Unesco
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Unesco"

An vielen Stellen in Augsburg finden sich solche Wasserräder, mit deren Einsatz Strom erzeugt wird.
Dem Wasser auf der Spur

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schon im Mittelalter entstand in Augsburg ein ausgeklügeltes Wassersystem. Das wurde weiter verfeinert und war einer der Faktoren für den Wohlstand der Stadt. Noch heute rauscht es an vielen Ecken.

Blick über die Tamouda Bay - Marokko bewirbt den Küstenabschnitt als Riviera und will Urlauber anlocken.
Nordafrika

Lohnt sich Marokkos neue Riviera?

Tamouda Bay soll das neue Trendziel an Marokkos Küste sein. Hier entspannt sogar der König. Doch lohnt sich die Gegend für Urlauber wirklich? Die spannendsten Orte finden sich im Hinterland.

In Salzburg steht die Mariensäule auf dem Domplatz unter Glas.
Augsburg

Brunnen unter Glas überzeugen Delegation aus Augsburg nicht

Bei der Stadt überlegt man Alternativen zu den hölzernen Brunnenabdeckungen. Eine Delegation sah sich Konstruktionen aus Glas in Salzburg an – und ist enttäuscht.

Grundriss eines römischen Lagers: Übersicht auf das Haus Bürgel (Luftaufnahme mit einer Drohne).
Römisches Imperium

"Nasser Limes" soll Welterbe werden

Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. In vielen Städten gibt es Spuren. Amphoren, Münzen, Helme oder Waffen sind Zeugnisse dieser Vergangenheit. Die einstige Außengrenze des Römischen Reichs mit ihren militärischen Anlagen soll nun Weltkulturerbe werden.

Die Zahl der Gäste in Augsburg steigt seit Jahren kontinuierlich an.
Augsburg

Immer mehr Besucher: So geht es dem Tourismus in Augsburg

Plus Fuggerei, Dom, Goldener Saal: Die Zahl der Gäste in Augsburg steigt seit Jahren kontinuierlich an. Und es könnte so weiter gehen. Doch ein Faktor bremst das Wachstum.

Blick in die Ausstellung «Al-Ula. Wunder von Arabien» im Pariser Institut der arabischen Welt.
"Vision 2030"

Deal mit Saudi-Arabien: Frankreichs kulturelle Expansion

Al-Ula heißt Frankreichs neues Kultur-Mega-Projekt auf der Arabischen Halbinsel. Diesmal geht es um einen Millionen-Deal mit dem Königreich Saudi-Arabien und jahrtausendalte Wüstenschätze.

Die russische Kapelle (r-l), das Ausstellungsgebäude und der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe.
Künstlerkolonie

Mathildenhöhe - Darmstadt hofft auf Welterbetitel

Ein Ensemble von Häusern, Brunnen, Gärten und Skulpturen: Die Mathildenhöhe ist ein Aushängeschild des südhessischen Darmstadt. Mitte des Jahres hofft die Stadt auf das Gütesiegel "Welterbe".

2019 war wieder ein bewegtes Jahr in Augsburg.
Jahresrückblick

Das hat die Menschen in Augsburg 2019 bewegt

Plus Ein unerwarteter Rückzug, ein schlimmes Verbrechen, eine überraschende Ernennung: Über diese Nachrichten aus dem Jahr 2019 sprechen die Augsburger bis heute.

Mimi und Josy, Attacke am Königsplatz, der AEV in den Play-offs und Augsburg ist Weltkulturerbe - diese und andere Themen bewegten 2019 die Region.
Jahresrückblick

Was die Region 2019 in den sozialen Netzwerken bewegte

Was beschäftigte und bewegte die Region im Jahr 2019? Hier finden Sie Themen, die auf den Facebook-Kanälen unserer Redaktion besonders viele Reaktionen auslösten.

Auf den Galapagos-Inseln trifft man auf eine einzigartige Artenvielfalt. Nach einem Schiffsunglück tritt allerdings Diesel aus, der die Natur bedroht.
Schiffsunglück

Galápagos-Inseln: 2500 Liter Diesel fließen ins Meer

Nahe der ecuadorianischen Galapagos-Inseln tritt nach einem Schiffsunfall Diesel aus. Dank Sofortmaßnahmen ist die Situation wohl unter Kontrolle.

Einer der berühmtesten Fjorde Norwegens, der Geirangerfjord, der allerdings unter dem Touristenansturm leidet. Die Regierung will dieses Naturwunder künftig besser schützen.
Landkreis Günzburg

Norwegen: Ein Land für alle Fälle

Die bislang aufwendigste Leserreise der Günzburger Zeitung führte nach Norwegen. Zwei ständige Begleiter dort sind Wasser und Berge. Eindrücke einer Bustour.

Alte Steine: Ruinen des antiken Weihrauchhafens Khor Rori.
Arabische Welt

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Weihnachten riecht nach Zimt, Glühwein - und Weihrauch. Die Heiligen Drei Könige brachten dem Christuskind das wohlriechende Harz aus dem Morgenland mit. Ein Besuch im Süden des Omans.

Studierende in einem Hörsaal der Universität Magdeburg: Laut Unesco-Weltbericht gehört Deutschland zu den 19 Prozent der Länder, die über 4 Prozent ihres Bildungsbudgets in lebenslanges Lernen investieren.
Unesco-Bericht

Deutschland Vorbild bei Erwachsenenbildung

Beteiligung lückenhaft, Fortschritte mangelhaft, Investitionen unzureichend: Die Unesco stellt vielen Staaten in der Erwachsenenbildung ein vernichtendes Zeugnis aus. Erwachsene in Deutschland allerdings können sich freuen.

Viele Menschen genießen morgens gerne einen Espresso.
Italienische Kampagne

Espresso soll Unesco-Kulturerbe werden

Der kleine Schwarze ist für viele am Morgen ein beliebter Muntermacher. Jetzt soll das italienische Nationalgetränk Espresso wie bereits die Pizza auf die Liste der immateriellen Kulturgüter.

Eine großflächige Fotovoltaikanlage soll bei Ehringen errichtet werden. Der Nördlinger Bauausschuss sprach sich gegen das Vorhaben aus.
Erneuerbare Energien

Nördlinger lehnen Fotovoltaikanlage ab

Plus Auf Wallersteiner Gemarkung sollen bis zu zwei Meter hohe Solarmodule errichtet werden. Nur zwei Mitglieder des Nördlinger Bauausschusses sprechen sich dafür aus.

Theresa, Jesaja, Puja und Keesha pflanzen für ihre Stadt und für ein besseres Weltklima Bäume.
Gersthofen

70 Kinder pflanzen Bäume, um die Welt zu retten

70 Kinder machen in Gersthofen bei einer Plant-for-the-Planet-Akademie mit. Die ISA International School Augsburg stellt dafür Räume die Stadt spendiert Geld.

Heinrich V. als Sandsteinfigur.
Weltkulturerbe

Vorhalle des Doms in Speyer in neuem Glanz

Das Gotteshaus gilt als Gesamtkunstwerk. Nach Monaten der Sanierung erstrahlt nun sein Eingangsbereich in neuem Glanz.

 In Augsburg verschwinden die Welterbe-Brunnen in der kalten Jahreszeit unter einem Bretterverschlag. So werden sie vor der Witterung geschützt.
Augsburg

Kommen Augsburgs Prachtbrunnen bald im Winter unter Glas?

Plus Augsburgs Prachtbrunnen sind ein wichtiger Teil des neuen Welterbes. Doch im Winter verschwinden sie hinter Holz. Eine schönere Lösung könnte aus Salzburg kommen.

Gibt es angesichts des Unesco-Welterbes keine bessere Lösung für die Brunnen in der Winterzeit?
Kommentar

Brunnenabdeckungen passen nicht zum Welterbe

Warum die Wintereinhausung der Prachtbrunnen neu überdacht werden sollte.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 28. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Feuerwehrleute sind im Einsatz, um die Colo Heights Public School zu schützen.
"Wir gegen die Natur"

Ein Ort kämpft gegen Buschfeuer in Australien

In Australien wüten die Buschfeuer so schlimm wie lange nicht. Gegen den Brand, der bereits verheerende Schäden im Wollemi Nationalpark hinterlassen hat, kämpfen nun auch die Bewohner des Ortes Colo Heights. Sie wollen ihre Heimat nicht den Flammen überlassen.

Männer waten mit Kartons und Lebensmitteln, die sie auf einer Trage transportieren, durch das Hochwasser auf einem überfluteten Platz.
Unwetter

Venedig wieder überflutet - Schneechaos in Südtirol

Die Menschen sind es leid. Seit Tagen fluten Wassermassen Venedig. Nun geht es weiter. Der Bürgermeister richtet einen Appell an Klimaforscher. In Südtirol tobt dagegen der Schnee. Vor allem in einem Dorf bekommen es die Menschen mit der Angst zu tun.

Musikinstrumente stehen im Konservatorium der Stadt Venedig auf einer aus Musikbüchern gebauten Empore, um vor Wasser geschützt zu werden.
"Unser Notre-Dame"

Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfalls schwammig.

Hochwasser steht in der renommierten venezianischen Buchhandlung «Acqua Alta» (Hochwasser).
"Unser Notre-Dame"

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfalls schwammig.

Hochwasser steht in der renommierten venezianischen Buchhandlung «Acqua Alta» (Hochwasser).
"Unser Notre-Dame"

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfalls schwammig.