Organisationen /

SV Waldhof Mannheim

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Frankfurts Timothy Chandler (r) gratuliert Jonathan de Guzman zu dessen Treffer. Foto: Arne Dedert
Europa-League-Quali

Frankfurter B-Elf zieht glanzlos in die Playoffs ein

Das Weiterkommen war nur noch Formsache. Die Eintracht ist nur noch einen Schritt von der Europa-League entfernt. Letzte Hürde ist der französische Club Racing Straßburg. Die schwere Verletzung von Marco Russ trübt allerdings die Stimmung.

Im Hinspiel in Vaduz konnten die Eintracht-Profis einen Kantersieg bejubeln. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Europa-League-Quali

Eintracht-Profis kämpfen gegen Vaduz um Hoffenheim-Platz

Eintracht Frankfurt könnte es nach dem 5:0 beim FC Vaduz im Rückspiel der Europa-League-Qualifikation ruhig angehen lassen. Einige Profis wollen sich aber noch für einen Einsatz beim Bundesligastart am Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim empfehlen.

Kann gegen Vaduz wieder von Beginn an spielen: Mittelfeldspieler Sebastian Rode. Foto:
Europa-League-Qualifikation

Eintracht "trainiert" gegen Vaduz für Liga-Start

Nach dem 5:0 beim FC Vaduz in Liechtenstein dürfte für Eintracht Frankfurt im Rückspiel der Europa-League-Qualifikation nicht mehr viel schief gehen. Größere Priorität hat der Bundesliga-Auftakt am Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Die Frankfurter Chefetage wünscht sich weiterhin einen Verbleib ihres Topstürmers. Foto: Uwe Anspach
Eintracht-Sportdirektor

Bruno Hübner über Rebic-Verbleib: Noch immer optimistisch

Eintracht Frankfurt hofft unverändert auf einen Verbleib von Stürmer Ante Rebic.

Ante Rebic (r) schoss die Eintracht mit drei späten Toren zum Sieg. Foto: Uwe Anspach
DFB-Pokal

Rebic-Hattrick rettet die Eintracht in Mannheim

Der DFB-Pokalsieger von 2018 hatte schon wieder große Schwierigkeiten in Runde eins. Doch im Gegensatz zu vor einem Jahr kommt Eintracht Frankfurt dieses Mal trotzdem in die 2. Runde - aber nur, weil ein Vize-Weltmeister gegen Waldhof Mannheim aufdreht.

Innenverteidiger Keven Schlotterbeck (M) traf in seinem ersten Pflichtspiel für Union. Foto: Swen Pförtner
DFB-Pokal

Union Berlin schießt sich für die Bundesliga warm

Der 1. FC Union Berlin zieht durch einen Sieg bei Germania Halberstadt souverän in die zweite DFB-Pokalrunde ein. Doch gegen den Regionalligisten ließ Union auch viele Chancen ungenutzt.

Marco Meyerhöfer (M) in Aktion für den SV Waldhof Mannheim. Foto: Scheiber/Jan Huebner
Dreijahresvertrag

Greuther Fürth verpflichtet Außenverteidiger Meyerhöfer

Der Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat Abwehrspieler Marco Meyerhöfer verpflichtet.

NOR_20190420nf0122.jpg
Fußball

Marco Schuster: „Wir haben Erfolgsgeschichte geschrieben“

Plus Der 23-jährige Röglinger ist mit Waldhof Mannheim vorzeitig Meister der Regionalliga Süd-West. Über eine erfolgreiche Saison, das Pokalfinale und eine lange Party-Nacht.

Copy%20of%207840(1).tif
Fußball

Der SV Eggelstetten will den Tabellenführer ärgern

Der SV Eggelstetten ist seit sechs Spielen ungeschlagen. Nun will das Team auch gegen Ligaprimus Kicklingen siegen. Mauren trennen nur zwei Punkte von Rang eins.

Mannheim-Anhänger brennen gegen den KFC Uerdingen Pyro-Technik ab. Foto: Samla.De
Nach Klage

DFB muss Punktabzug gegen Waldhof Mannheim zurücknehmen

Der DFB darf Fußballclubs für das Fehlverhalten seiner Anhänger nicht mit einem Punktabzug bestrafen, solange damit nicht ein unfair erlangtes Spielergebnis ausgeglichen wird.