Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Cristiano Ronaldo lässt sich beim 3:0 gegen Atlético Madrid zu einer provokanten Jubelpose hinreißen. Foto: Antonio Calanni/AP
Champions League

Obszöner Jubel: Ronaldo muss 20.000 Euro Strafe zahlen

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin muss wegen seiner provokanten Jubelpose im Champions-League-Achtelfinale gegen Atlético Madrid eine Strafe in Höhe von 20.

Spielt wieder für die portugiesische Nationalmannschaft: Cristiano Ronaldo. Foto: Christian Charisius
Teams für 2020 gesucht

Zeit für Experimente und Ergebnisse - EM-Quali startet

20 EM-Tickets werden in der Qualifikationsphase zur EURO 2020 vergeben. Anschließend wird das 24er Feld in den Playoffs der Nations League komplettiert. Die großen Nationen nutzen die einfach erscheinenden Aufgaben mitunter für Experimente.

Renato Sanches will sich beim FC Bayern durchsetzen. Foto: Sven Hoppe
FC-Bayern-News

Abschied? Renato Sanches ist bei den Bayern "nicht glücklich"

Der Portugiese Renato Sanches denkt über einen Abschied aus München nach. "Ich bin hier nicht glücklich", sagte der 21-Jährige. Die FC-Bayern-News.

Nordirlands Josh Magennis (l) beim Zweikampf mit Sandro Wagner (M). Foto: Brian Lawless/PA Wire
EM 2020

Außenseiter-Trio in Deutschlands Quali-Gruppe

Das letzte Spiel gegen Estland war vor knapp 80 Jahren. Nun ist die baltische Auswahl ein Gegner der deutschen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation - neben Nordirland und Weißrussland. Kann eines der Teams die DFB-Elf ärgern?

Die Anzeigetafel zeigt der Auslosung 2018 die Qualifikationsgruppen für die Fußball-EM 2020. Foto: Christian Charisius
Frage & Antwort

So laufen Qualifikation und EM 2020 für Löw

Nur 1968 verpasste Deutschland eine EM-Endrunde. Ein Quali-Aus würde die Ära Löw ziemlich sicher beenden. Das Los meinte es aber gut, und auch der Umweg über die Playoffs ist trotz der Pleite in der Nations League noch möglich. Die Endrunde 2020 wird wieder zum Rechenexempel.

PSG sorgte vor allem mit den Ausgaben für die Rekord-Verpflichtung des Brasilianers Neymar für Aufsehen. Links Clubchef Nasser al-Chelaifi. Foto: Jonathan Brady/PA Wire
Vor dem CAS

PSG hat Erfolg mit Beschwerde gegen UEFA-Untersuchungen

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat einem Einspruch des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain stattgegeben, der sich gegen weitere Financial-Fairplay-Ermittlungen durch die UEFA richtete.

Alfred Schreuder (r), Co-Trainer bei Ajax Amsterdam, war zwei Jahre lang Assistent von 1899-Trainer Julian Nagelsmann (l). Foto: Gokhan Kilincer
Bundesliga

Sprungbrett Hoffenheim: Süle, Nagelsmann, Mutzel

Wie steht's um die Nachwuchsarbeit im deutschen Fußball? Das wird derzeit viel diskutiert. Hoffenheim hat einen Trainer wie Nagelsmann ausgebildet, der wiederum Talente voranbringt, die teilweise aus der eigenen Akademie stammen. Den Weg soll nun Schreuder weiter gehen.

Nun als TV-Experte gefragt: Der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Foto: Soeren Stache
TV-Experte

"Kein Besserwisser": Klinsmann wieder nah dran an Löw

Jürgen Klinsmann rückt wieder nah ran an Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft. Der Ex-Chef sieht seinen ehemaligen Assistenten beim Neustart durchaus unter besonderem Druck. RTL spielt mit zwei Rechtepakten nun ganz oben mit im Fußball-TV-Geschäft.

Trainer Ronald Koeman geht mit den Niederlanden als Favorit in die EM-Quali. Foto: Federico Gambarini
Länderspiele

EM-Qualifikation: Nicht nur Deutschland startet den Neuaufbau

Auf dem Weg zur EM 2020 müssen die 55 UEFA-Mitglieder einen Qualifikationsmarathon bewältigen. Vor allem für die WM-Verlierer steht viel auf dem Spiel.

Copy%20of%20DSC_3463.tif
Bundesliga

FCA sieht Finnbogasons Reise kritisch

Trotz langer Verletzungspause schließt sich der Angreifer des FC Augsburg seinem Nationalteam an. Das gefällt weder Trainer Baum noch Sportgeschäftsführer Reuter