulm"

Janine Berger (links) und das Team des SSV Ulm beim Bundesliga-Finale in Ludwigsburg.
Turnen

Platz drei im Bundesliga-Finale für Janine Berger und den SSV Ulm

Der SSV Ulm wird im ersten Bundesliga-Finale der Vereinsgeschichte Dritter - auch dank Janine Berger. Was das Erfolgsrezept war.

„Dem Verein in seiner schwersten Zeit die Treue gehalten. Danke David!“ So dankte der D-Block im Ulmer Donaustadion David Braig, der nach 13 Jahren Spatzen-Zugehörigkeit den Verein verlassen hat. Auch die Fans wurden belohnt, Ulm bezwang Offenbach mit 1:0.
SSV Ulm 1846 Fußball

Ulmer Sieg gegen Offenbach: Fans danken David Braig

Ein Tor reicht den Spatzen, um Offenbach zu schlagen und ihren Aufwärtstrend zu bestätigen. Die Fans präsentieren ein Plakat zu Ehren David Braigs.

Janine Berger zeigte auch in Potsdam gute Übungen.
Turnen Bundesliga

Turn-Bundesliga: Janine Berger steht mit SSV Ulm im Finale

Die Turnerinnen um die Bubesheimerin Janine Berger lassen im letzten Wettkampf nichts anbrennen und stehen erstmals im Finale der Deutschen Turnliga.

Hier soll der Jahnsportpark des SSV Ulm entstehen.
Ulm

SSV Ulm will 2021 den Sportpark bauen

Der größte Verein der Region erwartet im Januar die Entwürfe des Großprojekts. Zum 175. Jubiläum des Ur-Vereins soll es losgehen. Fusion mit TK Ulm ist Voraussetzung.

Andreas Ludwig bejubelt seinen ersten Treffer im Spatzen-Dress. Im Jahr 2009 war das. Der heute 29-Jährige spielte anschließend unter anderem für 1860 München, Aalen oder Utrecht in den Niederlanden. Heute trifft er für die TSG Hoffenheim II in der Regionalliga Südwest.
Regionalliga Südwest

Wird ein Ex-Spatz zur Spaßbremse für den SSV Ulm 1846 Fußball?

Nach drei Siegen in Folge hebt sich die Laune der Spatzen. Am Samstag kommt Hoffenheim II – mit einem Torjäger, den sie an der Donau kennen.

Burak Coban vom SSV Ulm 1846 Fußball im Zweikampf mit Rico Kaiser vom FC Bayern Alzenau. Am Ende gewannen die Spatzen verdient mit 2:1. Coban traf doppelt.
Regionalliga Südwest

Coban bittet zum Tanz

Der SSV Ulm holt drei wichtige Punkte gegen den FC Bayern Alzenau. Burak Coban trifft doppelt, doch in Halbzeit zwei schaltet die Mannschaft einen Gang zurück

Der TSV Obenhausen wartet seit einigen Spielen auf einen Treffer in der Bezirksliga Donau/Iller.
Bezirksliga Donau/Iller

Vier Spiele und immer noch kein Tor für den TSV Obenhausen

Am Feiertag verliert Obenhausen mit 0:3 gegen die SSG Ulm. Der Tabellenführer ist ohnehin die einzige Konstante in der Bezirksliga.

Burak Coban vom SSV Ulm 1846 Fußball (rechts) traf gegen Bayern Alzenau doppelt.
Regionalliga Südwest

Nach vier Niederlagen: SSV Ulm besiegt FC Bayern Alzenau

Der SSV Ulm holt drei wichtige Punkte gegen den FC Bayern Alzenau. Burak Coban trifft doppelt, doch dann schaltet die Mannschaft etwas ab.

Angelo Rinaldi vom SSV ulm 1846 Fußball (links) machte gegen den FC Saarbrücken sein erstes Ligaspiel für die Ulmer über die komplette Länge. Und er machte es sehr gut. Trotzdem verlor sein Team am Ende.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm steht gegen den Aufsteiger Alzenau unter Zugzwang

Zu den gebeutelten Spatzen kommt am Feiertag der Aufsteiger Bayern Alzenau. Mutlos sind die Ulmer aber nicht – auch dank der Qualität in der Breite.

Die Ulmer Spatzen mit enttäuschten Blicken nach ihrer 1:2-Niederlage gegen den Spitzenreiter der Regionalliga Südwest, dem FC Saarbrücken. Ulm verlor trotz einer starken zweiten Halbzeit.
Regionalliga Südwest

Zweimal Latte: Der SSV Ulm verliert gegen den FC Saarbrücken

Ulm kann vor allem in der zweiten Halbzeit mit Saarbrücken mithalten. Nur steht es da schon 0:2. Doch die Spatzen zeigen eine couragierte Leistung.

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat am Sonntag gegen Mainz II gespielt.
Regionalliga Südwest

Gegen Mainz II: Ulmer Spatzen verlieren zum dritten Mal in Folge

Mehr Spielanteile, aber zu viele Fehler im Aufbauspiel: Nach Balingen und Walldorf verliert der SSV gegen den nächsten vermeintlich schwächeren Gegner.

Burlafingens Spielertrainer Florian Peruzzi.
Bezirksliga Donau/Iller

Der Primus SSG Ulm kommt zum FC Burlafingen

In der Bezirksliga Donau/Iller trifft Burlafingen auf die SSG Ulm – der klare Favorit dieser Saison. Das sieht der Klub aber etwas anders.

Felix Higl (rechts) freut sich mit Kapitän Florian Krebs über einen Treffer im Sieg der Ulmer gegen TuS RW Koblenz. Mit dem Toreschießen läuft es für die Spatzen in dieser Saison ganz in Ordnung, doch noch fallen zu viele Gegentreffer.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm möchte gegen Mainz II mal wieder jubeln

Dass es derzeit in der Liga sehr eng zugeht, ist Fluch und Segen für die Spatzen. Nach zwei Niederlagen bekommt Ulm Besuch von der Mainzer Reserve.

Die beiden Torschützen der ersten Halbzeit: Johannes Reichert vom SSV Ulm 1846 Fußball am Ball gegen Minos Gouras vom FC Astoria Walldorf. Das Duell war auch eines um die vorderen Plätze der Regionalliga Südwest.
Regionalliga Südwest

Gegen Walldorf: SSV Ulm verliert Duell um die Top Sechs

Nach der schmerzhaften Niederlage gegen Balingen sind die Ulmer in der Tabelle abgerutscht. Walldorf hat sie verdrängt und setzt ihnen im Duell zu.

Kurz vor Ende der aktuellen Transferperiode haben die Ulmer Spatzen einen Spieler ausgeliehen.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm leiht 19-Jährigen vom FC Heidenheim aus

Kurz vor Ende der aktuellen Transferperiode haben die Ulmer Spatzen einen Spieler ausgeliehen: Gökalp Kilic vom 1. FC Heidenheim.

Alina Reh (rechts) wollte beim ISTAF in Berlin das Rennen über 5000 Meter in unter 15 Minuten laufen. Doch dann stolpert sie. Hanna Klein (links) profitiert davon und knackt letztlich die WM-Norm.
Leichtathletik

Nach Zusammenprall mit Kontrahentin: Alina Reh wird Zwölfte bei ISTAF in Berlin

Eigentlich will Alina Reh in Berlin die 15-Minuten-Marke über 5000 Meter knacken. Dann steht da plötzlich eine Kontrahentin.

Um Illertissens Philipp Wujewitsch hatte es in dieser Woche Gerüchte gegeben, der VfB Eichstätt sei hinter ihm her, hieß es. Das wurde von Seiten des VfB dementiert.
Regionalliga Bayern

FV Illertissen bekommt Besuch vom TSV Aubstadt

Nur 750 Einwohner hat die Gemeinde Aubstadt. Trotzdem wird dort erfolgreich Fußball gespielt. Das könnte der FV Illertissen zu spüren bekommen.

Ardian Morina traf zweimal beim deutlichen 5:1-Sieg seiner Ulmer Spatzen gegen den FC Homburg.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm besiegt FC Homburg deutlich

Die Ulmer Spatzen können auch gegen Topmannschaften hoch gewinnen - das haben sie am Mittwoch in Homburg gezeigt. Ardian Morina trifft doppelt.

Michael Schindele nach dem 2:1-Sieg des SSV Ulm 1846 Fußball im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt. Den Kopfverband zog er sich nach einem Zusammenstoß zu, dieser Tag werde immer etwas besonderes für ihn bleiben, sagt er. Schindele verlässt die Spatzen und beginnt eine Polizeiausbildung.
Regionalliga Südwest

Vor Spiel gegen FC Homburg: Michael Schindele verlässt SSV Ulm

Der Verteidiger möchte Polizist werden und verlässt die Ulmer Spatzen. Personell können die das verkraften, doch besonders zurzeit brauchen sie einen breiten Kader

Der dreifache Torschütze für die Spatzen, Felix Higl (am Ball) war gegen Rot-Weiß Koblenz nicht zu stoppen. Der Koblenzer Kapitän Thilo Kraemer hatte gegen den 22-Jährigen nicht nur in dieser Szene das Nachsehen.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm 1846 Fußball: Felix Higl trifft dreifach gegen Koblenz

Der SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt deutlich gegen Rot-Weiß Koblenz. Ulms Torschützenkönig der Vorsaison trifft dreifach – der Gegner hilft nicht nur ein Mal mit.

Felix Higl (rechts) traf gegen Rot-Weiß Koblenz dreifach.
Regionalliga Südwest

Kantersieg gegen Koblenz: Knoten beim SSV Ulm ist geplatzt

Der SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt deutlich gegen Rot-Weiß Koblenz. Ein Stürmer trifft aus allen Lagen - und der Gegner hilft fleißig mit.

David Braig stand im Pokalspiel seiner Ulmer Spatzen gegen den VfB Bösingen mal wieder in der Startelf.
WFV-Pokal

Ulmer Spatzen sind eine Runde weiter

Der SSV Ulm 1846 Fußball besiegen den VfB Bösingen im WFV-Pokal. Ein neuer Spieler feiert sein Tordebüt in einem Pflichtspiel.

Holger Bachthaler, Trainer der Ulmer Spatzen (rechts), diskutiert im Spiel gegen Steinbach Haiger mit dem Linienrichter.
Regionalliga Südwest

SSV Ulm verliert gegen Steinbach und Bachthaler sieht Gelb

Ein verweigerter Handschlag des Linienrichters ärgert Ulms Trainer Holger Bachthaler. Das Spiel gegen Steinbach wird durch einen Elfmeter entschieden.

Ulms Steffen Kienle (rechts) traf vor einem Jahr im DFB-Pokal gegen Frankfurt. Gegen Heidenheim feierte er seine Rückkehr.
SSV Ulm 1846 Fußball

Steffen Kienle feiert im DFB-Pokal gegen Heidenheim sein Comeback

Steffen Kienle kam nach seinem Kreuzbandriss im Pokalspiel für zehn Minuten gegen den FC Heidenheim zum Einsatz. Trotz der Niederlage freute er sich.

Vor Anpfiff des Pokalderbys gegen Heidenheim machten die Ulmer Fans mit einer tollen Choreografie auf sich aufmerksam.
DFB-Pokal

Ulm feiert gegen Heidenheim ein Fußballfest mit Schönheitsfehlern

Bei der Niederlage der Ulmer im DFB-Pokal gegen Heidenheim herrscht auch neben dem Platz Derby-Atmosphäre. Vor Anpfiff kommt es zu unschönen Szenen.