Organisationen /

Theater Ulm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA3483.JPG
Ulm

Was die Zuschauer im Theater Ulm erwartet

Auftakt der Spielzeit gibt es fünf Premieren an vier Tagen. Was gegen sinkende Abo-Zahlen helfen soll.

KAYA7106.JPG
Ulm

Der künftige Intendant setzt auf sechs neue Sänger

Bewährte Ensemble-Mitglieder bleiben, doch Kay Metzger kann sich auch auf Zugänge freuen. Im August arbeitet er mit seiner einstigen Entdeckung zusammen.

KAYA7195.JPG
Ulm

Ein Ungar wird erster Kapellmeister am Theater Ulm

Levente Török, Jahrgang 1993, hat von großen Künstlern gelernt und mit Stars wie Sir Simon Rattle gearbeitet.

Copy%20of%20MMA_08522(1).tif
Herbertshofen

Profi aus dem Augsburger Land spielt Barbara Fugger

Die in Herbertshofen aufgewachsene Sopranistin Elke Kottmair singt im Musical „Herz aus Gold“ die Barbara Fugger. Sie will Menschen fürs Theater begeistern. 

KAYA6956.JPG
Ulm

Von Studnitz hat seinen Job gemacht

Zwölf Jahre war der mittlerweile 64-Jährige Intendant des Theaters Ulm. Er hat manches bewirkt, aber hat es Politik, Medien und Mitarbeitern oft schwer gemacht.

Marcus_Golling.tif

Von Studnitz hat seinen Job am Theater Ulm gemacht

Intendant Andreas von Studnitz hatte sich vor Jahren große Ziele für das Theater Ulm gesteckt. Doch nicht alle konnte er erreichen.

Copy%20of%20_AKY0286.tif
Programm

Donaufest hält die Fahne Europas hoch

Ab morgen gibt es Musik, Theater und Literatur. Hier ein paar Vorschläge, wo sich der Besuch lohnen könnte

b_acqua_0283293_rgb.jpg
Ulm

Ballett: Neuanfang mit zehn Unbekannten

Spartenleiter Reiner Feistel muss eine ganz neue Compagnie am Theater Ulm aufbauen. Das wird auch für die Tänzer eine Herausforderung.

KAYA3987.JPG
Ulm

Wenn die Spatzen heimfliegen: Chor feiert Jubiläum

Zum 60-jährigen Bestehen des Kinder- und Jugendchores verwandelt sich Ulm am Samstag in eine klingende Stadt. Auch für den Leiter des Ensembles ist es ein Jubiläum.

Copy%20of%20uz007(1).tif
Ulm

Gala der Gefühle

Von wild bis still: Der neue Augsburger Ballettdirektor Ricardo Fernando zeigt im Ulmer Zelt eine Auswahl seiner Choreografien.