TSV Friedberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Friedberg"

Das große Ziel kommt Schritt für Schritt näher

Schritt für Schritt nähert sich der TSV Friedberg seinem großen Ziel: dem Aufstieg in die Regionalliga. Und auch in Regensburg strauchelten die Handballer nicht. Ein souveräner 36:26-Auswärtssieg brachte die Herzogstädter zwei weitere Punkte näher an die Meisterschaft in der Bayernliga heran.

"Emma" stört die Fußballer bei ihren Generalproben

Es hätte vielerorts das Wochenende der Generalproben, der letzten Tests vor dem Punktspielstart am 8./9. März werden sollen - doch ein Teil dieser Generalproben fand nicht statt. Schuld war "Emma", das Sturmtief, das mit Orkanböen und Hagelschauern den Fußballern einen Strich durch die Rechung machte. Vor allem am Samstag ging so gut wie nichts.

Bei den Generalproben noch nicht in Bestbesetzung

In einer Woche geht es auch im Fußball wieder um Punkte, diesmal steigen also die Generalproben. Doch nicht jedes "Ensemble" hat seine Wunschformation parat, beim TSV Friedberg und beim BC Rinnenthal hat man noch einige Personalsorgen.

Schwerer Gang zum Tabellenführer

Ausgerechnet in der entscheidenden Endphase in der Regionalliga Süd/Ost treffen die Volleyballer des TSV Friedberg auf den letztjährigen Zweitligaabsteiger und den derzeitigen Tabellenführer TSV Grafing.

Regensburg darf für den TSV kein Stolperstein werden

Auswärts sind die Friedberger Teams am Wochenende zu Gange. Der TSV Friedberg I muss am Samstag nach Regensburg reisen, die Herren II gastieren in Niederraunau und die Damen beim VfL Günzburg.

Spannendes Finale

Mit einem Doppelspieltag am Wochenende schließen die Volleyballerinnen des TSV Friedberg eine kurioses Bayernliga-Saison ab. Die TSV-Damen haben sogar noch die Chance auf Platz zwei und damit auf die Relegation zum Regionalligaaufstieg.

TSV will in Erlangen nach dem Titel greifen

Keine Nachwuchssorgen im Jugendbereich hat die Turnabteilung des TSV Friedberg im Trampolinturnen. Mit einer neuen Generation von Nachwuchstalenten startet der TSV am Sonntag, 2. März, in Erlangen und hat bei den bayerischen Mannschaftsmeisterschaften gleich vier Mannschaften gemeldet.

B-Schülerinnen des TSV laufen auf Platz zwei

Bei strahlendem Sonnenschein und rundum frühlingshaften Temperaturen fanden die schwäbischen Crossmeisterschaften in Buttenwiesen statt. Die Titelkämpfe fanden für die B-Schülerinnen des TSV Friedberg ein erfreuliches Ende.

Über Friedberg auf dem weiten Weg nach Peking

Der Showkampf der besten deutschen Turnerinnen war eines der absoluten Highlights im Friedberger Sportjahr 2007.

Sieg gegen einen Titel-Aspiranten

Endlich wieder einen Heimsieg durfte die Bayernliga-A-Jugend des TSV Friedberg verbuchen. Gegen den Meisterschaftsaspiranten Coburg boten die Schwarz-Weißen eine sehr ordentliche Leistung und siegten verdient mit 34:31.

Friedberg beeindruckt im Kellerduell

Im Kellerduell beim direkten Abstiegskonkurrenten SV Schwaig II setzten die Volleyballer des TSV Friedberg mit einem souveränen 3:0-Erfolg einen Meilensteil in Sachen Klassenerhalt.

Das vermeintliche Spitzenspiel war ganz schnell entschieden

Der TSV Friedberg weicht nicht vom Aufstiegskurs ab. Im vermeintlichen Spitzenspiel der Bayernliga gelang dem Spitzenreiter gegen den Tabellendritten aus Trudering ein überzeugender 28:18-Erfolg.

Beim TSV Friedberg läuft es derzeit gar nicht

Auch am gestrigen Sonntag war auf den Plätzen in der Region viel Bewegung - doch nur wenige Trainer waren mit dem Gebotenen zufrieden. Einer davon war Dasings Alex Dürr, dessen Team den TSV Friedberg mit 2:0 bezwang.

Der Kissinger SC hält mit den Augsburger Schwaben gut mit

Eine ganze Reihe von Testspielen ging am Samstag über die Bühne. Dabei verliefen nicht alle für die jeweiligen Protagonisten zufriedenstellend. Der TSV Friedberg verlor in Leitershofen, Wulfertshausen mühte sich zu einem 3:3 gegen Griesbeckerzell und auch Dasing zog den Kürzeren - allerdings bei einem Bezirksligisten, nämlich in Langenmosen.

Sechs Treffer von Matthias Kwoczalla

Sechs Treffer in einem Fußballspiel sind nicht wirklich an der Tagesordnung. Matthias Kwoczalla vom TSV Ellgau gelang dieses Kunststück beim 10:2-Testspielsieg seiner Mannschaft beim VfL Zusamaltheim. Einen 10:2-Kantersieg feierte auch die SpVgg Westheim gegen den SC Mörslingen.

Spitzenspiel zu ungewohnter Zeit

Zu einem Spitzenspiel kommt es am Samstag zur ungewöhnlichen Anstoßzeit um 20.30 Uhr in der Halle des TSV Friedberg. Der Tabellenführer aus Friedberg trifft dann auf den Dritten der Bayernliga, den TSV Trudering. Auf die Herzogstädter wartet damit eine der momentan stärksten Mannschaften der Liga.

Ein Sieg wäre Gold wert

Obwohl die Volleyballer des TSV Friedberg sechs ihrer letzten acht Spiele gewinnen konnten, sind sie immer noch mitten im Abstiegskampf der Regionalliga Süd/Ost. Am heutigen Samstag reisen sie erneut zu einem direkten Konkurrenten um die begehrten Nichtabstiegsplätze, nämlich zum SV Schwaig II.

Kissing empfängt Schwaben

Eifrig am Testen sind die Fußballer im Landkreis auch an diesem Wochenende wieder - einige Teams, darunter der TSV Friedberg und der TSV Dasing - setzten sich einer Doppelbelastung aus.

Nicht geglänzt, aber gewonnen

Zwei ganz wichtige Punkte holten die Regionalliga-Volleyballer des TSV Friedberg am Dienstagabend im Nachholspiel gegen die Jugendauswahl des VCO Kempfenhausen II. Mit dem 3:1 festigte Friedberg den siebten Platz in der Tabelle.

Vom Rettungsschwimmen bis hin zu Gaudistaffeln

Es war ein gelungener Wettstreit der Friedberger Wasserratten. Groß und Klein hatten bei den Schwimm-Stadtmeisterschaften im neu renovierten Stadtbad ihren Spaß.

Schlusslicht soll Aufbaugegner sein

Nach dem doch sehr enttäuschenden Abschneiden am Wochenende wollen die Volleyballer des TSV Friedberg Wiedergutmachung. Am heutigen Dienstagabend um 20 Uhr geht es in der Rothenberghalle in einem Nachholspiel gegen den VCO Kempfenhausen II. Friedberg muss punkten und möchte an die guten Leistung der vergangenen Wochen anknüpfen.

"Wir sind Turnen" - Friedberg zeigt eine Show der Superlative

Ein volles Haus bescherte das Jahres-Schauturnen, das Großereignis der Turnabteilung, dem TSV Friedberg am vergangenen Wochenende. Die alljährliche Show lockte über 600 Zuschauer in die vereinseigene Halle an der Hans-Böller-Straße.

Herber Rückschlag für den TSV

Ausgerechnet im Spiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten vom TSV Zirndorf mussten die Volleyballer des TSV Friedberg die erste Niederlage in der Rothenberghalle hinnehmen. Das 0:3 ist nach der guten Phase in den letzten Wochen ein herber Rückschlag für den TSV.

Fast ein Debakel für den TSV Friedberg

Mit einigen unerwarteten Ergebnissen endeten die Vorbereitungsspiele an diesem Wochenende. Besonders ärgerlich war dies für den TSV Friedberg, der gegen den FC Stätzling schlecht aussah.

Ein typisches Derby

Am Ende ungefährdet mit 31:21 (13:6) siegte der TSV Friedberg im Lokalderby der Bayernliga gegen den TSV Aichach. Der Spitzenreiter kam in einem Spiel voller technischer Fehler nur langsam in Fahrt und musste nach deutlicher Halbzeitführung im zweiten Spielabschnitt eine Schwächephase überstehen, um schließlich den Konkurrenten noch deutlich zu distanzieren.