Organisationen /

Telekom Baskets Bonn

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Basketballer Konstantin Klein wird künftig für den MHP Riesen Ludwigsburg auflaufen. Foto: Huebner/Blatterspiel
Vertrag bis 2020

Ludwigsburger Basketballer holen Guard Klein aus Bonn

Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg hat den Guard Konstantin Klein verpflichtet.

Bayerns Danilo Barthel (l) verteidigt hart gegen Bambergs Augustine Rubit. Foto: Tobias Hase
BBL-Playoffs

Bamberg gegen Bayern chancenlos: "Nicht akzeptabel"

Die Basketballer des FC Bayern haben in der Playoff-Halbfinalserie vorgelegt. Nach dem klaren Sieg des Pokalsiegers steht Meister Brose Bamberg unter Druck. Die Franken wollen sich im Heimspiel am Mittwoch zurückmelden. Auch ALBA Berlin siegte zum Auftakt souverän.

Im Halbfinale trifft Bayern auf Meister Bamberg. Foto: Tobias Hase
BBL-Playoffs

Bayern vor Kracher gegen Bamberg - ALBA gegen Ludwigsburg

Bayern München muss auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft im Halbfinale gegen Serien-Champion Brose Bamberg ran. Auch ALBA Berlin steht in den Playoffs der Basketball-Bundesliga vor einer kniffligen Aufgabe.

Frankfurts Philip Scrubb (l) legte in Spiel zwei gegen die Bayern 15 Punkte auf. Foto: Sven Hoppe
Basketball-Bundesliga

Frankfurt ärgert Bayern - Bamberg führt 2:0

Die Frankfurt Skyliners haben in den Basketball-Playoffs den Titelfavoriten FC Bayern München besiegt und damit den 1:1-Ausgleich in der Best-of-five-Serie geschafft.

ALBA-Manager Marco Baldi applaudiert zum erfolgreichen Start in die Playoffs. Foto: Lukas Schulze
Basketball Bundesliga

Nur ALBA überzeugt: Top-Clubs siegen zum Playoff-Start

ALBA Berlin gibt gleich zum Playoffstart ein deutliches Achtungszeichen ab. Beim souveränen Sieg gegen Oldenburg erzielt der Hauptstadtclub alleine in der ersten Halbzeit 69 Punkte. Die weiteren Titelkandidaten tun sich lange Zeit schwer.

Copy%20of%20dpa_5F993C00213228ED.tif

FC Bayern fehlt die Leichtigkeit

Hoeneß über den Start der Basketballer

Der letzte Titel der Berliner ist zehn Jahre her. In den Playoffs will das Team von ALBA nun zu Hause vorlegen. Foto: Peter Kneffel
BBL

Start der Playoffs: Bayern und ALBA wollen zu Hause vorlegen

Nach über einem halben Jahr Regular Season beginnt die heiße Phase in der BBL: Die Playoffs. Favorit ist Hauptrundengewinner Bayern, doch vor allem ALBA und Titelverteidiger Bamberg sind starke Konkurrenten.

Luke Sikma war mit 28 Punkten ALBAs bester Spieler gegen Frankfurt. Foto: Stefan Puchner
BBL

ALBA mit 18. Sieg in Serie: Klares 106:69 gegen Frankfurt

ALBA Berlin hat zwei Spiele vor Ende der regulären Saison seine überragende Form in der Basketball-Bundesliga unterstrichen.

Berlins Luke Sikma steuerte 16 Punkte zum Erfolg seines Teams bei. Foto: Stefan Puchner
Basketball-Bundesliga

ALBA feiert 13. Sieg in Serie - Bamberg besiegt Ludwigsburg

ALBA Berlin liegt nach einer Aufholjagd gegen Würzburg punktgleich mit Bayerns Basketballer an der Tabellenspitze der Bundesliga. Bamberg ringt Ludwigsburg nieder. Ulm droht die Playoffs zu verpassen.

Bayerns Trainer Dejan Radonjic zeigt am Spielfeldrand Spielformen an. Foto: Andreas Gebert
BBL

Bayern holt 18 Punkte-Rückstand auf und bleiben Erster

Der FC Bayern München hat auch das dritte Spiel unter Trainer Radonjic nach einer Aufholjagd in Frankfurt gewonnen. Verfolger ALBA Berlin ist mit 15 Siegen in Serie das Bundesliga-Team der Stunde. Auch Bamberg ist wieder in der Spur.