Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Hardy_on_Tour_-_Hartmut_B%c3%b6gel_bei_der_WM_in_Russland_Foto_privat(1).tif
Fußball

Aus Leidenschaft leiden?

Mit dem Rad zur Fußball-WM nach Russland und zu Fuß von München zum HSV: Zwei Fans erzählen, welche Strapazen sie für ihren Sport in Kauf nehmen – und ob es sie quält

Copy%20of%20Hardy_on_Tour_-_Hartmut_B%c3%b6gel_bei_der_WM_in_Russland_Foto_privat(1).tif
Fußball

Fußballfans und ihre Leidenschaft: Blausteiner radelt zur WM 2018

Mit dem Rad zur Fußball-WM nach Russland und zu Fuß von München zum HSV: Zwei Fans erzählen, welche Strapazen sie für ihren Sport in Kauf nehmen – und ob es sie quält

mas_miniaturen.jpg
Erfindung

Legosteine aus Wüstensand könnten die Zukunft des Bauens sein

Häuslebauen könnte bald so einfach werden wie Legobauen. Mit Beton aus Wüstensand und einem neuen Baustein dürften Bauherren viel Geld sparen.

Amy Klobuchar gab ihre Kandidatur im verschneiten Minneapolis bekannt. Foto: Anthony Souffle/Star Tribune
Nächste Trump-Herausforderin

Demokratin Klobuchar kandidiert für US-Präsidentenwahl

Bei der US-Präsidentenwahl im kommenden Jahr wollen immer mehr Demokraten gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump antreten.

In vielen Konflikten werden Kinder als Soldaten eingesetzt. Foto: Maurizio Gambarini
Kinderhilfswerk schlägt Alarm

Unicef: Bis zu eine Viertelmillion Kindersoldaten

Weltweit gibt es zahlreiche militärische Konflikte. Oft werden dabei auch Kinder an vorderster Front eingesetzt, warnt Unicef.

Das Logo des UN-Welternährungsprogramms World Food Programme (WFP). Foto: Jens Kalaene
Grenzgebiet Syrien-Jordanien

UN-Organisation: Extreme Not in syrischem Lager Rukban

Die Lage von mehr als 40.

Copy%20of%20dpa_5F9C42006D6495CA.tif
Nordkorea

Wohin steuert Kim Jong Un? Machthaber reist nach China

Geburtstage früherer Machthaber sind in Nordkorea etwas Besonderes. Anders ist es bei Kim Jong Un. Kein Feiertag, kein Pomp. Er bricht nach China auf.

201901081121_40_269557_201901081118-20190108101850_MPEG2_00.jpg
Video

Model Eva Padberg möchte Spenden statt Baby-Geschenke

Die schwangere Eva Padberg will ihren Nachwuchs für eine gute Sache nutzen. Sie wünsche sich statt Geschenken für ihr Baby Spenden für benachteiligte Kinder in aller Welt, heißt es in einer Mitteilung von Unicef vom Dienstag.

Eva Padberg möchte ein «Baby Shower» für guten Zweck. Foto: Soeren Stache
Geschenke-Aktion

Eva Padberg möchte Spenden statt Baby-Geschenke

Das Model wünscht sich nur das Beste für den erwarteten Nachwuchs. Doch auch für andere Kinder engagiert sich die 38-Jährige seit Jahren. Sie unterstützt seit 2006 die Arbeit des UN-Kinderhilfswerks.

201901071551_40_269323_201901071545-20190107144705_MPEG2_00.jpg
Video

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un feiert Geburtstag

1984 gilt als Geburtsjahr von Kim Jong Un, er würde also seinen 35. Geburtstag feiern. Eine offizielle Bestätigung von Nordkorea gibt es nicht. Unter Kim feiert sich das Land als Atommacht. Doch wirtschaftlich kommt es kaum voran.