TSV Ottobeuren
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „TSV Ottobeuren“

Cemal Mutlu (links) will mit dem TSV Bobingen den Sprung auf den Relegationsplatz schaffen.
Fußball Bezirksliga

Das verdiente Endspiel für den TSV Bobingen

Plus Sichert sich der TSV Bobingen den Relegationsplatz? Im letzten Saisonspiel gegen den direkten Konkurrenten Erkheim fällt die Entscheidung. Und es gibt Neues in Sachen Trainer.

Mindelheimer Dreifachsieg: In der Mädchenklasse U12 belegten (von links) Holly Holzheu, Zoe Fischer und Mira Dames die ersten drei Plätze.
Ski alpin

RG Burig fährt 15 Mal auf das Siegerpodest

Plus Beim ersten Rennen um den BSA-Systemhaus-Cup sind die Fahrer der RG Burig Mindelheim schnell unterwegs. Unterallgäuer Meister werden aber andere.

Bei der neunten Auflage des Ottobeurer Halbmarathons wurde im vergangenen Jahr ein Teilnehmer-Rekord aufgestellt. Das Bild entstand im Jahr 2019, beim achten Halbmarathon.
Leichtathletik

TSV Ottobeuren plant die zehnte Auflage seines Halbmarathons

Das Laufevent ist für den 13. März geplant.

Frauenfußball

Bamberger-Festival in Mönstetten

Bezirksoberliga-Team fegt Ottobeuren 7:0 vom Platz. Wattenweiler verliert 0:3

Spielertrainer René Hauck (am Ball) hatte seine Abwehr gut eingestellt. Gegen ein Elfmeter- und ein Freistoßtor war aber auch er machtlos.
Fußball Bezirksliga

Türkgücü geht in Ottobeuren leer aus

Wieder gab ein Elfmeter den Ausschlag für die Niederlage im Unterallgäu

In den meisten Szenen den berühmten Schritt schneller am Ball waren die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des SC Mönstetten (in roten Trikots).
Frauenfußball

Im Derby lässt’s der SC Mönstetten fünfmal krachen

Plus Bezirksoberliga-Fußballerinnen des SC Mönstetten feiern ein 5:0 gegen den SV Wattenweiler. Eine Spielerin ist an allen Toren beteiligt, ohne selbst eines zu erzielen.

Mit mehreren Glanzparaden hielt Mindelheims Keeper Alexander Mayr sein Team lange im Spiel. Später schied er verletzt aus.Foto: Robert Prestele
Fußball im Unterallgäu

Wenn Fußball plötzlich völlig unwichtig ist

Plus Spielabbruch in der Kreisklasse 2 beim Spitzenspiel in Amberg: Heimtorwart Leonard Zink liegt nach einer schweren Kopfverletzung noch immer im Krankenhaus. Nicht nur das rüde Foul des Buchloer Stürmers sorgte für Unverständnis.

Anna Link (am Ball, auf unserem Archivbild gegen Katharina Lehner von der DJK Breitenthal) holte mit dem SV Wattenweiler einen Auswärtssieg.
Fußball

In der Halbzeitpause wandelt sich der SV Wattenweiler

Plus Die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des SV Wattenweiler holen nach Rückstand noch einen 3:1-Sieg. Der SC Mönstetten rettet einen Punkt. Der TSV Burgau geht leer aus.

Trug mit einer überzeugenden Leistung und vier Treffern zum Auftakt-Heimsieg des TSV Niederraunau bei: Oliver Kiebler.
Handball

Ein reifer Auftakt des jungen TSV Niederraunau

Der TSV Niederraunau überzeugt im Landesliga-Derby gegen Ottobeuren und gewinnt verdient. Was die Handballer von Trainer Udo Mesch so stark macht.

Mindelheims Keeper Alexander Mayr hat seine Rot-Sperre abgesessen und steht heute Abend gegen den TV Erkheim wieder zwischen den Pfosten. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge geht der TSV Mindelheim optimistisch in das Unterallgäuer Derby der Bezirksliga.
Fußball

Fußball-Vorschau: Mindelheims Torhüter darf nach Rotsperre wieder ran

Plus Freitagabend, Flutlicht, Derby – der TSV Mindelheim freut sich auf den TV Erkheim und hat eine Lücke geschlossen. Auch in der Kreisliga sind zwei heimische Teams im Einsatz.

Gemeinsam stark: Das ist der Wahlspruch der Landesliga-Handballer des TSV Niederraunau vor der Spielzeit 2021/22.
Handball

Der TSV Niederraunau kehrt hochmotiviert zurück in den Süden

Bekannte Mannschaft, neue Spielgruppe: Vor welchen Herausforderungen der Handball-Landesligist TSV Niederraunau in der ersten Spielzeit nach der Pandemie steht.

Mit Leidenschaft verteidigte der SV Oberegg (weiße Trikots) den 1:0-Sieg gegen den starken SV Memmingerberg.
Fußball im Unterallgäu

Viel Spannung und viele Tore

Plus So lief der Spieltag der Teams aus dem Unterallgäu. Auch das Frauenteam des FC Loppenhausen startet erfolgreich in die Pflichtspielsaison.

Durchsetzungsstärke haben die Spieler des TSV Mindelheim in dieser Saison schon bewiesen, wie hier Riccardo Schulz, der an einem Spieler des TSV Haunstetten vorbeizieht. Am Sonntag zeigt sich, ob Mindelheim trotz der großen Personalprobleme auch gegen Ottobeuren gewinnen kann.
Fußball

TSV Mindelheim will in der Fußball-Bezirksliga an Ottobeuren vorbeiziehen

Plus Der TSV Mindelheim fährt mit großen Personalsorgen nach Ottobeuren – möchte seinen Nachteil aber ausgleichen. In der Kreisliga will der SV Oberegg den Tabellenführer schlagen.

Setzte sich nicht nur in dieser Szene im Kopfballduell durch: Der Mindelheimer Ferhan Yörür (Mitte, gelbes Trikot) ließ in der Defensive kaum einen Haunstetter an sich vorbei kommen – und war bei Eckbällen auch vor dem gegnerischen Tor zu finden.
Fußball im Unterallgäu

Der TSV Mindelheim schafft den ersten Sieg in der Bezirksliga

Plus So haben die Teams aus dem Unterallgäu an diesem Spieltag abgeschnitten.

Özgün Kaplan (weißes Trikot) musste sich mit seinen Königsbrunnern in Thalhofen geschlagen geben.
Fußball Bezirksliga

Türkgücü Königsbrunn muss Federn lassen

Plus Nach der Niederlage in Thalhofen will der SV Türkgücü Königsbrunn zu Hause gegen Ottobeuren wieder siegen.

Die ersten Tropfen fielen schon beim Finale der C-Jugendlichen. Die Spieler des TSV Niederraunau (in blauen Trikots) belegten nach großem Kampf den zweiten Platz im Turnier.
Handball

Fielmann-Cup: Talente aus Günzburg und Niederraunau zeigen Qualität

Was der Handball-Nachwuchs des VfL Günzburg und des TSV Niederraunau beim Fielmann-Cup erreicht. Der Gastgeber kann sich auf seine Organisationskünstler verlassen.

Auf verlorenem Posten stand der SV Tussenhausen (schwarz-weiße Trikots) in seinem Erstrundenspiel gegen den SV Memmingerberg (rotes Trikot). Gegen den Kreisliga-Aufsteiger musste sich der A-Klassist mit 0:7 geschlagen geben.
Fußball

Die Überraschungen in der ersten Pokalrunde

Plus In der ersten Runde des Kreispokals müssen einige höherklassige Mannschaften früh die Segel streichen. Bereits am Mittwoch geht es weiter – mit interessanten Paarungen.

Julia Wilhelm will zur deutschen Jugendmeisterschaft.
Leichtathletik

Diese Ottobeurerin ist schnell unterwegs

Plus Julia Wilhelm vom TSV Ottobeuren durfte als Kaderathletin trotz des Lockdowns trainieren. Das zahlt sich in guten Zeiten aus und bringt sie ihrem großen Ziel näher.

Eigentlich ist Goran Danicic nach Ottobeuren gekommen, um dort Handball zu spielen. Doch das geht derzeit aus bekannnten Gründen nicht.
Handball

Ein Ottobeurer Neuzugang im Dauer-Wartestand

Plus Im Herbst 2020 wechselte der Bosnier Goran Danicic zum TSV Ottobeuren. Dann kam der zweite Lockdown. Wie einer, der hier keinerlei Wurzeln hat, damit umgeht.

Auf derartige Anzeigen in der Ottobeurer Dreifachturnhalle müssen die Handball-Fans derzeit verzichten. Wann und wie es für die Mannschaften des TSV Ottobeuren und des TSV Mindelheim weitergeht, ist noch unklar.
Handball

Bayerns Handballverband verlängert die Auszeit

Plus Der bayerische Verband stellt verschiedene Szenarien für die mögliche Fortsetzung der unterbrochenen Herren-Spielzeit vor. Was die Unterallgäuer Vereine aus Mindelheim und Ottobeuren sagen.

Der Aichacher Trainer Marius Stancu (mit Jacke) hofft, dass die Niederlage im zweiten Saisonspiel bald wieder wettgemacht werden kann.
Basketball-Bezirksliga

Aichacher Basketballer holen sich in Ottobeuren blaue Flecken statt Punkte

Plus Die junge Aichacher Basketballmannschaft muss im zweiten Saisonspiel Lehrgeld zahlen. Warum die Partie eigentlich schon im dritten Viertel entschieden wurde.

 Nicolas Prestel (rechts) freut sich, dass sein Team endlich wieder in der Liga ran darf. Am Samstag kommt Ottobeuren.
Fußball Bezirksliga

Endlich wieder Meisterschaft

Nach drei Pokalrunden darf der TSV Bobingen wieder in der Bezirksliga spielen. Samstag kommt Ottobeuren

Gegen den FC Viktoria Buxheim (blau-weiße Trikots) hatte der TSV Kammlach (gelb-schwarze Trikots) den Sieg fast schon sicher.
Fußball

Teilerfolg für Kammlach, Pleite für Kirchheim

Plus Viele Verletzte sorgten in den vergangenen Wochen für schlechte Ergebnisse beim Fußball-Kreisligisten. Nun hat sich die Mannschaft von Manuel Neß berappelt. In der Kreisklasse 2 stolpert der Spitzenreiter.

Da schien die Kammlacher Welt noch in Ordnung: Manuel Funk (Mitte) lässt Mindelheims Sebastian Schwegle (links) hinter sich. Nach Restart in der Kreisliga Mitte jubelte jedoch der TSV Mindelheim, der das Derby mit 6:1 gewann.
Fußball

Schwacher Restart: Der TSV Kammlach will Reaktion zeigen

Plus Vor dem Restart hatte der Kreisligist noch berechtigte Aufstiegshoffnungen. Doch zahlreiche Verletzungen lassen diese schwinden. Nun soll gegen Buxheim die Kehrtwende her.

Der SVS Türkheim um Melanie Mairhörmann (rechts) verteidigte die Tabellenführung.
Frauenfußball

Der SVS Türkheim verteidigt Platz eins in der Bezirksliga

Plus Der FC Loppenhausen macht es in der Bezirksoberliga wieder torreich, gewinnt diesmal aber auch.