Organisationen /

TSV Merching

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Fus-Bachern-18-086.tif
Fußball-Nachlese

Bachern knackt die Schallmauer

Aufstiegsanwärter hat nun 102 Tore auf dem Konto. Rinnenthal verteidigt Platz zwei. Dasing bleibt ungeschlagen. Merings Trainer Kitzler freut sich auf den Urlaub.

Copy%20of%20HocMIHO8331.tif
Fußball-Nachlese

SV Mering: Den Klassenerhalt gibt's als Abschiedsgeschenk

Plus Mering punktet und lässt es dann auf dem Volksfest krachen. Auch in Stätzling freut man sich über ein Remis. Rinnenthal und Bachern stehen nun vor Endspielen.

Copy%20of%20rufi002.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Stätzlings Torwart erzielt den Ausgleich

Am Ende gewinnt die Reserve gegen Hammerschmiede. Auch Ottmaring ist erfolgreich.

Copy%20of%20Fus-KSC-2-18-009.tif
KreisklasseAugsburg-Mitte

Die Kellerkinder lassen aufhorchen

Kissing II und Ottmaring punkten, Stätzling II siegt. Merching verliert klar

Copy%20of%20Fus-KSC-2-18-024.tif
KreisklasseAugsburg-Mitte

Im Abstiegskampf geht’s hoch her

Stätzling II, Kissing II und der SV Ottmaring stecken tief im Tabellenkeller. Zwei Teams stehen diesmal vor lösbaren Aufgaben

Copy%20of%20IMG_8381.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Heiße Derbys gegen den Abstieg

Ottmaring spielt in Kissing und Stätzling. Der KSC II ist an den Ostertagen auch zweimal gefordert

Copy%20of%20rufi009.tif
Fußball-Nachlese

Merings Torflaute hält weiter an

Dennoch sieht Merings Trainer auch Positives. In Kissing keimt wieder Hoffnung auf. Zwei Teams liegen klar auf Kurs Meisterschaft. Spielabbruch in Ottmaring.

Copy%20of%20Fus-FCS-2-18-001.tif
KreisklasseAugsburg-Mitte

Zweites Spiel, zweiter Sieg

Stätzling II trumpft auf. Abbruch in Ottmaring

Copy%20of%20HocMIH_3878.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Jauernig will auch Merching besiegen

Der FC Stätzling II befindet sich unter dem heimgekehrten Trainer im Aufwind. Der SV Ottmaring empfängt Mesopotamien und der Kissinger SC II ist beim TJKV Augsburg gefordert.

Copy%20of%20IMG_0284.tif
Spaß

TSV Merching weiß, was Frauen wollen

Beim Weiberfasching treiben es die Maschkerer bunt. Ein Wiedersehen im nächsten Jahr ist schon geplant