Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das brechend volle Schiff «MV Nyerere» war auf dem größten See Afrikas von Bugolora auf der Insel Ukerewe zur Nachbarinsel Ukara unterwegs. Foto: Mteule Gosberth Kahangile/AP
Kapitän in Gewahrsam

Festnahmen nach tödlichem Fährunglück in Tansania

Mehr als 100 Menschen sterben bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania. Später stellt sich heraus - der Kapitän war gar nicht an Bord und hatte das Ruder einem seemännischen Laien überlassen.

Copy%20of%20IMG_0273(1)(1).tif
Illertissen

Gezerre um das Friedensläuten in Illertissen

Die Illertisser Pfarreien beteiligen sich in Eigenregie an einer Aktion zum heutigen „internationalen Tag des Friedens“. Das gefällt nicht allen.

Copy%20of%20P_1987QU.tif
Gipfeltreffen

Süd- und Nordkorea überraschen mit Ankündigungen

Süd- und Nordkorea beschleunigen ihren Annäherungskurs. Nun ist sogar eine gemeinsame Olympia-Bewerbung im Gespräch.

Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Sommerspiele 2032 bewerben. Foto: Jon Olav Nesvold/Bildbyran via ZUMA Press
Sommerspiele 2032

Koreanische Olympia-Bewerbung dämpft deutsche Hoffnungen

Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Sommerspiele 2032 bewerben. Das könnte Auswirkungen auf die deutschen Olympia-Hoffnungen haben.

Kim Jong Un (l) und Moon Jae In umarmen sich. Foto: Korea Summit Press Pool/AP
Erster Besuch seit elf Jahren

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Umarmungen, jubelnde Massen, viel freundschaftliche Symbolik und ein früherer deutscher Bundesliga-Star. Erstmals seit elf Jahren besucht ein südkoreanischer Präsident wieder Pjöngjang. Kann Moon im Atomstreit zwischen den Kontrahenten USA und Nordkorea vermitteln?

Eine Frau hält im Südsudan ihre Tochter im Arm. Foto: AP
Bericht der UN

Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter 15

Alle fünf Sekunden ist einem UN-Bericht zufolge im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17.

Eine nordkoreanische Musudan-Rakete wird bei einer Militärparade durch die Straßen von Pjöngjang gefahren. Foto: KCNA/Yonhap
Vorwürfe gegen Russland

USA berufen UN-Dringlichkeitssitzung zu Nordkorea ein

Die USA haben für Montag eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Nordkorea einberufen.

Ein Konvoi mit Panzern der türkischen Armee auf dem Weg in Richtung Syrien. Foto: Ersin Ercan/DHA/AP
Lawrow bleibt unbeeindruckt

Maas appelliert an Russland: Idlib-Offensive verhindern

Außenminister Maas versucht, in Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow in letzter Minute einen Großangriff - womöglich mit chemischen Waffen auf das syrische Idleb zu verhindern. Doch Lawrow will von Chemiewaffen nichts wissen, sondern klagt die USA an.

Im britischen Salisbury sichern Soldaten Spuren in der Nähe des Ortes, an dem der vergiftete russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal gefunden wurde. Foto: Ben Birchall/PA Wire/Archiv
Verbindung zum Fall Skripal

Russen vor Spionageversuch in der Schweiz aufgeflogen

Wenn es um Giftstoffe geht, ist das Schweizer Labor in Spiez gefragt. Es prüft im Fall Skripal wie bei Giftgaseinsätzen in Syrien. Deshalb interessierten sich angeblich russische Spione für das Labor.