Organisationen /

SV Tussenhausen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_8656(2).tif
Fußball

Spannende Duelle

Das Fußballwochenende hat einiges zu bieten – wenn das Wetter hält

Copy%20of%20IMG_0720(1).tif
Fußball im Unterallgäu

Kalt erwischt

Nur in Lautrach konnte am Sonntag gespielt werden. Dort hatte die SG Amberg/Wiedergeltingen aber nichts zu bestellen

Copy%20of%20IMG_7262.tif
Fußball

Eine schwere Hürde für den TSV Mindelheim

Mindelheim muss in Ost-Memmingen ran – und erinnert sich an ein kurioses Hinspiel.

Copy%20of%207X6A9623(1).tif
Fußball im Unterallgäu

Farbenfroher Herbst

Die Schiedsrichter hatten am Wochenende gut zu tun: Im „Spiel der Woche“ zwischen Unterrieden und Oberrieden zückte der Spielleiter gleich acht mal die gelbe Karte

Copy%20of%2020180929_FB_KL_FCB_TSVM_16.tif
Fußball

Mindelheim setzt zur Aufholjagd an

Erleichterung herrscht beim TSV Mindelheim nach dem ersten Saisonsieg. Mit dem neuen Selbstbewusstsein soll am Mittwoch auch ein Spitzenteam geärgert werden.

Copy%20of%20IMG_2221.tif
Fußball

Kammlach jubelt in Mindelheim

Das Kreisligaderby wird eine klare Angelegenheit – auch weil Kammlachs Torjäger Haar gleich zu Beginn hellwach ist.

Copy%20of%20DSC01751.tif
Fußball

Amberg gastiert beim Spitzenreiter

Die SG Amberg/Wiedergeltingen muss am Sonntag beim TSV Ottobeuren ran - hat aber nach dem Derbysieg großes Selbstbewusstsein.

Copy%20of%20DSC_0035(1).tif
Fußball

Ramminger Sieges-Rausch(er)

Eigentlich sieht alles wieder nach einem Sieg des SV Tussenhausen im Nachbarschafsderby aus. Doch dann finden die Ramminger ihren Topstürmer.

Copy%20of%20IMG_3667.tif
Fußball

Der TSV Kammlach ist der Lichtblick

Die Ausbeute der Kreisligisten der Region ist auch an diesem Sonntag mau. Einziger Lichtblick ist weiterhin der TSV Kammlach.

Copy%20of%2020180810_FB_KL_FSVL-SGAW_10(3).tif
Fußball

Zink macht für Amberg den Unterschied

In der Kreisliga feiern Amberg und Kammlach Erfolge. Dirlewang und Mindelheim verlieren jedoch klar. In der Kreisklasse gibt es Überraschungen.