Organisationen /

TSV Lengenwang

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Schlingen_2.jpg
Sportverein Schlingen

Die „Fahrstuhlmannschaft“ feierte auch große Erfolge

 60-jähriges Vereinsjubiläum wird am kommenden Wochenende gefeiert

Copy of leit090.tif
Bezirksliga

Zehn Mal ins Schwarze getroffen

Kaufering feiert beim 10:0 gegen Lengenwang ein Schützenfest

Copy of Fus-TSV-1-10-190.tif
Bezirksliga Süd

Bayer warnt vor undankbarem Spiel

Mering erwartet am Sonntag das Schlusslicht aus Lengenwang. Der TSV Friedberg bestreitet erst um 17 Uhr das Verfolgerduell in Germaringen

Pflichtaufgabe unter Flutlicht

Pflichtaufgabe unter Flutlicht

Friedberg Zu einer für diese Jahreszeit doch eher ungewöhnlichen Zeit sind die Bezirksliga-Fußballer des TSV Friedberg im Einsatz. Sie bestreiten ihr Spiel nämlich schon am heutigen Freitag um 19 Uhr unter Flutlicht. Gegner in Friedberg ist der Tabellenletzte, der TSV Lengenwang.

Den Schwung gleich mitnehmen

Den Schwung gleich mitnehmen

Friedberg Zufrieden wie lange nicht mehr war Reinhard Kindermann, Trainer des TSV Friedberg, mit dem Auftritt seines Teams beim Nachholspiel in Neugablonz. Am Sonntag gastiert mit dem SVO Germaringen wieder ein Tabellennachbar des TSV. Zum Tabellenvorletzten TSV Lengenwang muss der SV Mering.

Eine Saison des Umbruchs

Eine Saison des Umbruchs

Hawangen/Obergünzburg Neue Ligen, neue Regeln, ein neuer Spielgruppenleiter - die kommende Fußballsaison 2010/11 wird im Kreis Allgäu eine Spielzeit des Umbruchs. Denn ab der Saison 2011/12 soll das Ligensystem im Allgäu schlanker, übersichtlicher und klarer strukturiert werden. Dazu bedarf es der Einführung eines neuen Unterbaus - der B-Klassen. Diese lösen nun in der kommenden Spielzeit rein namentlich erst einmal die A-Klassen ab. Für die neuen B-Klassisten geht es dann darum, sich für die A-Klassen, die ab 2011/12 wieder gebildet werden, zu qualifizieren (siehe Info unten).

Unterirdische Kissinger

Friedberg Ans Telefon ging gestern Andy Spöttl zu Hause - der Malermeister ist sonst nur am Handy zu erreichen. "Ich muss mich erholen, so schlimm war es." Ganz ernst meinte er es natürlich nicht. Aber was sein Kissinger SC zum Rückrundenauftakt in Lechhausen ablieferte, war wirklich "unterirdisch" - abgesehen von der Anfangsphase. Aber auch hier hätten Alex Vötter und Peter Frauenknecht eigentlich treffen müssen und so der Partie eine andere Richtung geben müssen. Eine "dilettantische" Gelb-Rote Karte, ein "Zweikampfverhalten wie eine Mädchenmannschaft" - Spöttl zieht ganz schön vom Leder. "Wären wir noch in der Kreisliga, wären wir nur einen Platz besser als die Sportfreunde Friedberg." Das habe mit Bezirksligafußball nichts mehr zu tun. Verunsicherung hin oder her, aber nach neun Wochen sollte man die langsam einmal abgelegt haben.

FC Augsburg impuls arena Schwabenauswahl
Eröffnung der Impuls-Arena

Der FC Augsburg siegt in seiner neuen Heimat

Der FC Augsburg hat ein neues "Wohnzimmer" - muss sich aber noch einleben. Das erste Spiel in der Impuls-Arena gewann der FCA - die Zweitliga-Kicker taten sich aber schwer. Von Wolfgang Langner

Schwabenauswahl Training Impuls-Arena
Eröffnungsspiel in der Impuls-Arena

Der Neid ist ihnen gewiss

Sie sehen alle ein bisschen brav aus, diese 22 Fußballspieler der Schwaben-Auswahl, die sich auf der Paul-Renz-Anlage im Augsburger Stadtteil Oberhausen um Verbandstrainer Reinhard Klante scharen. Von Wolfgang Langner

Freude und Ärger über Absagen

Was war das für ein Osterfest! Winterliche Witterungsverhältnisse behinderten nicht nur die Osterhasen, sondern auch die Fußballer. Und so hagelte es bereits am Karfreitag eine Flut von Spielabsagen. Dabei sah es 24 Stunden später schon wieder ganz anders aus - und der eine oder andere musste seine frühzeitige Absage wieder bereuen.