Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Unter Druck: die britische Premierministerin Theresa May. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire
Großbritannien

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU

Die britische Premierministerin setzt sich mit ihren Brexit-Plänen im eigenen Kabinett durch. Doch im Parlament steht Theresa May noch ein schwerer Kampf bevor.

Franck Ribery arbeitet nach einer Wirbelblockade an seinem Comeback beim FC Bayern München. Foto: Guido Kirchner
FC Bayern

Kicker: Ribéry entschuldigt sich nach Streit mit TV-Mitarbeiter

Franck Ribéry hatte nach dem Spiel gegen Dortmund einen TV-Mitarbeiter angegriffen. Nun gab es ein klärendes Gespräch und eine Entschuldigung.

The Voice of Germany
TVOG 2018

"The Voice of Germany" 2018: Coaches und Teams

Bei "The Voice of Germany" 2018 haben die Coaches ihre Teams beieinander. Den Überblick über Jury und Gesangstalente der Staffel 8 gibt es hier.

dpa_5F9AD8002E77DFCB.jpg
Bayerischer Landtag

Erste Kabinettssitzung: Bayerns neue Koalitionsregierung arbeitet

Nur einen Tag nach Ernennung und Vereidigung der Minister und Staatssekretäre im bayerischen Landtag tagte nun zum ersten Mal das neue schwarz-orange Kabinett.

Ottmar Hitzfeld spricht sich dafür aus Nationaltrainer Joachim Löw zu vertrauen. Foto: Ingo Wagner
Nationalmannschaft

Hitzfeld über Löw: "Hat es verdient, dass man ihm vertraut"

Der frühere Erfolgstrainer des FC Bayern München und von Borussia Dortmund, Ottmar Hitzfeld, hat sich für Vertrauen in Fußball-Nationaltrainer Joachim Löw ausgesprochen.

Copy%20of%20181103_Suppingen_raz_02.tif
Kriminalität

Steckt ein Familiendrama hinter Laichinger Bluttat?

Der Verdächtige könnte der Ehemann der getöteten 30-Jährigen sein. Die Polizei sucht noch nach der Waffe

Suppingen.jpg
Laichingen/Ulm

Mehrere Zeugenhinweise zu toter Frau aus Laichingen

Die Polizei wertet erste Zeugenhinweise zu der getöteten 30-Jährigen aus. Medienberichten soll es sich beim Tatverdächtigen um den Ehemann der Frau handeln.

Hat lange für den VfB Stuttgart gespielt: Jürgen Klinsmann. Foto: Soeren Stache
Bundesliga-Rückkehr?

Klinsmann zurück zum VfB? Würde "immer ans Telefon gehen"

Jürgen Klinsmann und der VfB Stuttgart: Allein die Vorstellung dieser Wiedervereinigung dürfte bei manchem VfB-Fan trotz sportlicher Krise für Euphorie sorgen. Kehrt der Wahl-Amerikaner tatsächlich als Manager zu seinem Heimatclub zurück?

201811051631_40_252131_201811051627-20181105152832_MPEG2_00.jpg
Video

Acht Regionalkonferenzen für Bewerber um CDU-Vorsitz

Die CDU will bei acht Regionalkonferenzen den Parteimitgliedern die Möglichkeit geben, die Kandidaten für den Parteivorsitz kennenzulernen. Unabhängig vom Ausgang des Rennens will sich die CDU-Spitze an den Koalitionsvertrag mit der SPD halten.

Ralf Stegner, SPD-Landesvorsitzender, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Frank Molter
Warnung vor Personaldebatte

Taumelnde SPD sucht in Klausur nach Wegen aus der Krise

Nach dem Desaster bei den Wahlen in Hessen und Bayern sucht die SPD nach einem Zukunftskonzept. Um Personen soll es bei der am Wochenende beginnenden Klausur nicht gehen. Der Erneuerungsschwung bei der CDU durch den geplanten Rückzug Merkels aber lässt die Lage bei der SPD noch trister erscheinen.