TSV Kottern
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Kottern"

Trainer Esad Kahric (links, hier noch beim TSV Kottern) gratuliert dem Schiedsrichtergespann zu einer guten Leistung.
Mindelheim

Schiedsrichter werben um Nachwuchs

Die Schiedsrichtergruppe Südschwaben bietet ab Februar wieder einen Neulingskurs an. Dabei lernen Kandidaten nicht nur Fußballregeln.

Eine starke kämpferische Leistung zeigte der TSV Landsberg im Heimspiel gegen den TSV Kottern und ließ nur sehr wenige Chancen der Gäste zu.
Landsberg

TSV Landsberg überzeugt gegen den Favoriten Kottern

Plus Der TSV Landsberg beendet seine Niederlagenserie ausgerechnet gehen die formstarken Allgäuer vom TSV Kottern. Ein ehemaliger Spieler fliegt vom Platz.

Landsbergs Trainer Sven Kresin (links) würde gerne mal wieder jubeln.
Landsberg

TSV Landsberg: Hat Trainer Sven Kresin mal wieder Grund zur Freude?

Plus Im letzten Spiel vor der Winterpause wollen die Bayernliga-Fußballer des TSV Landsberg ihren Negativtrend stoppen. Die Gäste aus Kottern reisen mit breiter Brust an.

Werner Schoupa
Lokale Sportgeschichte(n)

Stark an der Hantel, sicher im Sattel

Höchstädter Gewichtheber wird vor 15 Jahren deutscher Meister bei der A-Jugend und Reiterin aus der Donaustadt holt sich den schwäbischen Dressurpokal

Korbinian Krupna (rotes Trikot) gewann seine Kämpfe gegen Kottern.
Ringen

Merings Jugend hat keine Chance

TSC-Nachwuchs zieht gegen den TSV Kottern deutlich den Kürzeren.

Lennart Bieringer hatte allen Grund zum Jubeln. Er leitete mit seinem Sieg die Wende im Kampf des TSC Mering gegen den TSV Kottern ein. Die Meringer setzten sich letztlich mit 23:11 durch und festigten damit den dritten Platz.
Ringen

Mering lässt die Halle beben

Der TSC revanchiert sich mit dem 23:11-Sieg für die Vorrundenniederlage in Kottern. Dabei überrascht das Team den Gegner mit seiner Aufstellung.

 Esad Kahric (links) wechselt zum FC Memmingen und macht beim TSV Kottern den Chefposten für seinen bisherigen Co-Trainer Matthias Günes frei.
Fußball-Regionalliga

Edin Kahric kehrt zum FC Memmingen zurück

Der FC Memmingen verliert in Bayreuth mit 0:4. Doch das alles beherrschende Thema waren die Entlassung von Trainer Uwe Wegmann – und die Rückkehr von Esad Kahric.

Simon Gruber (rechts) spielte erstmals in der Anfangsformation des Nördlinger Bayernliga-Teams. Auch er konnte freilich die enttäuschende Heimniederlage gegen Kottern nicht verhindern.
Fußball-Bayernliga Süd

Meist nur zugeschaut

Der TSV Nördlingen liefert im Heimspiel gegen Kottern vor allem in der ersten Halbzeit eine enttäuschende Leistung ab. Die Lage sei sehr schwierig, meint Trainer Andreas Schröter

Auf Merings André Spiekermann (blaues Trikot) wird am Samstag im Derby gegen Kottern einer der Schlüsselkämpfe zukommen.
Ringen

Mering brennt auf die Revanche

Der TSC will im Derby gegen den TSV Kottern unbedingt als Sieger von der Matte gehen.

Andreas Kaiser (rechts) spielte zuletzt sechsmal über die vollen 90 Minuten. Dabei sah er nur einmal die gelbe Karte – für einen Abwehrspieler eine gute Bilanz. Links Christian Liefke von der SpVgg Hankofen-Hailing.
Fußball-Bayernliga Süd

Ein Strudel, der nach unten zieht

Beim TSV Nördlingen analysiert man die Lage und setzt im harten Abstiegskampf auf den Zusammenhalt. Heute geht’s gegen den Tabellensechsten Kottern

Jugendfußball

Die nächste Klatsche

1:6 der Nördlinger U18

Jugendfußball

Vier punktgleiche Teams

Starkes Heimspiel der TSV-U15

Groß war die Freude von Fußballchef Jürgen Reitmeier (rechts) und Trainer Halil Altintop (links) nach dessen erstem Erfolg als Schwaben-Trainer, eine Wende konnte der ehemalige Profi noch nicht herbeiführen.
Fußball

Reitmeier stärkt Schwaben-Trainer Altintop den Rücken

Nach der Niederlage gegen Kottern sieht der Verantwortliche des Bayernligisten TSV Schwaben Versäumnisse, die nichts mit dem aktuellen Trainer zu tun haben.

Groß war die Freude von Fußballchef Jürgen Reitmeier (rechts) und Trainer Halil Altintop (links) nach dessen erstem Erfolg als Schwaben-Trainer, eine Wende konnte der ehemalige Profi noch nicht herbeiführen.
Fußball

TSV Schwaben: Reitmeier stärkt Altintop den Rücken

Nach der Niederlage gegen Kottern sieht der Verantwortliche des Bayernligisten TSV Schwaben Versäumnisse, die nichts mit dem aktuellen Trainer zu tun haben.

Umkämpft war die Begegnung zwischen dem TSV Kottern (in Rot) und dem TSV Schwabmünchen (in Schwarz). Auf Vorlage des eingewechselten Dominik Krachtus (Bildmitte) erzielte der ebenfalls eingewechselte Stefan Meisel (rechts) den Siegtreffer für Schwabmünchen.
TSV Schwabmünchen

Die Schwabmünchner Joker stechen in Kottern

Der TSV Schwabmünchen gewinnt knapp beim TSV Kottern. Stefan Meisel sorgt erst wenige Minuten vor Schluss für die Entscheidung.

Simon Fischer ist einer von drei Akteuren des TSV Pöttmes, die in der Top-Elf stehen.
Fußball

Pöttmes und Zell stark vertreten

Je drei Spieler des TSV und des SCG stehen in der FuPa-Elf der Woche. Zwei Aindlinger dabei, Affinger Matchwinner mit Premiere

Jugendfußball

Am 14. September geht’s los

Zwölferfeld in der U15-BOL

Marco Hahn (rechts, hier im Bild gegen Türkgücü München) vom FV Illertissen hat im Toto-Pokal gegen den TSV Kottern das 2:0 erzielt – die vermeintliche Entscheidung. Doch dann trifft ausgerechnet der ehemalige Illertisser Armin Rausch zum 1:2-Anschluss. Letztlich reicht es aber für den FVI.
Toto-Pokal

Kurz wird es spannend

Illertissen ist mühelos eine Runde weiter. Schwieriger ist die aktuelle Personalsituation: Bei Manuel Strahler gibt es eine Diagnose. Ein Transfer soll helfen

Marco Hahn (rechts, hier im Bild gegen Türkgücü München) vom FV Illertissen hat im Toto-Pokal gegen den TSV Kottern das 2:0 erzielt – die vermeintliche Entscheidung. Doch dann trifft ausgerechnet der ehemalige Illertisser Armin Rausch zum 1:2-Anschluss. Letztlich reicht es aber für den FVI.
Toto-Pokal

FV Illertissen: Schmerzhafte Diagnose Für Manuel Strahler

Illertissen ist im Toto-Pokal eine Runde weiter. Schwieriger ist die aktuelle Personalsituation: Bei Manuel Strahler gibt es eine Diagnose.

Marco Haller (rechts) geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Kotterns David Mihajlovic. Es ist eher ein Dreikampf, denn auch TSV-Kapitän Philipp Buser (links) mischt mit. Aber aller Einsatz half beim zweiten Auswärtsspiel der Saison nichts.
Fußball-Bayernliga Süd

Drei Nördlinger Gegentore innerhalb von 13 Minuten

Trotz einer 1:0-Pausenführung geht der TSV Nördlingen beim Auswärtsspiel in Kottern leer aus. Der Torjäger der vergangenen Saison leitet für die Allgäuer die Wende ein.

Einer der Gewinner nach den ersten beiden Bayernliga-Spieltagen ist der 19-jährige Mittelfeldspieler Jonathan Grimm.

Ein Urlaubstag für 90 Minuten Fußball

Bayernliga Süd Ausgerechnet im einzigen Wochentagsspiel der gesamten Saison müssen die Nördlinger die weite Anfahrt nach Kottern in Kauf nehmen. Das sorgt für Verärgerung

Felix Higl (links) und Florian Krebs (Mitte) trafen im Testspiel gegen den TSV Kottern.
Fußball

Illertissen und Ulmer Spatzen: Niederlage und Sieg in den ersten Tests

Der FVI verliert sein erstes Testspiel der aktuellen Vorbereitung gegen den TSV Landsberg. Der SSV Ulm schlägt sich besser.

Die Knaben U16 des TSV Kühbach sind bisher ungeschlagen und liegen auf dem dritten Platz der Bezirksklasse 1: (von links) Elias Stegmann, Jakob Mayr, Benedikt Sagstetter und Michael Kraus.
Tennis

Damen des TC Aichach erleben Match-Tiebreak-Festival

Nach aufregenden Spielen gibt es am Ende eine Niederlage. Pöttmeser Herren 30 feiern wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg

Gibt seinen Schützlingen zum letzten Mal in dieser Saison Anweisungen: TSV-Trainer Andreas Schröter.
Fußball-Bayernliga Süd

Entspannter Saisonausklang

Der TSV Nördlingen kann genauso wie die Gäste aus Kirchanschöring die erfolgreiche Runde locker austrudeln lassen. Am letzten Spieltag schwingt allerdings ein bisschen Wehmut mit

Zweifacher Torschütze für die U17 des TSV Nördlingen: Maximilian Beck (im grünen Trikot).
Jugendfußball

Vier TSV-Tore in der ersten Halbzeit

Klarer Heimsieg der Nördlinger U17 gegen den Tabellenletzten