Organisationen /

TSV Mittelneufnach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20MIT_Turnverein(1).tif
Versammlung

Für den Einsatz geehrt

TSV Mittelneufnach zeichnet Mitglieder aus

Copy%20of%20Socca.tif
Hallenfußball

Attraktiv und erfolgreich

Gastgeber Thannhausen schlägt sich auf Kunstrasen gut

Copy%20of%20SRGruppeS%c3%bcdschwaben_Ehrungen(1)(1).tif
Schiedsrichter

Mit dem Milchwagen aufs Fußballfeld

Lustige Anekdoten gab es bei der Jahresabschlussfeier der Schiedsrichtergruppe Schwaben Süd

Copy%20of%20DSC05022.tif
Tussenhausen

Rosskur für den Rasen des SV Tussenhausen

Der A-Klassist SV Tussenhausen erneuert sein Hauptspielfeld – und muss deshalb in der kompletten Rückrunde auswärts ran. In Oberrieden gibt es etwas Neues – auf der Trainerbank.

IMG_8342(1).JPG
Stauden

Großer Bahnhof für zwei FCA-Profis

Der FCA-Fanclub Stauden holte Georg Teigl und Benjamin Leneis mit der Staudenbahn und Blaskapelle ab. Es war ein unterhaltsamer Tag für alle Beteiligten.

Copy%20of%20IMG_0720(1).tif
Fußball im Unterallgäu

Kalt erwischt

Nur in Lautrach konnte am Sonntag gespielt werden. Dort hatte die SG Amberg/Wiedergeltingen aber nichts zu bestellen

Copy%20of%20IMG_1986.tif
Fußball

Warum die Kreisklasse so überraschend ist

Dass der SV Oberegg und der TV Sontheim in der Kreisklasse oben mitspielen, war zu erwarten. Aber Zaisertshofen, Mittelneufnach oder Bad Wörishofen? Eine Spurensuche.

IMG_6984.JPG
Jugendfußball

Auerbach/Stetten beschenkt sich selbst

Mit vier Turnieren feiert der FC 98 Auerbach/Stetten seinen Geburtstag recht sportlich. Und darf am Ende auch jubeln.

IMG_54z70.jpg
Mittelneufnach

Wenn der Zweite Meister wird

Auch wenn der Ball bei der WM nicht rund läuft, in Mittelneufnach macht Fußball Spaß – allerdings mit anderen Regeln.

Copy%20of%20IMG_6356.tif
Fußball

Nichts für Ästheten in Bad Wörishofen

Kellerduell der Kreisklasse sehen die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten, aber keinen Sieger. Das kann sich für beide Mannschaften noch rächen.